Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:23

Wischerblätter für Scheinwerferwischer LÖSUNG

Hallo an alle , die nicht unbedingt die teuren Wischerblätter beim "freundlichen" kaufen wollen, denn auch die haben jetzt "sportliche Preise" erreicht!

Also, meine waren jetzt fällig nach 4 Jahren, denn die Wischlippen sind einfach zu dünn und wackelig und reißen vom Rand her ab
und durch Zufall habe ich am Dienstag in einem Kaufland Markt mit Kfz-Zubehörabteilung den richtigen Fund gemacht

das Bosch 340 UE Wischerblatt machte mir den Eindruck, als sei es genau in der richtigen Größe für die kleinen Wischer der Scheinwerfer, es sind Einzelwischer. Gekostet haben sie 5,99 das Stück ! Da haben die Originalen vor 4 Jahren schon 5 Euro mehr gekostet !

Und Bingo !!! Der Gummi hat genau den korrekten Querschnitt für die Aufnahme der Mercedeshalterungen und die Wischerlippe ist stabiler als an den Originalen !

Den Austausch habe ich folgendermaßer durchgeführt :
bei den Originalen habe ich am offenen Ende den Gummi jeweils zur Seite gedrückt und die Metallschienen mit einer flachen Zange zum offenen Ende herausgezogen,
wenn die Schienen entfernt sind, sollte sich der Gummi leicht entfernen lassen, ohne die Fassung verbiegen zu müssen

bei den zugekauften Bosch 340 UE habe ich die Fassungen mit einer flachen Zange einfach aufgebogen, denn die Halterungen benötigt man ja nicht mehr,

anschließend habe ich die Boschblätter nach den Originalen auf Länge geschnitten, aber dabei darauf achten, daß man die geschlossenen Enden aneinander legt !

dann habe ich die Schienen in die dafür vorgesehenen Rillen der neuen Boschblätter gelegt, sie passen mit den Aussparungen ganz genau in die neuen Boschblätter und können so nicht herausrutschen und verloren gehen

jetzt die Blätter mit dem offenen Ende in die Fassungen schieben, wobei sich eine Schräge in der Rille des geschlossenen Endes des neuen Gummis besonders gut macht, genau dort, wo die Fassung in die Aussparung des geschlossenen Endes einrastet, es geht also ohne Probleme und recht gewaltlos

und voila, mit kleinem Aufwand 2 neue Scheinwerferwischer, die nicht mal die Hälfte eines originalen neuen Wischerblattes kosten, was will man mehr !
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

rico.westie

Foren Junkie

  • »rico.westie« ist männlich

Wohnort: Unterfranken

Fahrzeugtyp: 300 CE-24V, 280SE

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:38

klasse, danke für die Info :thumbsup:

Ralf

alphaone

Newbie

  • »alphaone« ist männlich

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: W124 500E

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:41

Super, mach doch mal eine kleine Bilderanleitung :thumbsup:

1CEupon/8

Foren süchtig

  • »1CEupon/8« ist männlich
  • »1CEupon/8« wurde gesperrt

Wohnort: Oberrheinische Tiefebene

Fahrzeugtyp: W124-E200T

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Januar 2014, 23:06

Prima Info, Respekt! Bilder wären "cherry on top"!

5

Donnerstag, 9. Januar 2014, 23:32

DANKE!!! - Meine sind schon überfällig...

Würde mich auch über Bilder freuen!

Gruß,
Carsten


Golf und Polo sind Sportarten, Primzahlen kann man nicht fahren und über Papiergrössen brauchen wir gar nicht erst reden.

nicehand

Forenlegende

  • »nicehand« ist männlich

Wohnort: wiesbaden

Fahrzeugtyp: e 320 coupe

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Januar 2014, 10:10

Auch von mir ein Danke für den Tip
druffhacken kann jeder spacken

Chris1709

Mitglied

  • »Chris1709« ist männlich

Wohnort: Berlin-Spandau

Fahrzeugtyp: 124020

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Januar 2014, 11:46

Danke für den Tipp,

im letzten Jahr habe ich ca. 18€ das Stück bezahlt.

Auf die Idee den Gummi zu tauschen kam ich auch schon, nur habe ich keinen gefunden der sich arretieren ließ!

Gruß

alphaone

Newbie

  • »alphaone« ist männlich

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: W124 500E

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Januar 2014, 18:27

Hast du zu dem 340UE eine Bosch Nummer?
Kann das Ding nirgends mit dem Namen finden?!!

Gruß Dan

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Januar 2014, 21:11

Bosch-Nummer

Boschnummer ist die 340 UE, ich schaue morgen mal nach für welche Typen der alles geeignet ist und was sonst noch an Besonderheiten angegeben ist, war die ganze Woche unterwegs
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Januar 2014, 22:58

Hast du zu dem 340UE eine Bosch Nummer?
Kann das Ding nirgends mit dem Namen finden?!!

Gruß Dan
hi Dan...schau mal hier,das sollte er sein der nummer nach ;)

:arrow: Bosch KSN 340 UE





Harry

alphaone

Newbie

  • »alphaone« ist männlich

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: W124 500E

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Januar 2014, 10:28

hi Dan...schau mal hier,das sollte er sein der nummer nach

Danke :patsch:

Name_ist_Nicht

Super User

  • »Name_ist_Nicht« ist männlich

Wohnort: VS

Fahrzeugtyp: 200E, 200D, E220 T, E220 T CDI (S210)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Januar 2014, 10:40

Oder für die Schwabenfraktion:

Ich knipse immer alte Wischerbätter zurecht und zieh se ein. Geht auch ohne Probs :D

goedeke

Foren Experte

  • »goedeke« ist männlich

Wohnort: Wien

Fahrzeugtyp: W 124

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. Januar 2014, 13:33

Oder für die Schwabenfraktion:

Ich knipse immer alte Wischerbätter zurecht und zieh se ein. Geht auch ohne Probs :D


Hello !

genau so mache ich es auch.

Gruß goedeke

kessel

Mitglied

  • »kessel« ist männlich

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: 400E

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Januar 2014, 23:45

Es geht neu und preisgünstig...

Ich hole mir immer die Meterwarewischerblätter aus dem Baumarkt mit der
Metallnase an einem Ende, die man in gebrauchte Träger einrasten kann. Die
kosten zwischen 8,-- und 12,-- das Paar und man muss sie nur entsprechend
ablängen. Dann schiebt man sie in den Träger vom Scheinwerferwischer
und rastet den Metallklip am Ende ein und hat für mindestens zwei Jahre
beste Wischerle... :D

Grüßle

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Februar 2014, 14:59

Nachtrag zu den Wischern

Hallo ,

da ich mal wieder längere Zeit in der Klinik zugebracht habe, jetzt Fotos der Wischer, mit den entscheidenden Daten
»X52X« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bosch 2.jpg
  • Bosch 1.jpg
  • Bosch 3.jpg
  • Bosch 4.jpg
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 4 189 | Besucher gestern: 50 520 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 38 647 867
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?