Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2009, 21:44

Ventildeckel lackieren

vieviel grad muss der lack denn aushalten?

W124-AMG

Foren Experte

  • »W124-AMG« ist männlich

Wohnort: Steinheim

Fahrzeugtyp: A4 B8 S-Line

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2009, 22:30

probier mal sowas....

http://www.shop-014.de/bernd-p129h40s46-Supertherm.htm?sid=f92e2a14cc00a1e43e42d4ad53a8e5f0

gibt es auch im Zweirrad Geschäft. Hab da schon gewisse Sachen mit lackiert. Hält echt ganz gut.
! Offizielles Mitglied des Mercedes Benz Club Kuwait !

Alle meine Freunde sind tot!!! Willst du auch mein Freund werden???

Payback

Super User

Wohnort: Olching nähe München

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V BJ 1990 "Black & White"

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2009, 22:44

es gibt auch noch andere möglichkeiten ausser irgendwas lackieren.....

verchromen

eloxieren

pulverbeschichten

......


sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. März 2009, 22:47

ja verchromen war mal angedacht, ist mir aber zu stressig mitm putzen....

pulverbeschichten wär ne idee....können uns ja nächste woche mal unterhalten dann beim tuning treff :wink:

kk23

Forenlegende

  • »kk23« ist männlich

Wohnort: Pforzheim

Fahrzeugtyp: w124, E 280T; w169, A 180

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. März 2009, 23:00

Zitat von »"sterni"«

ja verchromen war mal angedacht, ist mir aber zu stressig mitm putzen....

pulverbeschichten wär ne idee....können uns ja nächste woche mal unterhalten dann beim tuning treff :wink:

der Pulverlack hebt aber nur bis 200 grad,....soweit ich weis :roll:
...ein richtiges Auto hat einen Stern auf der Motorhaube!

Payback

Super User

Wohnort: Olching nähe München

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V BJ 1990 "Black & White"

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2009, 23:02

ich frag morgen mal.....hab da jemand an der hand....


Payback

Super User

Wohnort: Olching nähe München

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V BJ 1990 "Black & White"

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. März 2009, 23:05

also mit 200 grad wird des eingebrannt - des heißt bei 150 passiert mal nix, der ventil deckel kommt doch auf keine 150 grad oder? hmm wär mal interessant...


sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. April 2009, 18:12

da bin ich jetzt auch überfragt, aber sauheiss ist das zeug auf jeden fall find ich

Jens mit Benz

Foren Star

  • »Jens mit Benz« ist männlich

Fahrzeugtyp: |201 190D|124 230E|Suzuki Grand Vitara 2.0|

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2009, 19:46

Hi,

naja, aber 200 Grad wird die Zylinderkopfhaube eh nicht. Weil wenn deine Haube mal so heiss wird, ist der Motor platt und die ZKH verzogen. Die ZKD ist dann aber auch hin ;-)
MFG J3NZ mit B3NZ

Payback

Super User

Wohnort: Olching nähe München

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V BJ 1990 "Black & White"

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. April 2009, 20:46

so ist es.....200 grad hat vielleicht maximal der Krümmer.......DEnk auch dass der Deckel nicht so heiß wird....müsste mann mal schauen mit ein paar tropfen wasser nach ner tour....


dujo

Junior Mitglied

  • »dujo« ist männlich

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. April 2009, 20:58

Soooo heiß wird der Deckel nicht. Ich würde sogar behaupten, dass ein hochwertiger normaler Basislack (Sikkens, Glasurit) auch halten würde, wenn man bedenkt was normale Autolacke in der prallen Sonne aushalten müssen.
Nen Opel kann sich jeder kaufen!

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. April 2009, 21:09

ich glaub die motorlacke sind alle so bis 500 grad ausgelegt, die auspufflacke auch.

mit dem lack in der sonne geb ich euch aber recht, da wirds auch recht knackig.

naja hab mir jetzt mal nen zweiten ventildeckel besorgt, an dem ich in ruhe probieren kann

dujo

Junior Mitglied

  • »dujo« ist männlich

Wohnort: München

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. April 2009, 21:14

Problem wäre die Aushärtung von so hitzebeständigen Lacken. He höher die max Temperatur desto höher auch die Aushärtetemperatur d. h. der Lack wird bei zu geringer Hitze garnet richtig hart.

Ich frag mal morgen unseren Sikkensvertreter was seine Lacke so aushalten.
Nen Opel kann sich jeder kaufen!

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. April 2009, 22:07

wobei ich jetzt nicht glauben kann, dass man so nen deckel mit nem herkömmnlichen lack lackieren kann ehrlich gesagt

Payback

Super User

Wohnort: Olching nähe München

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V BJ 1990 "Black & White"

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. April 2009, 22:35

wieso?


Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 36 792 | Besucher gestern: 46 228 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 636 815
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?