Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

mallnoch

Super Spammer

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2018, 11:36

E 280 Limo mit Automatik, Klima und LPG, wenig original KM

Ich verkaufe hier ein W124 E280 Limo mit der folgenden Ausstattung:
Lack Blauschwarz metallic Farbe 199
M104 Motor mit 193 PS
4 Gang Automatikgetriebe
ABS, Servo haben sie sowieso
Klimaanlage, die funktioniert und kühlt wunderbar
Elektrische Fensterheber vorne
Fahrerairbag sowie Beifahrerairbag
Elektrisch verstellbare Außenspiegel, rechts und links.
Kein Schiebedach, dafür bedeutend mehr Kopffreiheit.
Umgerüstet auf Euro 2, daher nur 197 Euro Steuern pro Jahr
Grüne Umweltplakette und freie Fahrt in die Umweltzonen.
Innenraum ist schwarz mit Mopf 2 Karo Sitzen, das Karo Design wie bei Mopf 0 und 1.
Der Motorkabelbaum wurde vorsorglich schon mal erneuert um keine Probleme mit der porösen Isolierung zu bekommen.

Weiterhin:
Vollsequentielle Prins LPG Anlage, die läuft ohne Probleme.
LPG Tank in der Reserveradmulde, so ist der Laderaum weiterhin komplett verfügbar.
Das Fahrzeug ist ab Werk noch mit dem normalen Schlüssel ausgestattet. Es hat keine Infrarotfernbedienung und keine Wegfahrsperre wo es keine Ersatz Infrarotschlüssel mehr zu kaufen gibt.

Ja das Auto hat ca. 157 tkm runter und wurde nicht gedreht. Der Vorbesitzer ist gestorben und daher stand das Auto eine Weile einfach in der Garage rum.
Alles was das Auto an Ausstattung hat funktioniert auch.

Da das Auto vorher ganzjährig bewegt wurde gibt es die Modelltypischen Rostansätze was sich einfach nicht vermeiden lässt.
Eigentlich wollte ich das Auto nicht verkaufen und habe es deswegen untenrum zerlegt und alle Rostansätze beseitigt.
Rost habe ich per Drahtbürste und Sandstrahlen beseitigt. Danach zwei Schichten „Rostegal“ gestrichen zur Konservierung und als Grundierung.
Ich habe unter anderem Bearbeitet:
Hinterachsträger
Unterboden im Bereich der Hinterachse
Mitteltunnel
Wagenheberaufnahmen

Dort wo ich den Unterbodenschutz entfernt habe, habe ich auch Nahtabdichtung wieder drauf gemacht.
Ein paar neue Markenteile sind dabei auch verbaut worden.
Am Lack außen musste ich auch was machen, das hab ich lackieren lassen.
Da das Auto vorher super fuhr habe ich keine komplette Revision durchgeführt. Das Fahrwerk fährst so locker noch mindestens 100tkm bis was kommt.
Wenn man das Auto besichtigt, erkennt man den einzigartigen Zustand.

Ich verkaufe den lediglich weil ich doch zu viele 124er habe. Es ist eine schöne kraftvolle Limo mit der man Kostengünstig im Alltag prima im Alltag fahren kann aber mit den 193 PS kann auch Spaß haben.

Der Innenraum ist gepflegt und schön, die Sitzwange vom Fahrersitz ist ganz.
Die Bilder sind entstanden bevor ich das Auto untenrum zerlegt habe.

Ich habe alle Flüssigkeiten und Filter getauscht, Motoröl + Filter, Automatiköl + Filter, Servoöl + Filter, Kühlwasser, Differentialöl.
Die Bremsen wurden beim Vorbesitzer erst erneuert.

Auf den Bildern steht das Auto auf Stahlfelgen. Ich mach in kürze weitere Bilder wo das Auto auf 8 Loch Alufelgen steht.

Im Prinzip, Probefahrt, kaufen, ummelden und sorgenfrei fahren.

Das Auto ist im Moment angemeldet und kann Besichtigt werden.
Zur Besichtigung habe ich Auffahrrampen da, dass man sich das Auto auch von unten ansehen kann.

Privatverkauf, kein Rücknahme, Gewährleistung oder Garantie.

Standort Bremen

Schöne Grüße,
Marcel
01714240800
»mallnoch« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0628 (Copy).JPG
  • DSC_0626 (Copy).JPG
  • DSC_0632 (Copy).JPG
  • DSC_0633 (Copy).JPG
  • DSC_0634 (Copy).JPG
  • DSC_0635 (Copy).JPG
  • DSC_2481.JPG
  • DSC_2483.JPG
  • DSC_0630 (Copy).JPG
  • DSC_0631 (Copy).JPG
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2018, 12:53

Hi,

bitte noch den Preis nachtragen, Danke.

mallnoch

Super Spammer

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. November 2018, 14:07

Preis ist VB 5990 Euro
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

mallnoch

Super Spammer

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Heute, 16:31

Hi, ich habe ja geschrieben das Modelltypische Roststellen beseitigt werden / wurden und das "Beilackiert" wird.
Fahrertür die Saccobrettkante und Heckkoti links das Antennenloch waren betroffen.

Naja ich habe es selber versucht zu lackieren, knapp daneben ist auch vorbei.
Beim ersten Versuch habe ich den Grundlack nicht ausreichend aufgetragen.
Beim zweiten Versuch war der Klarlack zu viel und hat Nasen gezogen.
Das hat den Grundlack mit zerstört und natürlich hässliche Nasen.
Bilder von dem Drama habe ich nicht gemacht sondern gehandelt.
Ich habe es nun aufgegeben und das Auto heute morgen zu einem professionellen Lackierer gebracht.
Der hat mir meine Limo in Farbe 122 auch professionell und super Lackiert.

Fazit:
Der Lackierer entfernt meine Lackierversuche und macht es wie folgend neu.
Die ganze links seite von vorne bis hinten wird Lackiert.
Das Blech unter dem Kofferraumdeckel wird lackiert.
Der rechts Koti vorne wird lackiert.
Die rechte Seite wird poliert.

Kost zwar paar Euro, aber das Auto ist es Wert.
Der Preis bleibt der gleiche, weil das eingeplant war.

Der Blöde MSD muss nochmal ab, ein Rohr der zweiflutigen Abgasanlage ist zu kurz und so lässt sich der nicht montieren das er an der Verbindungsstelle Dicht ist.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 50 694 | Besucher gestern: 60 022 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 336 530
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?