Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »uwedreier« ist männlich
  • »uwedreier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86161-Augsburg

Fahrzeugtyp: 280 TE

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Mai 2019, 14:15

Ruckeln im Stand

Hallo an alle,

mein E280 Automatik,ruckkelt im Stand bei Schalthebel auf D wenn ich auf N schalte ist das Ruckeln weg

habe Getriebeölwechsel gemacht,trotzdem dasselbe. beim Fahren merkt man garnichts

Getriebe schaltet wie Sahne,beim Anfahren nichts,Kick Down einwandfrei

hat jemand einen Tipp für mich ?

Viele Grüße

Uwe

cerberus

Super User

  • »cerberus« ist männlich

Wohnort: Wetzlar

Fahrzeugtyp: A 124 E 200 und S 124 E 280 sportline

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Mai 2019, 14:59

Hi Uwe,

bei mir war es der LMM.
LG

Cerberus

Nichts ist so beständig wie der Wandel ( Heraklit von Ephesus )

  • »uwedreier« ist männlich
  • »uwedreier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86161-Augsburg

Fahrzeugtyp: 280 TE

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Mai 2019, 15:29

hallo Cerberus danke für deine Antwort ,wäre ja geil wenn´s nur der wäre,

mir wollen alle Getriebe einreden,aber ich glaub nicht dran,weil es einfach viel zu schön arbeitet

und außerdem beim Fahren überhaupt nichts zu merken ist.

Ich probier´s mal mit dem LMM

viele Grüße

Uwe

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Mai 2019, 18:36

Motorlager würde ich auch überprüfen.
Vllt. funktionieren die für den Leerlauf noch ausreichend gut, knicken aber unter Last ein.

Das Getriebe sollte damit eigtl nichts zu tun haben.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

  • »uwedreier« ist männlich
  • »uwedreier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86161-Augsburg

Fahrzeugtyp: 280 TE

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:08

hi Cerberus,

vielen Dank nochmal es ist wirklich der LMM.

Jetzt gibt es da ja riesige Preisunterschiede von 45 bis 350 Euro

weißt du ob die für 45 funtionieren oder kann man die in die Tonne kloppen ß

Grüße

Uwe

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:35

moin moin
ich hab den bestellt klick, ist momentan der günstigste Bosch (den man nehmen sollte). Zusätzlich Luftfilter erneuern und die Ansaugung reinigen


TheLucKy

Mitglied

  • »TheLucKy« ist männlich

Wohnort: Meissen

Fahrzeugtyp: s124 - E220

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:49

Hallo Uwe,

darf ich fragen, wie sich das ruckeln genau äußert?

Grüße
Philipp

cerberus

Super User

  • »cerberus« ist männlich

Wohnort: Wetzlar

Fahrzeugtyp: A 124 E 200 und S 124 E 280 sportline

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Mai 2019, 19:34

Hi Uwe,

ich hatte es erst mit einem preisgünstigen LMM aus ebay versucht. Brachte keine Besserung. Habe das Geld zurück bekommen.
Dann habe ich mir einen Bosch LMM gekauft und alles war wieder okay.
Meine Erfahrung: es funktioniert nur Bosch :D
LG

Cerberus

Nichts ist so beständig wie der Wandel ( Heraklit von Ephesus )

  • »uwedreier« ist männlich
  • »uwedreier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86161-Augsburg

Fahrzeugtyp: 280 TE

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Juni 2019, 16:27

Hallo,
möchte nochmal auf mein Thema kommen,tut mir leid dass ich mich jetzt erst wieder meldenaber ich war jetzt die letzten wochen soviel auswärts unterwegs,dass ich nicht zum Schreiben kam.
Ich musste nach meinem letzten Schreiben nach Mailand,habe mir dann auf euren Rat hin einen neuen LMM von Bosch geholt und mitgenommen.HaB IHN DANN NACH KURZER zEIT AUF DER aUTOBAHN GETAUSCHT;MIT DEM eRFOLG ;OHNE eRFOLG (Feststelltaste ) mein Schiff hat mich dann trotz Ruckeln im Stand und teilweise ganz schlechter Gasannahme,beim Überholen richtig prickelnd, gut heim gebracht.Der nächste Gedanke war dann Zündung.Drei neue Zündspulen bei ebay bestellt,und dann kam die Überraschung.Wie ich bei der mittleren das Kabel abziehenn will,habe ich den ganzen Stecker in der Hand.Der war in der Spule gebrochen,was äußerlich aber nicht zu sehen war
und hatte somit manchmal Kontakt und manchmal nicht.
Fazit drei neue Zündspulen und er läuft wieder wie neu.
Vielen Dank nochmal für eure Unterstützung
viele Grüße Uwe
Hätte einen nagelneuen LMM von Bosch günstig abzugeben

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Juni 2019, 18:16

Moin Uwe,

schön, dass er wieder tut.

Mein Tipp: LMM behalten und beiseite legen.
Irgendwann wirst du ihn brauchen und billiger werden die Teile langfristig auch nicht mehr.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 358 | Besucher gestern: 16 578 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 49 702 784
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?