Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Guido260TE

Foren Guru

  • »Guido260TE« ist männlich
  • »Guido260TE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 46509 Xanten - Marienbaum / NRW

Fahrzeugtyp: 300CE + 300TE + Citroen ID19 ( in Restauration )

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Mai 2021, 11:36

Getriebe Lamellen und Bremsbänder

Hallo,
ich möchte für meinen 300TE ein automatik Getriebe überholen, ich finde aber nirgends Angaben darüber wie dick der Belg auf den Bremsbändern sein muss um zu entscheiden ob sie neu müssen oder bleiben können, zu den Kupplungslamellen stehen die Angaben in der WIS , die habe ich gefunden.

Gruß

Guido

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Mai 2021, 22:35

Hallo Guido,
ich hab die Lamellen nicht vermessen aber die sahen neu unter 1mm aus.
Der Unterschied zwischen 320tkm und neu sah wenig aus.
Aber es fährt sich super.
Ich merke den Unterschied zwischen überholt 2-3 und nicht überholt 3-4 (1-2 hatten wir auch neu gemacht.)
Vor der Überholung bin ich das Getriebe nicht gefahren.

kostet um die 12 Euro eine Lamelle
400 Euro ca bei Mercedes für alle Teile, 3-4 Gang hatten wir nicht gemacht. Dafür muss das Getriebe wohl ziemlich leer geräumt werden.
Plus 100 Euro für den Dichtungssatz den es 2020 nur von Febi gab.

Das Bremsband /er haben wir nicht gemacht. Die sahen gut aus meinte mein Mechaniker.

Schöne Grüße,
Marcel
Limo 300E LPG

Projekte für 2020, Projekt 300TE Abschließen:
Motor/Getriebe fertig an Peripherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

230TE und 280TE Restaurieren

Guido260TE

Foren Guru

  • »Guido260TE« ist männlich
  • »Guido260TE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 46509 Xanten - Marienbaum / NRW

Fahrzeugtyp: 300CE + 300TE + Citroen ID19 ( in Restauration )

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Mai 2021, 09:05

Das die Kupplungslamellen 2,1 und 2 mm sind wenn sie neu kommen ist mir klar aber wie dick müssen die Bänder sein ?

Counter:

Besucher heute: 31 846 | Besucher gestern: 34 841 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 58 361 997
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?