Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

W124-500e

Einmalposter

  • »W124-500e« ist männlich
  • »W124-500e« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 71404 Korb

Fahrzeugtyp: W124 - 500e

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2021, 16:49

M119 - ASR Problem

Servus,

Habe einen 124er Bj 1991 mit dem M119 500e Motor (Vormopf).
Das Problem ist grundsätzlich dass nach einer Weile (während der Fahrt) die ASR Lampe angeht und das Auto in den Notlauf geht. Nach einem Neustart des Motors ist der Fehler weg und das Spiel wiederholt sich.

Was sind hier gängige Fehlerquellen? Was sollte als erstes geprüft werden?
Ich habe schon viel gelesen aber kann jetzt nicht wirklich durchsehen. Manche Fehlerquellen machen für mich keinen Sinn (Falschluft? sollte ja nichts an der unterschiedlichen Drehzahl der Achsen ausmachen?).

Vielen Dank schonmal.

VG

Stefan300TD

Forenlegende

  • »Stefan300TD« ist männlich

Wohnort: Landkreis OHV

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2021, 22:07

Hallo,
ich fange mal mit dem Klassiker an: Bremslichtschalter
Gruß
stefan

frank034

Newbie

  • »frank034« ist männlich

Wohnort: 75173 Pforzheim

Fahrzeugtyp: W124 - 400E

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2021, 08:53

Zuerst den Fehlerspeicher auslesen aus allen Modulen.

Ich tippe auf ein Problem mit dem Stellglied EFP M16/1), also der Drosselklappe. Dann wäre im Steuergerät EFP (PIN 7 der Buchse X11/4) Fehler Nr. 3 abgelegt.

Wenn Du viel Glück hast, ist dort nur der Fehler Nr. 14 abgelegt. Das wäre der viel billigere Leerlaufkontaktschalter am Fahrpedal (S29/3).

Wenn Du den Fehler mit einem HHT bzw. HHTwin (beim Mercedes) auslesen läßt, dann sind noch genauere Fehlerbeschreibungen erhältlich, bspw. 048, 049, 050, 051 (für Fehler der Potentiometer und der Sicherheitskontakte im EFP).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frank034« (19. Februar 2021, 08:56)


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 10 275 | Besucher gestern: 30 580 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 57 400 223
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?