Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

16

Freitag, 9. April 2010, 22:28

Zitat

ich würd auch nicht zu Tief machen sonst kommst nirgens mehr lang.......und des kann oft wirklich nerven kosten
jedesmal wenn du das KAT blech hörst bekommst nen anfall

ach geh,woher... :huh: aufsetzen,pühhh :wasp: runter mit der karre... :thumbdown: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :P

aber im ernst,wenn du federn einbaust dann von einem hersteller sonst bekommst das niemals eingetragen :naughty vorne halt dann 1 ser gummis und hinten die dicksten rein und das bei zB 60/40er federn macht schon nen ordentlichen keil :nummer1:


Harry
jaja Harry :D willst des es ihm wie dir geht............ :phat: ich hab mir ez sportline federn geholt da ist auch noch Komfort dabei

und zu tief ist echt nicht lustig wennst mal ins parkhaus willst ;)
Mercedes sind nicht einfach Autos
sondern etwas wundershönes

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. April 2010, 22:37

Zitat

ich würd auch nicht zu Tief machen sonst kommst nirgens mehr lang.......und des kann oft wirklich nerven kosten
jedesmal wenn du das KAT blech hörst bekommst nen anfall

ach geh,woher... :huh: aufsetzen,pühhh :wasp: runter mit der karre... :thumbdown: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :P

aber im ernst,wenn du federn einbaust dann von einem hersteller sonst bekommst das niemals eingetragen :naughty vorne halt dann 1 ser gummis und hinten die dicksten rein und das bei zB 60/40er federn macht schon nen ordentlichen keil :nummer1:


Harry
jaja Harry :D willst des es ihm wie dir geht............ :phat: ich hab mir ez sportline federn geholt da ist auch noch Komfort dabei

und zu tief ist echt nicht lustig wennst mal ins parkhaus willst ;)

wer will schon ins parkhaus... :hmmz: :huh: :D :wasp: muß jeder selber wissen ;) entweder ich will tief und muß damit leben etwas eingeschränkt zu sein ,oder ich lass es wie es ist und komme überall drüber ;)

  • »200dkombi« ist männlich
  • »200dkombi« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: w124t kombi bj 87

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. April 2010, 19:31

ich liebe es schweine tief. es muss an die grenzen gehen. parkhaus brauch ich nie und sonst die straßen die ich fahre sindgut und die größte kante ist 3cm hoch von daher passt es ja auch sehr gut :D



aber wenn ich tüv habe mit den federn, dann kann ich hinten doch eig die oris wieder rein hauen oder meint ihr die poziklei macht dann probleme, weil durch die niveau regulierung drückt er sich ja eh wieder hoch oder nicht??

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. April 2010, 21:42

ich liebe es schweine tief. es muss an die grenzen gehen. parkhaus brauch ich nie und sonst die straßen die ich fahre sindgut und die größte kante ist 3cm hoch von daher passt es ja auch sehr gut :D
na unendlich geht ned beim 124er,weil sonst drehen sich die räder nimmer... :D ;)
aber wenn ich tüv habe mit den federn, dann kann ich hinten doch eig die oris wieder rein hauen oder meint ihr die poziklei macht dann probleme, weil durch die niveau regulierung drückt er sich ja eh wieder hoch oder nicht??
du mußt nur die niveau auf die neuen federn einstellen,sonst fährst du ned auf der feder sondern nur aufm dämpfer... :S desweiteren passen die federn ned zusammen von der astimmung her und was viel wichtiger ist,lass da was passieren :( du hast erlöschen der betriebserlaubnis,das kann mächtig in die hose gehen :thumbdown: ich würd son mist nicht machen :naughty entweder komplett,oder gar ned... ;)


Harry

  • »200dkombi« ist männlich
  • »200dkombi« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: w124t kombi bj 87

  • Nachricht senden

20

Samstag, 24. April 2010, 20:14

okay war nur ein vorschlag den hinten original zu lassen, da ich viel auf baustellen unterwegs bin und dadurch oft material einpacke. sieht man dem kleinen auch an :( aber naja wenn der tüv hat dann geht er für nen monat in die garage wird zerlegt und komplett gemacht

E300TD

Forenlegende

  • »E300TD« ist männlich

Wohnort: Ostercappeln

Fahrzeugtyp: 06/1990 W 201 190 E 1.8 Automatik, 02/1996 S 124 E 300 TD Automatik, 06/2005 S 211 E 350 4matic

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. April 2010, 11:06

Warum?

Warum willst Du ihn tiefer legen? Gerade beim Kombi sieht das

a.) komisch aus und
b.) geht es gern auf die Regelung der Niveauanlage, wenn nicht fachgerecht nachgearbeitet wird

Laß es sein. Spart Geld und Nerven :thumbsup: !

E300TD

  • »200dkombi« ist männlich
  • »200dkombi« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: w124t kombi bj 87

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 25. April 2010, 15:37

vllt für dich nur habe hier bei mir in der gegend schon ein paar gesehen die tiefer waren. dann darauf schöne 15zoll felgen mit tiefbett hinten 9j vorne 6 oder 7 j das sieht gut aus. klar muss man einstellen wegen der niveauregulierung aber das ist das kleinste problem finde ch. liebe es einfach wennb man nen keil vopm fahrwerk sieht. und es passt zu dem wagen. OLDSCHOOL tuning halt. tiefer andere felgen schwarze scheiben im heck bereich und andere auspuff rohre. fertig :) so finde ich muss ein auto aussehen und ausserdem brauche ich eh bald ein neues, weil meines langsam zu weich wird ist ja schon koni butterweich :D :D ^^ :D :D :D und das ist schlecht für die karosse :( wegen verzug usw.

