Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Patroclus

Foren süchtig

  • »Patroclus« ist männlich
  • »Patroclus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeugtyp: W124 E250TD

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. April 2021, 21:12

Leidiges Thema: Innenraumgebläse

Ich krieg noch nen Koller...

Mein Innenraumgebläse hat gequietscht, leider zu spät reagiert und jetzt ist ein Lager ausgenudelt.

Also beim Freundlichen gefragt: 460€ ;(

Ich hab dann eines bei TE Taxiteile bestellt.
Auto hat manuelle Klima, Innenraumfilter und Siemens Gehäuse.

Was gekommen ist passt grundsätzlich (Maße der Schaufelräder etc...)
Aber der Motor hat einen geringeren Durchmesser und die Halterung hat nur zwei statt 4 Befestigungspunkte.
Da der neue Motor kleiner ist, kann ich die alte 4-Punkt-Halterung nicht nehmen. Da hab ich schätzungsweise 5mm Spiel.

Also nicht lang rummachen, mit der Fahrgestellnummer zum Freundlichen und den "Original-Lüfter" bestellt.
420€ gelöhnt, heim und festgestellt, dass das "Originalgebläse" exakt die selben Maße hat wie das Gebläse von TE.

Nur steht auf dem Karton "Mercedes Benz Qualität" und "Made in Germany"

Es handelt sich um das ET mit der Nummer A0008307908

Jetzt hab ich mir schon 'nen Wolf gesucht, finde aber nix, wie ich an einen passendes Gebläse kommen kann.

Hat jemand diese "Strapazen" mitgemacht und kann mir einen Tipp geben?
»Patroclus« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20210423_135400.jpg
  • 20210423_140458.jpg
  • 20210429_151004.jpg
--- Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann die Signatur komplett urinieren. ---

Pecco

Junior Mitglied

  • »Pecco« ist männlich

Wohnort: 44149 Dortmund

Fahrzeugtyp: A124-300 CE-24

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. April 2021, 21:58

Ich hab das auch festgestellt, als ich mich mit dem Thema befasst hatte. Gottseidank musste ich nur die Lager schmieren, aber das hilft dir ja nun auch nicht.
Ich habe dir mal ein Bild aus EBay angehängt, hilft das? Die Halterungen sehen nämlich auch unterschiedlich aus, neben den unterschiedlichen Durchmesser der Lüfterräder.

Ansonsten ruf doch mal in Berlin bei Taxi Teile an, das Thema wird denen ja auch nicht neu sein…
Edit by Mod: Bild aus Ebay entfernt. Pecco, das ist jetzt das dritte Mal das man dir wegen dem Urheberrecht hinterher ackern muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pecco« (29. April 2021, 22:02)


mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. April 2021, 22:40

Ich habe beim Wechsel ein passendes Gummi zwischen Halterung und Motor mit eingeklemmt. Ginge bestimmt auch eine stabile weiche Plastik oder ein passender Blechstreifen, schließlich ist das Gehäuse des Motors auch aus Metall. Es sollte lediglich sichergestellt sein, dass sich der Motor nicht in der Halterung drehen oder verschieben kann.

Wenn Du den originalen Lüfter verbaust, berichte mal, ob der in Stufe ein auch so leise arbeitet, wie die alten. Die aus dem Zubehör nerven schon auf Stufe eins.

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. April 2021, 08:52

> Auto hat manuelle Klima, Innenraumfilter und Siemens Gehäuse.


Es handelt sich um das ET mit der Nummer A 000 830 79 08.
SIEMENS oder BOSCH ?


Das sollte für OHNE Staubfilter sein.
Du brauchst wohl A 124 820 13 08.

Patroclus

Foren süchtig

  • »Patroclus« ist männlich
  • »Patroclus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeugtyp: W124 E250TD

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. April 2021, 08:54

SIEMENS oder BOSCH ?

Siehe Bild 2 - Siemens
--- Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann die Signatur komplett urinieren. ---

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. April 2021, 13:25

der neue auch SIEMENS ?

Patroclus

Foren süchtig

  • »Patroclus« ist männlich
  • »Patroclus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeugtyp: W124 E250TD

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. April 2021, 13:31

der neue auch SIEMENS ?

