Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »cabrio-w124« ist männlich
  • »cabrio-w124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeugtyp: W124 220

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 01:32

Suche 220

hallo zusammen leider ist mein w124 letzte Woche auf der Autobahn abgebrannt und suche jetzt einen neuen 220
Er muss haben Klima Automatik kann, muss nicht aber Kein schiebehebedach.
Elektrische Fensterheber vorne. Rost an Anbauteile ist nicht schlimm aber schweller und raflauf hinten rechts und links müssen rostfrei sein.
Komme aus Bremen wenn ihr was abgeben wollt bitte einfach melden. Mit freundlichen Grüßen Ercan

mallnoch

Forenlegende

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 06:17

Ist zwar kein E220,

aber ich habe einen E280 abzugeben, der hat das was Du suchst.
Incl. LPG Anlage, Standort Bremen

Schöne Grüße,
Marcel
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

535 Frank

Foren Guru

  • »535 Frank« ist männlich

Wohnort: Fischerbach

Fahrzeugtyp: W124 300E Mopf0 1988 u.a.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 08:31

Interessant wäre noch zu wissen welche Karosserieform gesucht wird. Und mit welchem Budget... :)
Gruß 535Frank

  • »cabrio-w124« ist männlich
  • »cabrio-w124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeugtyp: W124 220

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:06

Ist zwar kein E220,

aber ich habe einen E280 abzugeben, der hat das was Du suchst.
Incl. LPG Anlage, Standort Bremen

Schöne Grüße,
Marcel
Ohne lpg

MartinN

Foren Experte

  • »MartinN« ist männlich

Wohnort: Uffhofen

Fahrzeugtyp: 190D Bj. 87 / 190E 2.0 Bj. 93 / 190E 2.3-16 Bj. 86 / 230E Bj. 85

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:52

Huhu zusammen,

Zitat

hallo zusammen leider ist mein w124 letzte Woche auf der Autobahn abgebrannt und suche jetzt einen neuen 220
Weist du warum das passiert ist? Mir ist mal ein 190E 1.8 abgebrannt. Man konnte nicht sagen warum?

LG
Martin
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem



mallnoch

Forenlegende

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 23:10

Dazu muss man wissen wo das Auto gebrannt hat.

Mir ist mein Benzindruckregler neben dem Mengenteiler undicht geworden.
ich habe beim abstellen immer Sprit gerochen.
Am dritten Tag wo cih das gerochen habe habe ich nachgeschaut.

Dann habe ich nachgesehen und festgestellt das der Druckregler undicht ist.
Findet man das nicht, läuft Sprit da raus auf den Motor und durch die Wärme brennt es dann.

Der m111 kann auch ein Kabelbrand haben mit der sich auflösenden Isolierung.
Ist die Rücklaufleitung unter dem Auto am brechen und sprüht es da Sprit raus, das kann auf den Auspuff gehen und dann kann das Auto auch anfangen zu brennen.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

  • »cabrio-w124« ist männlich
  • »cabrio-w124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeugtyp: W124 220

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 00:30

Der Brand ist unter der Rückbank hervorgekommen

mallnoch

Forenlegende

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 280E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 07:26

Rechts oder links? Und es kam aber nicht von unter dem Auto durch die Rückbank?

Unter dem Sitzkissen für den Hintern ist rechts die Vakuumpumpe der Zentralverriegellung.
Da gab schon öfters Autos wo die Pumpe im Wasser schwamm.

Dann gibt es ein paar Kurze oder die Pumpe überhitzt und dann brennt es irgendwann.

Kam es von unter dem Auto durch die Rückbank, rechts ist das Benzinpumpenpaket und links die Rücklaufleitung.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

BREMERPE

Foren Experte

  • »BREMERPE« ist männlich

Wohnort: 28205 Bremen

Fahrzeugtyp: W124 E220

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:35



[i]
Moin,[/i]



was suchst du und in welchem Zustand - wie viel willst du anlegen
hG Menno
Wer an alten Gewohnheiten festhält wird nie neue Ziele erreichen


  • »cabrio-w124« ist männlich
  • »cabrio-w124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Fahrzeugtyp: W124 220

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Dezember 2017, 01:30

Zustand sollte natürlich ok sein. Wie erwähnt am besten kein Rost.
Kombi oder Limousine eigentlich egal und bitte unter 250000 km Mit freundlichen Grüßen

MartinN

Foren Experte

  • »MartinN« ist männlich

Wohnort: Uffhofen

Fahrzeugtyp: 190D Bj. 87 / 190E 2.0 Bj. 93 / 190E 2.3-16 Bj. 86 / 230E Bj. 85

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:20

Huhu zusammen,

mal eine Frage Erca,

muss es unbedingt ein 220er sein? Wie wäre es mit nem 230E Mopf 1, oder wenn du magst Mopf 0.

