Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »luckydriver« ist männlich
  • »luckydriver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 54634 Bitburg

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. März 2017, 17:58

Eibach Pro Kit Federgummis

Hi,
habe heute das Eibach Pro Kit bestellt und wollte fragen wer diese Federn in seiner Limo fährt und welche Federgummis ihr damit verbaut habt.
Momentan ist bei mir noch das originale Fahrwerk mit vorne 2er und hinten 3er Gummis drin...
Spiele mit der Überlegung, 1er vorne und hinten 2er Gummis reinzusetzen. Vielleicht auch vorne und hinten 1er...

Freue mich auf Antworten ;D

Danke!!

Mad_Mat

Forenkenner

  • »Mad_Mat« ist männlich

Wohnort: Tettnang

Fahrzeugtyp: E280T, E280T@320, 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 22:26

Steht im Gutachten drin welche Gummis du verbauen solltest.


  • »isoman220TE« ist männlich

Wohnort: Wernigerode

Fahrzeugtyp: 300E-1986, 380SEL-1982

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. März 2017, 02:49

Moin.
Ich hatte die Eibach Federn in meinem E320 Cabrio mit viiiiel Ausstattung. Schwerer Wagen, war selbst mit 3er Gummis zu tief, habe sie wieder ausgebaut.

Die selben Federn sind jetzt in meinem 86er 300E ohne viel Extras mit 1er Gummis. Sieht gut aus, tiefer würde ich aber nicht gehen.

Tendenziell würde ich bei 6 Zylinder mit Klima o.ä. vorne eher einen Noppen mehr nehmen als hinten, sonst stärkere Keilform bei den Eibach. Steht dem 124er nicht so..

Grüße, Roman

  • »luckydriver« ist männlich
  • »luckydriver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 54634 Bitburg

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. März 2017, 09:06

Moin.
Ich hatte die Eibach Federn in meinem E320 Cabrio mit viiiiel Ausstattung. Schwerer Wagen, war selbst mit 3er Gummis zu tief, habe sie wieder ausgebaut.

Die selben Federn sind jetzt in meinem 86er 300E ohne viel Extras mit 1er Gummis. Sieht gut aus, tiefer würde ich aber nicht gehen.

Tendenziell würde ich bei 6 Zylinder mit Klima o.ä. vorne eher einen Noppen mehr nehmen als hinten, sonst stärkere Keilform bei den Eibach. Steht dem 124er nicht so..

Grüße, Roman
Hi Roman,
danke für deinen Tipp. Ich habe sehr wenig Ausstattung in meinem W124. Außer Schiebedach und Niveauregulierung + Anhängerkupplung glaube ich nichts...
Keilform finde ich schrecklich, sowas kommt nicht in Frage. Ich denke ich belasse es erstmal bei den Gummis, die jetzt eingebaut sind und schaue erstmal wie es den neuen Federn ausschaut. Dann kann man mit den Gummis noch feine Änderungen vornehmen. :thumbsup:

Nintendo

Newbie

  • »Nintendo« ist männlich

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Oktober 2017, 20:25

Hallo Leute bin neu hier :) bin seit 2 Wochen W124 Besitzer
es stehen nun diverse Reperaturen an, Hinterachse usw. deshalb möchte ich dann auch gleich etwas tiefere federn verbauen,
Welche federn kann ich mit den Orginal dämpfern noch gut fahren? hätte an 40/40 gedacht ist das noch ok? oder würde noch mehr gehen
Fahre die Limo mit dem 90PS diesel motor und 0 Ausstattung :thumbsup:
danke

Mad_Mat

Forenkenner

  • »Mad_Mat« ist männlich

Wohnort: Tettnang

Fahrzeugtyp: E280T, E280T@320, 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Oktober 2017, 22:39

Bis 40 mm ist mit Seriendämpfer kein Problem


FrankN

Mitglied

  • »FrankN« ist männlich

Wohnort: 34246 - Vellmar

Fahrzeugtyp: 300CE 24V Cabrio

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Oktober 2017, 10:51

@ Nintendo

Habe noch einen Satz Federn mit Gutachten liegen, fast neuwertig :)



bei Interesse PN
Grüße aus Nordhessen

Frank

Nintendo

Newbie

  • »Nintendo« ist männlich

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:28

hi leute habe mir nun von H&R Federn bestellt, diese sind mit 45-55mm angegeben laut H&R mit den orginal Dämpfern verwendbar.
Nun meine Frage welche Gummis sollte ich verbauen, zur Zeit sind vorne 3er drin hinten weiß ich jetzt leider nicht.

Momentan ist der Wagen vorne tiefer als hinter gut 3cm würde ich schätzen, heißt also hinten sollte er mehr runter als vorn

mfg

T-Driver

Mitglied

  • »T-Driver« ist männlich

Wohnort: 33803 - Steinhagen

Fahrzeugtyp: S124 - E 280-T

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:57

Hey, Nintendo!

Als kleinen Tip: wenn du, wie von dir geschrieben, 'ne Niveauregulierung drin hast kannste die Gummis auch ganz weglassen, und der Wagen wird immer hinten höher stehen!
Die Niveau mußte anpassen, sonst sackt da garnix! :D (so isses bei meinem Tee jedenfalls!)




Gruß, der T-Driver
W124 - Der letzte "Echte", meiner Meinung nach!

Nintendo

Newbie

  • »Nintendo« ist männlich

Fahrzeugtyp: W124 250D

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 07:41

hi da musst du dich verlesen haben ich habe eine Limo ohne Regulierung :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 50 681 | Besucher gestern: 60 022 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 336 517
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?