Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich
  • »200_TE« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Februar 2017, 18:43

Nietenzange S124 Kennzeichenhalterung

Hallo!
Kann man sich irgendwo oben gennante Nietenzange besorgen, evlt. auch im Zubehör? Ich bräuchte eine für die Heckklappe des T-Modells, genauer gesagt für die Gewindenieten der Kennzeichenhalterung.
Meine 4 haben sich verabschiedet und möchte nun endlich die Nieten samt Schrauben, die ich vor zwei Jahren proforma besorgt habe, verbauen.

Über Teile# oder andere Infos danke ich schon mal!
Manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »200_TE« (18. Februar 2017, 18:45)


AndyR

Foren süchtig

  • »AndyR« ist männlich

Wohnort: Kreis Landsberg am Lech

Fahrzeugtyp: E220 Cabrio und E200 T

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Februar 2017, 19:23

Halo Manuel,

meinst Du etwa so etwas: Gewindenietzange

Viele Grüße

Andy
Ich habe kein altes Auto, ich habe einen Klassiker!

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Februar 2017, 19:32

.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Februar 2017, 20:37

Die vom Sauerland geht leider nicht, die ist mE falsch beschriftet.
eine günstige Variante wäre die hier Klick die wird wohl die 4 Muttern überstehen


Stefan300TD

Foren King

  • »Stefan300TD« ist männlich

Wohnort: Landkreis OHV

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Februar 2017, 21:10

Mit etwas Geschick bekommt man die auch mit einer M5er Schraube fest... :wink:

Gruß
stefan

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Februar 2017, 21:44

...oder die .


..oder 4 Blechschrauben . :lolschild
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

flyingarn

Mitglied

  • »flyingarn« ist männlich

Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Fahrzeugtyp: 300 D + W201 Azzurro

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Februar 2017, 23:38

Fahr doch mal zu einen kompetenten Lackiererei und frag mal freundlich, die haben sowas normalerweise. Vieleicht kannste das gleich vor Ort machen.

Liebe Grüße

Korsar

Foren süchtig

  • »Korsar« ist männlich

Wohnort: 79868 Feldberg

Fahrzeugtyp: E 220

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Februar 2017, 10:27

Hallo,

a) eine Blindnietmutternzange ausleihen oder s.o. jemanden fragen, der es schnell macht.
b) ich habe zusätzlich zu der vorhandenen Blindnietzange mal eine günstige (vgl. oben) Blindnietmutternzange erworben - diese kommt doch immer mal wieder zum Einsatz.
c) von Gespiera einen Einsatz für eine normale Blindnietzange kaufen (taugt nach meiner Erfahrung nichts -geht zu schnell kaputt - gibt es wohl auch nicht mehr)
d) oder sich wenn man nur wenige Blindnietmuttern setzten muss behelfen z.B. so: http://www.pedelecforum.de/forum/index.p…t-setzen.26403/
Grüße

Volker

Stefan300TD

Foren King

  • »Stefan300TD« ist männlich

Wohnort: Landkreis OHV

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Februar 2017, 10:33

d) oder sich wenn man nur wenige Blindnietmuttern setzten muss behelfen z.B. so: http://www.pedelecforum.de/forum/index.p…t-setzen.26403/
Moin,

genau das meinte ich mit:
Mit etwas Geschick bekommt man die auch mit einer M5er Schraube fest... :wink:
Gruß
stefan

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich
  • »200_TE« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. März 2017, 13:24

Danke euch für die hiflreichen Tipps!
Ich gebe mal bescheid für welche Lösung ich mich entschieden habe, oder ob es am Ende auf einen Daimlerbesuch hinausläuft.
Müsste sowieso mal die Gewindenieten an bzw. in die Öffnungen halten, denn diese scheinen mir ziemlich groß zu sein im Verhältnis zu den Nieten.

MfG
Manuel

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 6 830 | Besucher gestern: 46 228 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 606 853
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?