Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:36

gummiartige Geräusche vorne links

Hey jetzt hat es mich ms erwischt habe seit heut mittag ein komisches sehr leutes Geräusch beim lenken klingt nach gummi und hört man auch beim federn, solang man fährt hört man nichts nur beim lenken aber dann richtig laut klingt irgendwie als ob der reifen nen platten hat hat er aber nicht, und wi gessgt nur beim lenken was kann das ein querlenker Gummi feder und Dämpfer lenkungsdämpfer und gummi stabi sind neu.

124benz87

Forenlegende

  • »124benz87« ist männlich

Wohnort: Franken !

Fahrzeugtyp: 300D

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Oktober 2014, 09:05

Hi Sterni,

guck mal nach deiner Radhausinnenverkleidung ob die noch da ist wo sie sein soll, oder nach Schleifspuren vom Reifen, war bei mir so.

Schöne Grüße Jürgen

Heinrich

Foren Profi

  • »Heinrich« ist männlich

Wohnort: Mittelhessen

Fahrzeugtyp: W124 200 10/89. 230T 3/89.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2014, 15:38

Hey jetzt hat es mich ms erwischt habe seit heut mittag ein komisches sehr leutes Geräusch beim lenken klingt nach gummi und hört man auch beim federn, solang man fährt hört man nichts nur beim lenken aber dann richtig laut klingt irgendwie als ob der reifen nen platten hat hat er aber nicht, und wi gessgt nur beim lenken was kann das ein querlenker Gummi feder und Dämpfer lenkungsdämpfer und gummi stabi sind neu.


Morsche, hast Du das im Dunkeln auf's Handy getippt? Das ist schon schwer lesbar.
Zur Sache: Traggelenke können auch ganz merkwürdige Geräusche machen. Meistens Knarzen die, können aber auch quietschen.
Kommt das Geräusch von links oder rechts - oder gar von beiden Seiten?
Gruß
Heinrich

"Die unbequemste Art des Fortbewegens ist das Insichgehen" (Karl Rahner)

schneemann

Super User

  • »schneemann« ist männlich

Wohnort: Dortmund

Fahrzeugtyp: 92er 230E, 91er 200D

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Oktober 2014, 15:50

bin ich der einzige der sich fragt, wie sich gummi anhört? ich dachte immer gummi wird zur geräuschdämmung genutzt... ne etwas bessere geräuschbeschreibung wäre bestimmt nicht falsch.

ist das geräusch nur beim lenken vorhanden, oder auch beim federn? oben schreibts du nur lenken, aber auch federn, aber wenn auf gerade nicht, sondern nur beim lenken... etwas wirr.
wie ist denn der stand der servoflüssigkeit? wenn viel zu wenig drin ist kreischt die beim lenken wie bescheuert. dagegen spräche aber das federn.

ansonsten wüsste ich nichts, was wie reifenwalken klingen könnte. traggelenke wäre nach der bisherigen fehlerbeschreibung möglich, aber die knarzen/ quitschen eher metallisch, nicht gummimässig.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Oktober 2014, 14:15

Hi, sry für die späte Rückmeldung, das Geräusch hört sich wie gesagt ungefähr so an wie wenn ihr mit einem platten reifen lenkt.
Servoflüssigkeit ist ok und im Radhaus sitzt alles wie es soll.
Auto hängt auch nicht nach links oder so.
Schleifspuren kann ich ebenfalls keine feststellen.
Als der Wagen nicht eingefedert war, war das Geräusch weg.
Nach drücken auf die Feder dann aber wieder da.
Hat noch einer ne Idee?
Will jetzt ungern in die Werkstatt und die suchen lassem, was kann ich noch testen.
Traggelenk schließe ich aus, das klingt anders, Querlenker auch.
Danke.

6

Freitag, 17. Oktober 2014, 15:47

Gummiunterlage der Feder sitzt noch an Ort und Stelle (oben)
Nimm Dir Zeit.............und nicht das Leben!

