Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

larsolino

Junior Mitglied

  • »larsolino« ist männlich
  • »larsolino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 10249 berlin

Fahrzeugtyp: W124 300D

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2018, 13:35

Eingang Tachowelle zum Tacho verhunzt, kann man das tauschen?

Hallo zusammen,
Ich habe mir bei der Instandsetzung meines Kilometerzählers den Eingang mit der Bohrmaschine verhunzt.
Also da wo die 4 - kant Welle rein geht.
Gibt es dieses Stück als Ersatzteil?
Die Preise für gebrauchte Tachos finde ich ganz schön stolz.
Und falls es nicht zu reparieren geht..... kann ich für meinen 300D ohne ABS irgendeinen beliebigen Tacho mit 220km/h einbauen z.B von einem Benziner mit ABS?

Danke für die Hilfe.
Lars

MirkoMunich

Forenlegende

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2018, 16:12

> Gibt es dieses Stück als Ersatzteil?

Nein.


> kann ich für meinen 300D ohne ABS irgendeinen beliebigen Tacho mit 220km/h nehmen.

Nein, er muss zu Differentialüberrsetzung passen, also 3,46, wenn du einen Schalter hast oder 2,88 bei Automatik, sonst geht er falsch.

Die Symbolleisten unten kannste einfach tauschen.
»MirkoMunich« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0006.JPG
  • IMG_0007.JPG

larsolino

Junior Mitglied

  • »larsolino« ist männlich
  • »larsolino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 10249 berlin

Fahrzeugtyp: W124 300D

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2018, 19:12

Danke für die Info.
Ich habe im Keller noch eine neue Tachowelle gefunden.
Die passt mit dem verhunzten Tacho.
Einbau der Welle ging leicht, sogar nur mit Wagenheber.
Er rattert zwar ziemlich, aber es scheint alles zu gehen.
Kilometerzähler erfolgreich instant gesetzt.
Uhr erfolgreich mit 2 neuen Kondensatoren repariert.
Wenn Eure Uhr auch nach geht schicke ich Euch 2 übrige Kondensatoren für 1,50€ zu.
Viele Grüsse Lars.

Exedus

Forenkenner

  • »Exedus« ist männlich

Wohnort: Marbach am Neckar 3

Fahrzeugtyp: 6.: W124 230E

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2018, 23:27

Danke für die Info.
Ich habe im Keller noch eine neue Tachowelle gefunden.
Die passt mit dem verhunzten Tacho.
Einbau der Welle ging leicht, sogar nur mit Wagenheber.
Er rattert zwar ziemlich, aber es scheint alles zu gehen.
Kilometerzähler erfolgreich instant gesetzt.
Uhr erfolgreich mit 2 neuen Kondensatoren repariert.
Wenn Eure Uhr auch nach geht schicke ich Euch 2 übrige Kondensatoren für 1,50€ zu.
Viele Grüsse Lars.

Danke für die Info.
Ich habe im Keller noch eine neue Tachowelle gefunden.
Die passt mit dem verhunzten Tacho.
Einbau der Welle ging leicht, sogar nur mit Wagenheber.
Er rattert zwar ziemlich, aber es scheint alles zu gehen.
Kilometerzähler erfolgreich instant gesetzt.
Uhr erfolgreich mit 2 neuen Kondensatoren repariert.
Wenn Eure Uhr auch nach geht schicke ich Euch 2 übrige Kondensatoren für 1,50€ zu.
Viele Grüsse Lars.


Das tackern kommt von der Welle selbst die sich ja mechanisch dreht (wie alte fahrrdtachos).
Abhilfe gibts nur wenn du die Welle abmachst, gut einfettest und dann wieder ran machst.

LG
Exe

Heute Morgen gab es Kaffee mit RedBull statt Wasser. Nach 10 Min. auf der Autobahn fiel mir auf das ich mein Auto vergessen habe.


melaw

Foren King

  • »melaw« ist männlich

Wohnort: Erlangen

Fahrzeugtyp: 300CE

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2018, 17:06

Kannst erstmal versuchen von oben einen ordentlichen Spitzer Silikonspray in den Wellenmantel zu jagen.
- B66041451 Owners Club -

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2018, 17:26

....eine neue Tachowelle gefunden.
Warum sollte diese mit Fett öoder Öl tränken? Besser wäre doch die Welle erst einmal richtig und spannungsfrei zu montieren


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 2 637 | Besucher gestern: 23 868 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 32 983 904
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?