Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »T-DOG-TUNING« ist männlich
  • »T-DOG-TUNING« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Denkendorf

Fahrzeugtyp: 220er C124

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. August 2008, 17:12

Soundsystem im Coupe

Servus Leute,

bin jetzt seit kurzem Besitzer eines 124er Coupes.
Jetzt fehlt zu meinem Glück nur noch ein gescheiter Klang.

Hab mich auch schon ein bissle umgeschaut im Forum und bin zum entschluss gekommen das ich definitiv keine 12er Rainbows reinpflanze da diese klanglich nicht so der bringer sein sollen und außerdem ein haufen kosten.
Hab jetzt die Hifonics Warrior WR52CX rausgesucht ( noch ned gekauft )
Wollte diese Vorne und in die Ablage setzen angeschlossen übern Verstärker.
Was sollte ich am besten noch in die Tür setzten habe dort dieses damalige Soundpaket mit dem Bass-LS ( vor allem welche Größe hat der ?)
In den Kofferaum kommt mein Kicker-Woofer rein mit seperatem Verstärker ( gegebenenfalls wird beim erste Hilfe kasten die Wanne rausgenommen falls nix in Innenraum dringt )

Habt ihr Verbesserungsvorschläge oder Kauftipps ( sollte keine extrem teuren Lösungen werden sonst hätte ich mich für ein weniger kompliziertes Doorboard entschieden )

Grüße T-DOG

technicse30

Junior Mitglied

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2008, 18:12

malzeit, und willkommen. da haste ja schon mal gute vorraussetzung mit hifonics. kann ich auch sehr empfehlen diesen hersteller.
ich selbst habe im kofferraum HIFONICS ATLAS BPS12 sub der von einer hifonics endstufe 2K versorgt wird. der spielt sehr gut und es kommt auch gut nach vorne der bums.

BERICHTE mir bitte wenn du das Hifonics 12cm koaxial system drin hast. bin auch die ganze zeit am überlegen was ich mir da reinsetze.spiele mit dem gedanken da einfach einen hochtöner reinzusetzen und ins doorboard ein flachen AXTON bass.
BEI ACR bekommste auch dolle sachen und haben ahnung.
MEIN BENZ VERLIERT KEIN ÖL,... ER MARKIERT NUR SEIN REVIER.

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2008, 18:53

Zitat von »"technicse30"«

malzeit, und willkommen. da haste ja schon mal gute vorraussetzung mit hifonics. kann ich auch sehr empfehlen diesen hersteller.
ich selbst habe im kofferraum HIFONICS ATLAS BPS12 sub der von einer hifonics endstufe 2K versorgt wird. der spielt sehr gut und es kommt auch gut nach vorne der bums.

BERICHTE mir bitte wenn du das Hifonics 12cm koaxial system drin hast. bin auch die ganze zeit am überlegen was ich mir da reinsetze.spiele mit dem gedanken da einfach einen hochtöner reinzusetzen und ins doorboard ein flachen AXTON bass.
BEI ACR bekommste auch dolle sachen und haben ahnung.



sag mal bist du ein acr verkäufer?? schreibst immer das selbe

hifonics war mal gut, jez isses chinamüll! wer sagt das die rainbows scheisse sind? haben diese leute die ls am radio oder an der endstufe hängen? wie groß die orginalen in den türen sind weiss ich nicht, dneke aber 13 oder 16, einfach mal nachschauen... weil wenn du schon den vorteil hast, dort plätze zu haben, würde ich da mal ein schönes focal system einbauen, den TMT in die tür und den HT in die a-säule, das a-brett kann dann ruhig leer bleiben. hinten kannst du die orginalen drin lassen oder neue 13er, die dann übers radio laufen können. wanne solltest du rausnehmen. und das ganze gescheit verkabeln und ggf dämmen


  • »T-DOG-TUNING« ist männlich
  • »T-DOG-TUNING« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Denkendorf

Fahrzeugtyp: 220er C124

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. August 2008, 19:05

is des eigentlich ein großer akt die lautsprecher aufnahme vorn und in der ablage auf 13 zu vergrößern ? kommt da kein metal ?
und passen die abdeckungen dann immernoch drauf ? weil will keine offensichtliche anlage find sowas sieht asi aus

ja mit denen in der tür ist das so eine sache die sind von innen verschraubt da muss ich die tage mich mal damit beschäftigen.