  • »Martin E320T« ist männlich

Wohnort: Daheim

Fahrzeugtyp: W124 E320T

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 20. Juni 2010, 09:56

Hi!

Ich bin auch der meinung: das ding muss runter :)
Hab auf meinem T die Eibach Federn drin und muss sagen das es sehr gut aussieht.
Alleine das einstellen der Niveauregelung war zeitaufwändig.
Auto auf Bühne, Auto runter von der Bühne ...usw.

Gruß
Martin

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:27

Hi!

Ich bin auch der meinung: das ding muss runter :)
Hab auf meinem T die Eibach Federn drin und muss sagen das es sehr gut aussieht.
Alleine das einstellen der Niveauregelung war zeitaufwändig.
Auto auf Bühne, Auto runter von der Bühne ...usw.

Gruß
Martin

hi Martin
das einstellen der niveau ist gar kein akt ;) aber eine bühne denkbar ungeeigenet dafür :S am besten ist ein grube,dann den wagen auf das gewünschte niveau einfedern lassen,hebel am regler mittels dorn fixieren und danach das gestänge (am besten ein neues ) darauf einstellen und fertig :thumbup: auf der bühne hängt ja alles runter und kannst ned wirklich eine einstellung vornehmen :huh: da ist es eher eine glückssache das gerade so zu erwischen ;)


Harry

HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D, Audi A6 C5 2,5tdi Quattro

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 26. September 2018, 13:49

wie ist das denn, wenn man die Niveauregulierung komplett raus schmeißt? ?(
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

Max

Mitglied

  • »Max« ist männlich

Wohnort: Augsburg

Fahrzeugtyp: 190E 2.5-16V / 190D 2.5 OM605 STD / w124 300TD Turbo OM606 / w124 250D "Dakar" / w210 E430T 4-Matic

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 26. September 2018, 13:52

Das ist dann ziemlich niveaulos..... :D


Muss mann dann halt die ganzen Leitungen ausbauen / Stillegen
Querlenker tauschen
Normale Stoßdämpfer / Federn einbauen
Und mit Onkel Tüv reden....

mallnoch

Super Spammer

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. September 2018, 14:12

Zitat von Dir:
größte kante ist 3cm hoch

da ich viel auf baustellen unterwegs bin
Zitat Ende:

Irgendwie schließt sich mir das gegenseitig aus.

Wäre der T technisch OK würde man ihm auch keine Ladung ansehen.
Dafür ist die Niveau ja da.

Baust Du die Niveau aus, hast Du keine Zulassung mehr, denn den T gab es nie ohne Niveau.
Machst Du den zu tief, hüpft er auf dem Anschlagspuffer rum.
Dann brauchst Du Sportline Federbeine.
Die kosten Geld.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

Leiche69

Newbie

  • »Leiche69« ist männlich

Wohnort: 59425 Unna

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 26. September 2018, 21:01

Das Tieferlegen war in Unna und Kamen in den 90ern
bei Taxiunternehmern sehr beliebt.

Sollte man garnicht glauben, war aber so.

Meine Schwägerin hatte auch einen tiefergelegtes T-Model als Taxi
zu laufen.

Richtig gemacht funktioniert das auch.
Und so ne Taxe wird auch schon mal voll gemacht.


Ich hatte ihr mal eine 124er Limo mit 480 K km abgekauft.
Auch Tiefergelegt. Leider habe ich mal so eine umklappbare Parkplatzsperre
falsch eingeschätzt. Beste Bremmsung die ich je gemacht habe.
5 cm Winkelhaken aus dem Querlenker geschält, trotz nur Einparkgeschwindigkeit.
-----------------------------------------------------------------------


Aktueller Fahrzeugbestand:
69er Kapitän Bestatter zum schrauben
76er Diplomat Taxi aktueller Daily
03er Astra Coupe Tuningopfer in Tochterhänden
89er MB W124 250D Schwiegervaterbenz in Pflege genommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leiche69« (26. September 2018, 21:08)


HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D, Audi A6 C5 2,5tdi Quattro

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. September 2018, 14:11


Baust Du die Niveau aus, hast Du keine Zulassung mehr, denn den T gab es nie ohne Niveau.


Ist das wirklich so, dass man die Niveau nicht stilllegen darf?
Hab das nämlich nicht erst einmal gesehen bisher... :verwirrt:
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

Dauerbenz

Forenlegende

  • »Dauerbenz« ist männlich

Wohnort: Deutschland

Fahrzeugtyp: Rentnerdaimler

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. September 2018, 18:25

Ist das wirklich so, dass man die Niveau nicht stilllegen darf?
Hab das nämlich nicht erst einmal gesehen bisher...
brauchst dann jemanden, der dir die Kisten per Einzelabnahme durchwinkt

Die Dämpfer von den anderen Karosserievarianten passen nicht in den T-Modell Federlenker. Der Umbau auf die schmaleren Limo-Federlenker dürfte auch ein Fall für die Einzelabnahme sein.

Ich denke, was du gesehen hast waren entweder umgebaute Einzelabnahmen oder halt illegale Versionen.
Einfaches Stilllegen indem man die Leitungen abbaut und die Dämpferbeine Ohne Öl fährt bedeutet dann ohne Dämpfung fahren.....


Du musst das System der Niveauregulierung verstehen, dann erübrigt sich die Frage nach einem unkomplizierten Umbau.

Technisch wäre es machbar.....passende Stoßdämpfer und Federn suchen und rumprobieren.....aber die Zuladung und das Mehrgewicht des Kombis sind halt an die Niveaureg. gekoppelt.....von der Anhängelast ganz zu schweigen....

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 7 045 | Besucher gestern: 46 228 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 607 068
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?