Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »124cabrio« ist männlich
  • »124cabrio« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 66955-Pirmasens

Fahrzeugtyp: w124-E200

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2019, 15:38

Dichtung Frotscheibe/A Säule beim Cabrio

Hallo,

nach erstem
stundenlangem Starkregen hatte ich an den Seitenscheiben innen Wasser.
Hier im Forum war 2017 vom Problem der zuständigen Dichtung (124 720
0054) die Rede, es war auch der Preis genannt: ca 300 +Mwst. Heute
kostet diese Dichtung 409 +Mwst..

Sollte ein 124-Freund diese Dichtung günstiger im Fundus haben, bitte ich um Nachricht.

Sonnige Grüße
124 cabrio

blauer-stern

Foren Junkie

  • »blauer-stern« ist männlich

Wohnort: Esslingen am Neckar

Fahrzeugtyp: E320

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2019, 16:54

Hallo 124 Cabrio,
hast ne PN... :pfeifen:

Gruß
Roy


"...es zählt nicht die Anzahl der Atemzüge,die du im Leben machst,sondern die Augenblicke,die dir den Atem rauben..."

3

Montag, 13. Mai 2019, 17:05

Hallo,
die Dichtung muss etwas hochgedrückt werden. Dazu ein Kabel oder ähnliches unter die Dichtung schieben.
Gruß
Karsten

Storcken

Junior Mitglied

  • »Storcken« ist männlich

Fahrzeugtyp: E220 Coupè, 300E4 Matic, 300-24V CE Cabrio, W126 500 SEC, W126 500 SEL

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Mai 2019, 00:14

Ich hab auch ein ähnliches Problem, bin mir aber nicht sicher welche Dichtung der Übeltäter ist, dass Wasser läuft immer über das Spiegeldreieck auf der Beifahrerseite runter. Deswegen hatte ich bereits die Dichtung am Spiegeldreieck zum Rahmen getauscht (ca. 80€), leider aber ohne Erfolg.

@Karsten11 von wo aus hast du denn etwas unter die oben genannte Dichtung geschoben?

5

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:17

Die Dichtung an der A Säule (Frontscheibe) wird mit den Jahren platt gedrückt. Das Wasser drückt dann rein und läuft beim Spiegel runter.
Die Dichtung über die gesamte Länge unterfüttern mit z.B. Silikonschlauch ca. 2 mm Durchmesser.
Gruß
Karsten

Korsar

Foren süchtig

  • »Korsar« ist männlich

Wohnort: 79868 Feldberg

Fahrzeugtyp: E 220

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:51

Hallo,

super Tipp vielen Dank, bei mir regnet es zwar (noch) nicht rein aber vielleicht bekommt man das Pfeifen mit etwas mehr Druck auf der Dichtung weg, das wäre auch schon ein Erfolg.
PS: eine Frage noch: was für Schläuche sind sind das und wo bekommt man so etwas.
Grüße

Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Korsar« (14. Mai 2019, 14:53)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 10 448 | Besucher gestern: 28 668 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 47 090 077
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?