Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Tobi85

Newbie

  • »Tobi85« ist männlich
  • »Tobi85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15:53

Lichtschalter Defekt, ausbauen

Moin zusammen.

mein Lichtschalter ist wohl bei meinem w124 defekt. auf Standlicht lässt er sich schalten, Abblendlicht geht nicht mehr. Scheint ein Wackelkontakt zu haben.
Jetzt wollte ich ihn ausbauen, aber so einfach scheint mir das leider nicht zu sein.

Habe den Knopf und die große Schraube auch schon raus gehabt. Aber bei der Verkleidung dadrunter wird es komplizierter. Der Hebel der Feststellbremse muss wohl raus, da sind 3 Schrauben, aber an die eine kommt man nicht dran.

Wäre super jemand weiter hilft, vllt mit Bildern. Ist bei der jetztigen Jahreszeit nicht schön so fahren zu müssen.

Weihnachtliche Grüße

124benz87

Foren Guru

  • »124benz87« ist männlich

Wohnort: Franken !

Fahrzeugtyp: 300D

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Dezember 2017, 19:52

Hi Tobi,
da mußt nicht noch mehr abbauen ^^
Der Lichtschalter ist nur durch zwei Flügel fest, mußt mal schauen irgendwo sind im Rahmen Aussparungen, und dann den ganzen Schalter in diese Richtung drehen,
und dann ziehen dann hast alles in der Hand. :thumbsup:

Schöne Grüße Jürgen :bear:

wagen124

Newbie

  • »wagen124« ist männlich

Wohnort: 13585 Berlin

Fahrzeugtyp: 230E

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Dezember 2017, 19:17

Nabend,hast Du das Buch So wird's gemacht?

Da steht es drin mußt wohl die gesamte untere Abdeckung abbauen inklu des Motorhaubenzugs.

Bilderservice


Tobi85

Newbie

  • »Tobi85« ist männlich
  • »Tobi85« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:49

Danke, euch zwei. hatte heute nochmal geschaut, muss wirklich alles unten raus.

Hier mal ein Bild, das es leider so nicht passt.

[/url]

wagen124

Newbie

  • »wagen124« ist männlich

Wohnort: 13585 Berlin

Fahrzeugtyp: 230E

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:40

Hi hast ihn ja schon fast.

Meine Idee wär linke Schraube raus dann vorsichtig wo der Lichtschalter rausguckt die schwarze "Verkleidung" nach oben drücken?

Wenn nicht dann doch weiter abschrauben.



Grüße und viel Glück

wasserreicher

Super Spammer

  • »wasserreicher« ist männlich

Wohnort: 64331 Weiterstadt

Fahrzeugtyp: 220D Bj68 230TE Bj90 300CE Bj93 E500 Bj04

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:44

Schraube die vorderen 8er Schrauben der Verkleidung ab, zwei sind noch hinter der Blende am Zündschloss versteckt.
Dann den Haubenentriegelungsgriff abschrauben. Der hat eine lange metrische Schraube und extra ein Loch im Griff für den Schraubenzieher.
Dann kannst du die Verkleidung so weit runter klappen, dass du den Lichtschalter tauschen kannts. Den Haubengriff evtl. noch durch Drehen nach innen stopfen falls du die Verkleidung nicht weit genug runter bekommst.
An den Griff von der Handbremse musst du gar nicht ran, die drei Schrauben schraub mal wieder rein die bringen dir gar nichts :)
Fortschritt beginnt mit einem Mercedes.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 28 419 | Besucher gestern: 30 722 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 27 235 757
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?