Jo

Administrator

  • »Jo« ist männlich

Wohnort: 52224 - Stolberg

Fahrzeugtyp: w124

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Oktober 2014, 10:07

Domlager ??? komm grad drauf weil es nur Auftritt wenn der Wagen eingefedert ist.

220coupe

Newbie

  • »220coupe« ist männlich

Wohnort: 28170 Madrid

Fahrzeugtyp: W124 220E

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. November 2014, 12:40

Gummiartige Geräusche vorne

Hey jetzt hat es mich ms erwischt habe seit heut mittag ein komisches sehr leutes Geräusch beim lenken klingt nach gummi und hört man auch beim federn, solang man fährt hört man nichts nur beim lenken aber dann richtig laut klingt irgendwie als ob der reifen nen platten hat hat er aber nicht, und wi gessgt nur beim lenken was kann das ein querlenker Gummi feder und Dämpfer lenkungsdämpfer und gummi stabi sind neu.


Hi Sterni,

Hatte bis vor kurzem auch so etwas, bei mir vor allem beim Federn. Ein sehr störendes knarzendes Geräusch ("wie mit platten Reifen lenken" ist ganz gut beschrieben). War auch fast unmöglich herauszukriegen wo das Geräusch wirklich herkam, habe immer wieder gesucht. Bei mir waren es schlussendlich die Gummilager für den Stabilisator, vor allem die 2 Äusseren. Hat sich dann mit ein paar Tropfen Silikonspray sofort erledigt. Eventuell schiebt der Stabilisator da ein bisschen rein und raus und erzeugt dabei das Knarzen.

Viel Glück!

Peter
1960 220S Heckflosse
1984 230E W123
1987 300E W124
1994 E280 W124
1982 280SE W126
1993 C180 W202
Aktuell: 1993 220CE C124 & 1997 SL320 R129

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. November 2014, 19:46

Hey om ist nen Ansatz die sind zwar auch neu aber ein wenig Öl schadet ja nie.

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. November 2014, 00:31

Hey om ist nen Ansatz die sind zwar auch neu aber ein wenig Öl schadet ja nie.
Öhm, doch, Öl gehört da eigentlich nicht ran. Der Stabigummi soll sich nur im Extremfall auf dem Stab drehen, dazu ist dann die Gewebeeinlage da. Normal soll das Gummimaterieal in sich die Schwingungen abfangen.

schneemann

Super User

  • »schneemann« ist männlich

Wohnort: Dortmund

Fahrzeugtyp: 92er 230E, 91er 200D

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. November 2014, 16:12

finde ich auch. öl kann man als ursachenforschung anwenden, sprich wenns geräusch dann weg ist weiß man was es verursacht, aber durch öl an der stelle beruhigtes knarzen bedeutet doch, dass da irgendwas reibt und das geräusch verursacht. nur der schallpegel ist damit bekämpft, nicht die ursache.

Sternengucker

Foren süchtig

  • »Sternengucker« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 220 T, E 280 T die Gaskutsche für den Alltag, E320 T und E 320 Cabrio

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. November 2014, 22:00

hallo,
gibt es denn hier bei aller gutgemeinten Fachsimpelei auch mittlerweile eine Lösung / Rückmeldung für dieses Problemchen ???
E 320 T
in der Ruhe liegt seine Kraft


sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Februar 2015, 23:17

Bei mir noch nicht leider...Auto ist im Moment eh abgemeldet.

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich
  • »sterni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Mai 2015, 12:47

So Problem gelöst:

es war ein Schutzblech vom Auspuff welches locker war und beim Lenken geknarzt hat, Blech wieder fest, Geräusch weg.

Traggelenke sind trotz 21 Jahre top in Ordnung.

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Mai 2015, 17:44

Glückwunsch zum Fehlerfinden. :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 6 521 | Besucher gestern: 26 001 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 35 230 365
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?