Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

X-Fire

Newbie

  • »X-Fire« ist männlich
  • »X-Fire« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88213 Ravensburg

Fahrzeugtyp: W124 - 200E

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 13:01

Zündschloss geht manchmal nicht in Stufe 2

Hallo zusammen,

Mein Zündschloss lässt sich manchmal nicht in Stufe 2 drehen. Stufe 1 ist überhaupt kein Problem.
Habe gelesen, dass dies öfters vorkommt, aber ich lese immer nur, dass es Probleme gibt überhaupt in die Stufe 1 zu kommen.

Also am besten Zündschloss tauschen? Oder hängt das noch an etwas anderem?
Neue Schlüssel sollte man auch gleich fürs neue Zündschloss mitbestellen?

Grüße Simon

2

Sonntag, 14. April 2019, 15:11

Wie sieht den dein Schlüssel aus? Sehr abgenützt?

Vielleicht einen neuen Schlüssel bei DB kaufen und probieren.

Wenn es dann immer noch nicht geht, könnte es auch an dem Kontaktschalter liegen.

Gruss

Benz4

X-Fire

Newbie

  • »X-Fire« ist männlich
  • »X-Fire« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88213 Ravensburg

Fahrzeugtyp: W124 - 200E

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2019, 16:37

Schlüssel sehen noch sehr gut aus, 1 Schlüssel eigentlich wie neu.
Problem besteht mit beiden Schlüsseln.

Das Auto stand die letzten 14 Jahre und hat auch erst 74000km drauf. Also zu verschlissen kann da nichts sein.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4; Piaggio Sfera NSL 50

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2019, 16:10

aber total vermodert innen drin. verharzt.

Lass das bloss mit dem neuen schlüssel, damit tötest du das schloss direkt.

Neues bestellen und zwar pronto bevor gar nichts mehr geht.

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2019, 18:41

Würde auch ein neues bestellen und nach Aufbau versuchen, den alten Schliesszylinder mit Schliesszylinderspray (z.B. ABUS PS88) wieder in Gang zu bringen.
Vermutlich - wie Sterni schon sagt - verharzt und verklebt/verdreckt.

Das Schliesszylinderspray (kein normales WD40 o.ä. verwenden) löst diese Verklebungen.

Im Anschluss mit MB Schliesszylinderfett pflegen. Auch den neuen Zylinder.
Dann hast du noch einen guten Zylinder als Reserve.


Im eingebauten Zustand würde ich das nicht probieren, wenn das Teil schon so doll bockt.
Es bleibt immer eine hohe Restwahrscheinlichkeit, dass der Zylinder blockiert. Im eingebauten Zustand der Supergau.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

X-Fire

Newbie

  • »X-Fire« ist männlich
  • »X-Fire« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88213 Ravensburg

Fahrzeugtyp: W124 - 200E

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. April 2019, 19:04

War heute beim Mercedes Händler.

Leider ist das Zündschloss nicht mehr lieferbar. Es gibt nur noch ein Zündschloss von einem Zulieferer, dann hat man aber separate Schlüssel.

Ich werde mal das bisherige Zündschloss ausbauen und versuchen zu reinigen und schaue mal ob es im ausgebauten Zustand nochmal hakt. Wenn ja, dann muss doch leider ein Zündschloss rein mit separaten Schlüsseln :(

Heinrich

Foren Profi

  • »Heinrich« ist männlich

Wohnort: Mittelhessen

Fahrzeugtyp: W124 200 10/89. 230T 3/89.

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. April 2019, 21:17

Würde auch ein neues bestellen und nach Aufbau versuchen, den alten Schliesszylinder mit Schliesszylinderspray (z.B. ABUS PS88) wieder in Gang zu bringen.
Vermutlich - wie Sterni schon sagt - verharzt und verklebt/verdreckt.

Das Schliesszylinderspray (kein normales WD40 o.ä. verwenden) löst diese Verklebungen.

Das bringt nix. Weil der Dreck drin bleibt, alles schon gehabt. Der Zylinder muß zerlegt werden. Anleitungen dazu gibt es genug. Man sollte es nur machen solange es noch geht.
Also erstmal raus damit, starten kannst du ja erstmal mit nem Schraubenzieher.
Gruß
Heinrich

"Die unbequemste Art des Fortbewegens ist das Insichgehen" (Karl Rahner)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinrich« (17. April 2019, 21:23)


Karlsruher

Junior Mitglied

  • »Karlsruher« ist männlich

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeugtyp: S124 - 300te

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. April 2019, 23:02

Zündschlösser gibts noch, Türschlösser sind wohl nicht mehr lieferbar.

Ich habe mir vor 2 Wochen beim Freundlichen ein neues Zündschloss samt Schlüssel bestellt:

Schließzylinder: A126 460 0204, Preis: 95 Euro
Hauptschlüssel: A 000 760 2506, Preis: 32,90 Euro

Montag bestellt, Freitag abholbereit

Der Schlüssel ist wie der Originale, passt für alle Schlösser.

Musst mit Fahrzeugschein und Perso zum Händler und das Teil bestellen. Würde ich an Deiner Stelle sofort machen! Wenn das Zündschloss erstmal kaputt ist, hast ein Riesenproblem, da geht dann nichts mehr. Und bevorzugt kommt der finale Exitus des Schlosses ja nicht auf dem Hof einer Werkstatt sondern auf der grünen Wiese jwd.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. April 2019, 01:13

Ich habe mir gerade am Montag ein neues Zünd-Schloss bestellt beim MB-Dealer meines besten Vertrauens.

Kann es morgen abholen. Es sind zwei Schlüssel dabei, welche auf meine Schliessanlage passen.

Den Engpass gibt es meines Wissens nur, wenn Du ein Türschloss einzeln bestellen willst. Da bekommt man nur noch die komplette Montur mit allen Zylindern inkl. Handschuhfach und Rollobox, sofern vorhanden.

Grüße Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 667 | Besucher gestern: 18 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 44 232 859
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?