Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Mad_Mat

Forenkenner

  • »Mad_Mat« ist männlich

Wohnort: Tettnang

Fahrzeugtyp: E280T, E280T@320, 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Dezember 2010, 13:14

HAbe ich schon alles gemacht.Ausserdem ABS fonktioniert auch nicht.

Sicherung auf dem ÜSR ganz?


rider124

Moderator

  • »rider124« ist männlich

Wohnort: Forchheim

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. Dezember 2010, 14:00

Leuchtet dann deine ABS Leuchte im KI? oder bleibt sie dunkel. Wenn sie leuchtet, kommen die Signalgeber oder auch die LIMA in Frage. Wenn das ABS nicht funktioniert aber keine Kontrolllampe brennt, liegt der Fahler im ABS Steuergerät oder im ÜSR. Vielleicht mal das ÜSR gegen ein anderes wechseln. Oft sind da auch neue schon wieder hin. Ansonsten sollten im ABS Steuergerät Relais drinnen sein, die Kaputt sein könnten.

:) :)

18

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:33

Die Lampe leuchtet nicht.Ich habe auch die versicherung kontrolliert.

Ist es abhangig von die andere Probleme oder ist ABS ein anderes Problem ?

rider124

Moderator

  • »rider124« ist männlich

Wohnort: Forchheim

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:55

ÜSR, ABS, Motorsteuerung hängt alles zusammen.

:) :)

20

Sonntag, 29. Mai 2011, 19:50

Wir haben den Fehler gefunden....ABS impulsgeber war kaputt und schon gewechselt.Jetzt lauft der Benz problemlos und ABS funktioniert.Zündkerzen Luftfilter und öl wird gewechselt.Verbrauch bei 100 km (Autobahn) 7.9 lt..

Danke für den information.. :thumbup:

Gerold

Foren Junkie

  • »Gerold« ist männlich
  • »Gerold« wurde gesperrt

Fahrzeugtyp: W124 E220 T

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 29. Mai 2011, 20:04

Freut mich das du das ärgernis los geworden bist, drück Dir die Daumen das es lange so bleibt und nicht gleich nicht wieder ein neuer Fehler auftaucht.
Nördliche Grüße,

Gerold

Biete Tempomaten, Steuergeräte, Relais, Antennen und ATA´s Instandsetzung/Revidierung.
E220 - 1994 Werks-Musterlackierung Poulukka, Musterinnenausstattung

22

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:13

Habe ähnliches Problem mit dem LMM

Hallo, ich habe 220TE BJ 05/93 mit M111 Motor und Automatik. Ich habe neulich meine ZKD gewechselt. Danach lief alles super. Dann habe ich den Automatikölstand geprüft und musste auch ein wenig nachfüllen. Dabei ging mir das Auto plötzlich aus (Öl nachfüllen soll man ja bei laufendem Motor). Wieder an gemacht, lief er 10sek und ging sofort wieder aus. Hmm, habe dann nachdacht was ich allles gemacht habe was dazu führen könnte und bin auf den LMM + Kabel gestossen. Das Kabel hatte ich "berührt". Da ich noch einen "alten" MKB drin habe ist es in dem Strang zum LMM zu einem Kurzschluss gekommen. Das habe ich gesehen als ich die Isolierung erneuert habe. Danach habe ich sämtlich Sicherungen (auch die vom ÜSR) überprüft, waren alle ok. So Kabel am LMM wieder angeschlossen, aber Problem besteht noch immer. Nun habe ich die Geschichten mit dem Fehlerspeicher Reset gemacht (Batterie 20min ab, Stecker vom MSG 20min ab, dann alles wieder dran, Zündung 2min auf I dann zurück und 2min auf II und starten. Problem besteht aber noch immer. Funktionieren tut es nur wenn ich das Kabel vom LMM löse, dann ist alles gut.

Gibt es eine Anleitung wie man das LMM durchmessen kann und was es für Werte bringen muss? Für weitere Ideen bin ich offen :) , vielen Dank schon im vorraus.

Holger

Newbie

  • »Holger« ist männlich

Wohnort: Selm

Fahrzeugtyp: E 220 W124

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:24

Schau mal den Rest vom Motorkabelbaum nach.

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:45

dann ist der LMM im eimer :thumbdown: hatte meiner auch das er im leerlauf nach einigen sekunden ausging,mal ein paar mehr mal weniger und beim fahren keine größeren probleme,nur eben im leerlauf ging er aus...wenn du den LMM absteckst,geht der motor in notlauf und deshalb geht er dann nicht aus...ausser es wäre ein kurzschluß im kabelbaum zum LMM und dieser würde eben wenn er angesteckt ist was brücken :hmmz: wenn man den wagen ausliest,würde der LMM angezeigt werden normalerweise ;)


Harry

25

Freitag, 16. Dezember 2011, 06:27

Dachte ich mir auch schon das daß LMM im Eimer sein könnte. So nun die Frage, hat jemand schon Erfahrungen mit LMM vom Zubehör gemacht? >200€ für ein Original sind im Moment nicht drin.
Danke

26

Freitag, 16. Dezember 2011, 10:09

Danke, wo finde ich dieses Teil beim M111?

27

Freitag, 16. Dezember 2011, 10:19

Hallo, hier ein Bild vom Motor. 110 KW -> 150 PS. Was meinst Du mit VIN kode?
»landi« hat folgendes Bild angehängt:
  • M111_Motor.jpg

28

Freitag, 16. