Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Januar 2015, 18:32

Infrarot Fernbedienung geht nicht mehr und EDW spinnt

Nabend,

ich habe hier seit heute diverse Probleme mit meinem Ausstattungscode 551 + 885 (Diebstahlwarnanlage inkl. Infrarotfernbedienung und Wegfahrsperre). Das Auto steht wegen Achsrevision seit Oktober, bisher ging auf- und zusperren ohne Probleme... Bis ich mal im Kofferraum ein neues Birnchen für die Beleuchtung eingebaut habe. Ich hab dann den Deckel 3 Tage offen gelassen, das hat die Batterie natürlich nicht ganz mitgemacht.

Nun, Infrarot ging dann nicht mehr, zum Glück war er nicht abgesperrt. Ladegerät hin, und er lief dann auch ohne murren an. Habe dann versucht den Schlüssel zu syncronisieren (an den Infrarotsensor der Fahrertür gehalten und "aufgesperrt" und innerhalb 30 Sekunden ins Zündschloss auf Stellung 2 bisschen gewartet und dann angemacht). Ging auch nicht.

Kurze Zeit später habe ich es dann einfach mal probiert, und siehe da, das grüne Lämpchen am Türgriff hat wieder munter geblinkt und er hat sich auch brav abgesperrt. Das hat er dann auch mehrere male hintereinander. Hab ihn dann abgesperrt lassen... bis mir nach paar Stunden einfiel, das Ladegerät hängt ja noch im Kofferraum an der Batterie. Natürlich ging er dann wieder nicht auf, musste dann zur Beifahrertür rein und das Hupkonzert ging los. Schlüssel ins Zündschloss.... nix. Das ganze lies sich nicht mehr deaktivieren und er springt auch nicht an. Ich hab dann mal einfach diese Tröte abgeklemmt.

Die Relais der EDW sind deutlich zu hören, ich bekomme das nicht mehr deaktiviert. Mit beiden Schlüsseln nicht. Hat da jemand eine Idee was man noch probieren könnte? Die Bedienunsanleitung gibt leider nicht viel her. Am liebsten würde ich den Kram rausrupfen, aber deswegen geht die Infrarot auch nicht :wacko:


MfG

Sascha

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Januar 2015, 20:22

Vielleicht noch interessant: Beide Schlüssel haben frische Batterien, wenn man kurz drückt sieht man es ganz leicht rot leuchten, wenn man lange draufbleibt kommt ein kurzes kräftiges rotes Signal. Wenn ich die Batterie am W124 abklemme und wieder anschließe blinkt die EDW LED in der Mittelkonsole. Wenn ich den Schlüssel nun auf Zündung 2 drehe geht diese aus.

Wird die EDW deaktiviert durch das aufschließen mit Infrarot? Wenn das wie bei mir nicht geht kann sich das ja nicht deaktivieren? Dann müsste ich mal auf der Infrarot-Seite schauen was da nicht stimmt. An der Heckklappe geht es auch nicht. Das ist jetzt mal meine Mutmaßung.

MfG
Sascha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sascha034« (22. Januar 2015, 20:24)


Fips

Junior Mitglied

  • »Fips« ist männlich

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeugtyp: W124 E220

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2015, 20:38

Zur EDW kann ich dir glaube ich nicht wirklich weiterhelfen.
Nur als "Tip" / was weiss ich, vielleicht hilft es ja das Bild weiter zu festigen:

- Fahrzeug Mopf2, EZ 2/1995
- Wenn ich mit IR abschliesse ist immer die Wegfahrsperre aktiv
- deaktivieren lässt sich die WFS auch nur wieder mit IR
- d.h. abschliessen mir FB, und aufschliessen mit Schlüssel, heisst dass der Motor nicht startet (egal wie)
- abschliessen mit Schlüssel, und aufschliessen irgendwie (Schlüssel oder IR) => Motor lässt sich starten, WFS ist nicht scharf
- Schliessen mit IR, dann öffnen mit IR, und zu lange warten bis Zündung an => WFS aktiv, lässt sich wieder deaktivieren
durch verschliessen und öffnen von innen mittels dem Panikschalter in der Mittelkonsole

Vielleicht bringt dich das ja irgendwie weiter. Viel Erfolg!

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2015, 20:51

Hi,

ja das ist schon mal was, dann such ich mal nach der IR, da tut sich nämlich gar nix. Wenn die EDW LED ausgeht bei Zündung an kann es ja nur an der noch nicht deaktivierten EDW liegen, was allerdings nur mit Öffnen per IR geht. Schwäbisch-Hi-Tec :thumbsup:


MfG
Sascha

niu12157

Forenkenner

  • »niu12157« ist männlich

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: S 124, E 220, EZ 06.11.1995

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Januar 2015, 22:24

Hm...ich habe auch keine richtige Ahnung davon.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass bei Deiner Beschreibung der Synchronisation m.M.n. was nicht so richtig gemacht wurde.

Ich meine zu erinnern

Mit IR öffnen
innerhalb 30 Sek. Zündung auf 2
dann Zündung aus
und dann erst starten

Du beschreibst....in stellung 2 ein wenig gewartet dann gestartet.

Ob es mit der Vorgehensweise zu tun hat weß ich nicht. ein erneuter Versuch wäre es jedoch wert meine ich.


Liebe Güße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Januar 2015, 08:00

Hi,

ja ist egal wie man es macht, es geht nicht. Die LED der EDW geht ja aus, von daher meine ich der Schlüssel geht, nur die IR geht eben nicht. Deswegen bleibt die Alarmanlage wohl scharf. Werd da heute mal schauen und berichten.

MfG
Sascha

  • »stefan320ce(hh)« ist männlich

Wohnort: 30900 Wedemark

Fahrzeugtyp: E320C, 190E 2.3, C250 Turbodiesel

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Januar 2015, 10:40

Also nochmal, zum mitdenken:

Du hast die Tröte immer noch abgeklemmt?
Wenn Du das Fahrzeug mit Infarot verschliesst, dann Blinkt die Rote LED im Türgriff?
Wenn Du mit IR aufschliesst blinkt die grüne LED im Türgriff und die LED in der Mittelkonsole geht aus?
Wenn die Grüne LED blinkt, dann hat er ja Deinen Schlüssel erkannt und die EDW schaltet dann ab.

Welches Baujahr ist Dein Fahrzeug?

Gruß

Stefan

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Januar 2015, 11:53

Hi,

nein, am Türgriff und Heckklappenschloss leuchtet nix mehr grün bzw. rot. War die Tage schon mal das da nix mehr geblinkt hat, aber nach kurzem warten ging es dann wieder. Habe dann neue Batterien in die Schlüssel und dann ging es eigentlich wieder. Nun is IR tot. Hat sich da was verabschiedet?

Die LED die ich meine ist oben in der Mittelkonsole. Die blinkt (Alarm scharf) und wenn ich die Zündung einschalte geht diese aus. Also gehe ich davon aus das der Schlüssel funktioniert. Deaktivieren geht aber nur über Infrarot, und das geht ja nicht mehr.

Die Tröte ist abgeklemmt, man hört allerdings die Relais ständig klackern. Ist also noch aktiv. Ist nix für die Nachbarn wenn ich da ewig suche :thumbsup: Baujahr ist 4/95.


MfG
Sascha

niu12157

Forenkenner

  • »niu12157« ist männlich

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: S 124, E 220, EZ 06.11.1995

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Januar 2015, 12:01

Ich tippe mal stark auf den zweiten Empfänger für die Deaktivierung der meines Wissens im Kofferraum ist. Der geht gerne mal defekt.

Wo genau??? Seitenklappe Beifahrerseite soweit ich weiß.

Findet kaum ein Mitarbeiter bei MB da recht unbekannt.

In der WIS muss!!!! man unter Nachrüstung WFS nachsehen auch wenn diese serienmäßig ab Werk verbaut ist. Dort soll/ist dann das betreffende
Bauteil zu sehen bzw. zu finden.

Die gleiche Problematik hatte Userin goussethh bei ihrem Kombi namens Fiffi.
Ggf. sie mal via PN kontaktieren falls das bei MB nicht zu klären ist.

Vielleicht hilft das als Tip ein wenig weiter.


Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen

  • »stefan320ce(hh)« ist männlich

Wohnort: 30900 Wedemark

Fahrzeugtyp: E320C, 190E 2.3, C250 Turbodiesel

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Januar 2015, 12:39

Ja, Ralph. Das wäre noch eine Möglichkeit. Die ich aber wegen dem Baujahr ausgeschlossen hatte. Aber nichts ist unmöglich.

Also wenn Du diesen Taster hinten im Kofferraum gefunden hast (Entkopplungsschalter EDW), dann bitte einmal drauf drücken und den ir schlüssel hinten auf dem empfänger richten und auslösen. Dann hat das EDW steuergerät den Schlüssel Synchronisiert.

Teresa und ich hatten damals auch graue Haare deswegn bekommen. Allerdings ist unser vom Baujahr her Anfang 1994. Aber wie gesagt, nichts ist unmöglich.

Gruß

Stefan

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Januar 2015, 13:58

Hallo,

ich glaube bei mir ist da im Kofferraum nichts. Das sind glaube die Endstufen vom Soundsystem. Mehr außer die Batterie ist da nicht. Haben die das beim V8 woanders versteckt?

MfG
Sascha
»Sascha034« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20150123_13_50_33_Pro.jpg

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Januar 2015, 16:58

Nochmal ich,

ich glaube es geht um diesen Schalter mit der Nummer 10. Ich hab jetzt den ganzen Kofferraum zerlegt, Wechsler und Telefon raus, nix. Frau reingesteckt und suchen lassen auch nix, das gibts doch nicht :D Der kann ja nicht weit weg sein wenn man mit der anderen Hand an den IR Sensor hinkommen soll?


Zur vollständigkeit: Infrarot STG ist unter der Rücksitzbank auf der Beifahrerseite und das Alarmkästchen ist im Beifahrerfußraum hinter einer Platte versteckt.


MfG
Sascha
»Sascha034« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20150123_15_02_18_Pro.jpg

  • »Sascha034« ist männlich
  • »Sascha034« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vöhringen

Fahrzeugtyp: W124.034 / W116.028 / C207.348 / 86c APX

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. Januar 2015, 11:39

So, nochmal ich.

langsam wirds knifflig. Vorhin habe ich mal die Diagnose drüber laufen lassen, wurde natürlich nichts gefunden. Hatte dabei Zündung an, so ca. 30 Minuten. Hab dann einfach mal versucht abzusperren per Infrarot. Und es ging. Auf-Zu-Auf-Zu... wunderbar.

Nur hatte ich das EDW Steuergerät abgeklemmt, das hab ich dann wieder hin... und schon ging wieder nix. Hat irgendjemand Schaltpläne für das ganze Zeug? Oder sollte ich pauschal einfach mal das Infrarot STG wechseln? Muss das auch irgendwie angepasst werden oder genügt ein einfacher wechsel?

MfG
Sascha

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 24 754 | Besucher gestern: 38 053 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 34 144 599
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?