Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

paul007

Mitglied

  • »paul007« ist männlich
  • »paul007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 07140 les vans

Fahrzeugtyp: s124 E300 Diesel

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 15:24

Schwingungsdaempfer,Keilrippenriemen E300 Diesel

Hallo und ein frohes 2019
Ich moechte an meinem E 300 Diesel den Schwingungsdaempfer wechsel und haette da ein paar Fragen.
Kriegt man das Teil so rausgefriemelt oder muss dafuer die Riemenscheibe der Wapu runter?
Falls ja was fuer ein Werkzeug brauche ich um Die Wapu zu aretieren?
Danke im voraus

Paul

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2019, 16:16

Wenn der Riemen noch drauf ist, die Schrauben schonmal anlösen.

paul007

Mitglied

  • »paul007« ist männlich
  • »paul007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 07140 les vans

Fahrzeugtyp: s124 E300 Diesel

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Januar 2019, 17:16

Das bedeutet der Viskoluefter und die Riemenscheibe muss weg?

Stefan300TD

Foren Guru

  • »Stefan300TD« ist männlich

Wohnort: Landkreis OHV

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Januar 2019, 18:02

Das bedeutet der Viskoluefter und die Riemenscheibe muss weg?

Ja. Visko ist 8er Inbus und lässt sich von hinten mit einem 5er oder 6er Rund an einem Steg der Wapu sperren.
Gruß
stefan

paul007

Mitglied

  • »paul007« ist männlich
  • »paul007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 07140 les vans

Fahrzeugtyp: s124 E300 Diesel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Januar 2019, 13:39

Merci Leute
hab den Daempfer gewechselt und mir ein Werkzeug zum gegenhalten gebaut.
Leider hab ich immer noch so ein schnarrendes Geraeusch beim kurzem gasgeben und kaltem Motor.

Hab ein kleines video hochgeladen da kann man es gut hoehren.
https://vimeo.com/310086552?utm_source=e…_campaign=28749
»paul007« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gegenhalter.jpg

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Januar 2019, 17:19

Hättest ihn mal kurz ohne Riemen laufen lassen sollen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 37 674 | Besucher gestern: 64 990 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 40 997 412
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?