Und wie habt ihr desm it den Systemen im Kofferaum geregelt ? Weil bei mir sitz der Tank in der Rückbank gibts da nen gescheiten Durchgangspunkt oder muss man da durchn Boden und Im Kofferaum wieder rein ( blöde Lösung )

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. August 2008, 19:39

Zitat von »"T-DOG-TUNING"«

is des eigentlich ein großer akt die lautsprecher aufnahme vorn und in der ablage auf 13 zu vergrößern ? kommt da kein metal ?

ja mit denen in der tür ist das so eine sache die sind von innen verschraubt da muss ich die tage mich mal damit beschäftigen.

Und wie habt ihr desm it den Systemen im Kofferaum geregelt ? Weil bei mir sitz der Tank in der Rückbank gibts da nen gescheiten Durchgangspunkt oder muss man da durchn Boden und Im Kofferaum wieder rein ( blöde Lösung )



doch da ist blech.. kannste aber alles schön mit der dremel bearbeiten, einzigstes problem am a-brett ist es das da kaum volumen ist, bzw rechts mehr volumen als links ist, also gescheiter klang ist dort eigentlich unmöglich.. die türverkleidung musst du eh ausbauen, dann kannste gucken das für ls da reinkommen und die dann auch gleich ersetzten...

mit dem bass ist das ein problem im w124^^ ausser dem tee ist da nämlich immer der tank hinter den sitzen, also musst du nach öffnungen in der ablage suchen oder eben die hecklautsprecher weglassen


  • »T-DOG-TUNING« ist männlich
  • »T-DOG-TUNING« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Denkendorf

Fahrzeugtyp: 220er C124

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. August 2008, 19:45

is das so schlimm mit dem klang vorne ?
mit dem schluss der heckablage hab ich weniger das problem wahrscheinlich eher mit der verlegung des strom und der lautsprecher kabel in den kofferaum

thomas19740

Moderator

  • »thomas19740« ist männlich

Wohnort: Aachen/NRW

Fahrzeugtyp: E320 Sportline Coupe

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. August 2008, 19:45

http://w124-freunde.forencity.eu/topic,1874,-ein-u-ausbau-v-lautsprechern-im-armaturenbrett.html das wird dir hoffe ich weiter helfen :wink:

Only God Can Judge Me.

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. August 2008, 19:49

ich weiß ned was ihr immer habt..."rainbow scheiße,müll...bla,bla,bla...ich hab die rainbow drinnen,über endstufe laufen....und 1.der sound passt...2.brauchst du nicht irgenwelche halteösen der lautsprecher abschneiden...3. nicht am armaturenbrett rumschnipseln...und 4. sind die nicht teuer,wenn 60 euro teuer sind dann kannste sowieso aufhören...
und mir braucht keiner erzählen das man nen unterschied von nem 12er zu nem 13er hört...es sei denn man verwendet richtig gute LS von Polk,Audio-system,radical audio zB... :wink:

nix für ungut,aber wenn einer sagt er hat gehört von dem und dem die sollen scheiße sein...da geb ich nix drauf,jeder hat seine favoriten aber man sollte deshalb auch objektiv bleiben....hör dir einfach mal welche an... :wink:

gruß Harry

  • »T-DOG-TUNING« ist männlich
  • »T-DOG-TUNING« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Denkendorf

Fahrzeugtyp: 220er C124

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. August 2008, 19:53

Ahh okay danke
gut problem vorne denk ich mal is besprochen
jetzt gehts mit den Kofferaumsystemen weiter^^
Stromkabel, LS-Kabel zu den Verstärker im Reserveradkasten. Die Wanne vom Erste hilfe kasten wird rausgenommen damit der Bass in den Fahrgastraum kommt. Nur halt die Kabellegung denk ich ist mit problemen verbunden. Oder gibts da ein Schlupfloch oder dergleichen am Tank vorbei ?

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. August 2008, 19:53

Zitat von »"T-DOG-TUNING"«

is das so schlimm mit dem klang vorne ?
mit dem schluss der heckablage hab ich weniger das problem wahrscheinlich eher mit der verlegung des strom und der lautsprecher kabel in den kofferaum

kabel verlegen kein problem...MB hat unter den teppichen so schöne kabelkanäle zum verlegen...richtigen kabelquerschnitt nehmen(kommt auf die ampere der endstufen an...und die chinch bzw. lautsprecherkabel auf der anderen seite verlegen(limapfeifen)...auch bei den kabeln ned am falschen ende sparen,lieber ein paar euro mehr ausgeben damit das hand und fuß hat... :wink:

Harry

  • »T-DOG-TUNING« ist männlich
  • »T-DOG-TUNING« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Denkendorf