Der 230E hätte den Vorteil, er hat ne KE die macht keine Probleme mit nem teuren Motorkabelbaum und was auch erwähnenswert wäre, die Mopf 0 oder 1 sind definitiv weniger Rostanfällig.

Und so viel langsamer als ein 220er ist ein 230E auch nicht. Meiner rennt problemlos ECHTE 205 Km/h. Klar, laut Tachso sinds fast 220 aber die gehen ja alle vor. Verbrauchsmäßig dürften sie sich auch die Waage halten. Ich verbrauche auf Langstrecken bei Tempo 130 um die 9 Ltr. Kurzstrecke so 10-10,5 Ltr. und im Mix über jetzt ein Jahr und 40.000 Km gesehen ein Durchschnittsverbrauch von 9,4 Ltr.
Dabei fahre ich Strecken die an manchen Tagen um die 1.000 Km liegen nicht wirklich gerade zahm ;)

LG
Martin
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem



AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:42

Die 400 Euro die ein MKB kostet sind bei einer verschlissenen und verstellten KE auch schnell weg.

Mfg
Arne
Kann Spuren von Senf enthalten

MartinN

Foren Experte

  • »MartinN« ist männlich

Wohnort: Uffhofen

Fahrzeugtyp: 190D Bj. 87 / 190E 2.0 Bj. 93 / 190E 2.3-16 Bj. 86 / 230E Bj. 85

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:20

Huhu zusammen,

Zitat

Die 400 Euro die ein MKB kostet sind bei einer verschlissenen und verstellten KE auch schnell weg.
Ich weis nich ob er mit 400 € auskommen wird, da er wahrscheinlich den MKB nicht tauschen kann, sonst hätte er nicht schonmal gefragt wer das kann und wo er es machen lassen soll? ;)

Außerdem hat die elektronische HFM Gemischaufbereitung auch noch andere Teile als nur nen MKB die kaputt gehen können. ;)


:sot:
Es war eh nur eine Frage ob er sich das vorstellen könnte? Es würde halt den Suchkreis erhöhen, aber vielleicht möchte er das definitiv nicht? Ich wollte auch unbedingt nen 260E oder 300E, aber da ich keinen gescheiten 6ender mit Schaltgetriebe (Automatik kommt mir nicht ins Haus) fand, wurde es halt "nur" ein kleiner 230E.

LG
Martin

P.S.: Ich hatte/habe an KE Fahrzeugen einen 190E 1.8, 190E 2.0, 190E 2.3-16 und den jetzigen 230E und den höchsten Preis für ne Überholung lag bei 700 € und da wurde viel getauscht (ESD inkl. Dichtungen, LMM etc.)
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartinN« (8. Dezember 2017, 12:30)


AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:27

Man kann sich auf folgende Formel einigen vielleicht :

Kauf nicht Motor X, denn da geht Teil Y meistens kaputt. Kostet Summe Z

Gut gewartete Motoren ohne Reparaturstau machen in der Regel keine Probleme.

mfg
Arne
Kann Spuren von Senf enthalten

MartinN

Foren Experte

  • »MartinN« ist männlich

Wohnort: Uffhofen

Fahrzeugtyp: 190D Bj. 87 / 190E 2.0 Bj. 93 / 190E 2.3-16 Bj. 86 / 230E Bj. 85

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Dezember 2017, 18:16

Huhu zusammen,

Zitat


Gut gewartete Motoren ohne Reparaturstau machen in der Regel keine Probleme.



mfg

Arne
*Absolut zustimm* :thumbup:

LG
Martin
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem



Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 13 836 | Besucher gestern: 37 753 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 27 190 452
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?