Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:50

Licht kontrolle

Hallo Leute habe 2 Probleme das erste meine orange Lampe am Tacho leuchtet das eine Birne Defekt ist aber welche geht alles auch die richtige watt zahl wo ligt der fehler? :shock:
das andere ist meine nebelschlußleuchte geht nicht birne ist ok leucht vorn geht aber hinten ist dunkel sicherungen auch alle ok wer weis meiter
Gruß Cowboy

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:57

Re: Licht kontrolle

Zitat von »"Cowboy-01"«

Hallo Leute habe 2 Probleme das erste meine orange Lampe am Tacho leuchtet das eine Birne Defekt ist aber welche geht alles auch die richtige watt zahl wo ligt der fehler? :shock:
das andere ist meine nebelschlußleuchte geht nicht birne ist ok leucht vorn geht aber hinten ist dunkel sicherungen auch alle ok wer weis meiter
Gruß Cowboy

servus

vielleicht ist deine fassung korrodiert,dann leuchtet auch die kontrolleuchte und die birne leuchtet nicht... :wink:

und ein paar satzzeichen oder .... pausen zwischen dem geschriebenen wäre ned schlecht du...dann wäre es leichter zu lesen... :wink:



Harry

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2009, 19:16

hast du LED standlichter eingebaut?


4

Sonntag, 18. Januar 2009, 19:50

Hallo,
also normales licht sprich normale Birnen keine LED´s, die Fassungen sind nicht Oxidiert alles ok. Jetzt ist nur meine frage sind vorne im Standlicht 4 Watt oder 5 Watt Birnen weil ich habe 4 Watt eingebaut glaube aber das das auch 4 Watt drin waren.

Gruß Cowboy :grin:

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Januar 2009, 20:43

Zitat von »"Cowboy-01"«

Hallo,
also normales licht sprich normale Birnen keine LED´s, die Fassungen sind nicht Oxidiert alles ok. Jetzt ist nur meine frage sind vorne im Standlicht 4 Watt oder 5 Watt Birnen weil ich habe 4 Watt eingebaut glaube aber das das auch 4 Watt drin waren.

Gruß Cowboy :grin:

ne du 4 watt passt schon... :wink: 3 watt gehen auch komischerweise,5 watt dagegen nicht... :roll: war bei mir mal... :?


Harry

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Januar 2009, 16:15

hast du auch shcon die kennzeichenleuchten angeguckt? vlt ist eine von den kaputt


7

Montag, 19. Januar 2009, 20:00

also lichter gehen alle bis auf nebelschlußleuchte warum ???? birne ist neu,
auch die richtige ist drin, so jetzt meine frage:wenn ich das standlicht einschalte brent die kontrolleuchte aber alles geht nichts oxidiert oder fett drin. Ich bin mit meinem altein am ende,das einzige was ich jetzt noch tauschen werde sind die hinteren lampen und wenn dann immernoch weis ich nicht mehr weiter

Gruß Markus

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Januar 2009, 20:17

vlt ist einfach das kontrollrelais im eimer!?


9

Dienstag, 20. Januar 2009, 19:46

das wäre möglich und wo sitzt das

rider124

Moderator

  • »rider124« ist männlich

Wohnort: Forchheim

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Januar 2009, 22:26

Hallo Cowboy,
dein Problem ist wahrscheinlich da zu suchen, wo alles zusammenläuft.
Prüf mal den Lichtschalter. Wenn du die zweite Zugposition ein paarmal betätigst, glimmt dann deine NSL mal auf. Wenn nein, den Schalter ausbauen und die Kontakte prüfen. Vielleicht Kabelbruch oder Lockerung. Erst danach würde ich ans Lampenkontrollgerät gehen. Das findest du im Unterkasten vom Sicherungskasten. Nach Lösen der Schrauben müsste es der grösste Baustein sein.

:mrgreen: :mrgreen: :chef:

11

Dienstag, 20. Januar 2009, 23:04

Hallo,
Bitte zunächst mal messen, ob überhaupt 12V ankommen.
Wie mein Vorredner schrieb denke ich auch an einen Defekt im Schalter oder zwischen Schalter und Lampe.
Nicht vergessen, die Nebelschlußleuchte sitzt in Fahrtrivhtung links nicht rechts.

Gruß Dirk

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 8 644 | Besucher gestern: 45 572 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 38 834 722
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?