Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. August 2018, 17:40

Spritzblech und Bremsscheibe hinten bei T-Modell größer?

Hallo zusammen.

mir wurde vor einiger Zeit ein Paar Spritzbleche explizit für den Kombi verkauft. Nun, da ich neue Lager eingepresst habe, alles fertig montiert ist und ich die Bremsschreibe auf die Radnabe setzen wollte ist nun klar: passt nicht. Die Bremsscheibe schleift deutlich am Blech.

Meine Frage ist nun, ob es hier baujahrsabhängige Änderungen hab, oder ob das Spritzblech beim Kombi generell größer ist? Hat evtl. jemand eine Teilenummer dafür?
Vermutlich muss ich die Radlager nach dem Auspressen ja auch nochmal erneuern?
Danke und besten Gruß
Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vintagevehicles« (9. August 2018, 18:12)


MirkoMunich

Forenlegende

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. August 2018, 08:24

Kombibremse ist grösser, Blech ist auch anders.

Blech links A 210 420 14 44
rechts A 210 420 15 44

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 169 | Besucher gestern: 37 892 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 34 232 937
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?