Fahrzeugtyp: 220er C124

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. August 2008, 20:00

Keine Sorge ich will ja keinen Billigen Müll einbauen und bei Kabel sollte man niemals Sparen (besonders Stromkabel).
Sicherungen sind auch vorhanden. Das mit dem Kabelkanal wusst ich ned hab auch ehrlich gesagt noch nie drunter geguckt unt er die Sitzbank. Aber danke. Ja ich werd morgen mal in 2 Hifi Läden hier fahren und mir mal paar Rainbows anhören^^
Bin halt von meim Golf her überzeugter Rockfort und Alpine fan aber trozdem zu allen Schandtaten bereit

Erhan E

Forenkenner

  • »Erhan E« ist männlich

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeugtyp: C200 K

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. August 2008, 20:10

Zitat von »"T-DOG-TUNING"«

Keine Sorge ich will ja keinen Billigen Müll einbauen und bei Kabel sollte man niemals Sparen (besonders Stromkabel).
Sicherungen sind auch vorhanden. Das mit dem Kabelkanal wusst ich ned hab auch ehrlich gesagt noch nie drunter geguckt unt er die Sitzbank. Aber danke. Ja ich werd morgen mal in 2 Hifi Läden hier fahren und mir mal paar Rainbows anhören^^
Bin halt von meim Golf her überzeugter Rockfort und Alpine fan aber trozdem zu allen Schandtaten bereit



jo wie schon alles gesasgt wurde, hinter den rücksitzlehnen sind pro seite jeweils ein kabeldurchgang... das problem ist nur, das diese ziemlich weit oben sind, deswegen wird unnötig kabel verbraut, also diese kabelsets reichen gerade noch soo. hinter der batterie ist auch gleich ein durchgang, führs einfach durch einen ungebrauchten stopfen durch, das kommt dann hinter dem handschuhfach irgendwo raus.. alles ganz easy. ich würd min. 16, eher 25mm² nehmen

bedenke aber, das das rausnehmen der schale hinten nur das klappern verhindert^^ darunter ist eh wieder blech, war bei mir zumindest so, ich fglaube es gibt verschiedene ausführungen..


rockford roxxt^^ habe bei mir nen T1 hinten drin


TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. August 2008, 20:11

Zitat von »"T-DOG-TUNING"«

Keine Sorge ich will ja keinen Billigen Müll einbauen und bei Kabel sollte man niemals Sparen (besonders Stromkabel).
Sicherungen sind auch vorhanden. Das mit dem Kabelkanal wusst ich ned hab auch ehrlich gesagt noch nie drunter geguckt unt er die Sitzbank. Aber danke. Ja ich werd morgen mal in 2 Hifi Läden hier fahren und mir mal paar Rainbows anhören^^
Bin halt von meim Golf her überzeugter Rockfort und Alpine fan aber trozdem zu allen Schandtaten bereit

ja mach das...spricht ja nix gegen andere sachen,aber die rainbow oder phonocar zB. passen ohne umbauten super rein(einfach reindrücken)...und du merkst wirklich keinen unterschied zu nem 13er garantiert...das problem liegt eher daran,das die meißten nur über radio laufen(wo auch wenn 50 w pro kanal draufsteht,effektiv vielleicht max. 20 w RMS ankommen)...lautsprecher gehen eher mit zu wenig leistung kaputt,als mit zuviel...weil mit zu wenig leistung der lautsprecher sehr schlecht kontrollierbar ist und somit durchs starke aufdrehen ins clipping gerät... :wink:
und zu Alpine kann ich nur soviel sagen...klanglich eine der besten radios,aber die momentane preispolitik bei Alpine gefällt mir nicht...für jedes extra muß man tief in die tasche greifen...wenigstens haben die 2008er modelle fast schon alle USB anschluß serienmäßig... :wink:

Harry

technicse30

Junior Mitglied

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. August 2008, 21:27

welche rainbow sind das denn. habe gerade welche gefunden ist das rainbow dreamline kx-87 8,7cm 2wege-koax.
MEIN BENZ VERLIERT KEIN ÖL,... ER MARKIERT NUR SEIN REVIER.

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. August 2008, 21:35

Zitat von »"technicse30"«

welche rainbow sind das denn. habe gerade welche gefunden ist das rainbow dreamline kx-87 8,7cm 2wege-koax.

die heißen Rainbow KX 120 Installer... http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=744363 ...hier ein muster... :wink:

Harry

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 18 524 | Besucher gestern: 34 902 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 46 372 418
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?