Das kann ich nicht sagen, es ist kein Hersteller und keine Bezeichnung auf dem Motor.
Auf der Kartonage steht lediglich, dass es ein Original Mercedes Ersatzteil ist und Made in Germany
--- Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann die Signatur komplett urinieren. ---

Patroclus

Foren süchtig

  • »Patroclus« ist männlich
  • »Patroclus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeugtyp: W124 E250TD

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. April 2021, 13:38

Ist nur dieser eine Aufkleber drauf

Ich habs bei der Bestellung aber explizit gesagt und der gute Mann hat das auch aufgenommen
»Patroclus« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20210430_133613.jpg
--- Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann die Signatur komplett urinieren. ---

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. April 2021, 13:45

Also nicht lang rummachen, mit der Fahrgestellnummer zum Freundlichen und den "Original-Lüfter" bestellt.

Wenn der MB-Mann dir die Nummer rausgesucht hat, kannst du das Teil als Falschlieferung zurückgeben. Hast du dem eine Nummer genannt, musst du das Teil behalten oder Wiedereinlagerungsgebühr von 20% de VK bezahlen. So hier bei uns.

Allerdings würde ich den Tipp vom Mawi ernst nehmen ein Stück Gewebeschlauch schneiden und unter die Schelle legen. Dürfte dann sogar noch leiser sein

  • »Dirk-Buxtehude« ist männlich

Wohnort: Buxtehude

Fahrzeugtyp: 120.021 200E und 204.045 C180 Kompressor, 1994er Golf 3 Cabrio. Bandit 1200.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. April 2021, 13:47

Seit einiger Zeit sind die Antriebsmotoren der Lüfter geringer geworden vom Durchmesser, da gibt es aber eine Original mitzuverwendene Halterung. Dann passts.

Sollte als Hinweis aber auch im EPC vom Teiledienst Mitarbeiter stehen.
Grüße.

kirk67

Foren Experte

  • »kirk67« ist männlich

Wohnort: Ballweiler

Fahrzeugtyp: W124 260E und W210 E50 AMG

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. April 2021, 14:32

das steht als fussnote

A 000 830 79 08 | GEBLAESE

ID Text
012 NUR BEI TEMPMATIK
075 BEI FAHRZEUGEN VOR 3/93 UND NACHTR. EINGEBAUTER KLIMAANLAGE, MUSS EVTL. DAS GEBLAESE A 124 820 13 08 EINGEBAUT WERDEN!

gruß

maddin

kirk67

Foren Experte

  • »kirk67« ist männlich

Wohnort: Ballweiler

Fahrzeugtyp: W124 260E und W210 E50 AMG

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. April 2021, 14:34

es ist auf jedenfall 124 830 1308

mit staubfilter

A 124 820 13 08 | GEBLAESE

ID Text
014 NUR BEI HEIZMATIK UND TEMPMATIK
009 NUR BEI STAUBFILTER

kirk67

Foren Experte

  • »kirk67« ist männlich

Wohnort: Ballweiler

Fahrzeugtyp: W124 260E und W210 E50 AMG

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. April 2021, 14:46

A1248356614 könnte das der passende halter sein,googel mal danach.

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. April 2021, 22:26

Den Halter umbauen könnte auch problematisch sein, es gab ja welche mit 3 und welche mit 4 Schrauben. Hatte ich mal probiert, war keine gute Idee. Finde es sowieso seltsam, dass man eigentlich immer erst den Lüfter ausbauen muss, um zu sehen, welchen man als Ersatzteil braucht.

200_TE

Super User

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. Mai 2021, 16:46

Bei mir steht demnächst der Wechsel des Hubwischers an und, wenn eh schon alles offen ist, auch die Schmierung der Gebläselager.

Bis jetzt hat es nur letztes Jahr mal leise gequietscht und seit dem ist auch Ruhe. Lieber Vorsicht als Nachsicht. Ich habe mir extra Waffenöl von Ballistol dafür besorgt, da es einige 124er Fahrer empfohlen haben. Ob es was bringt wird sich zeigen. Die Hubstange des Wischers werde ich nach Einbau auch damit behandeln.

Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 32 415 | Besucher gestern: 34 841 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 58 362 566
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?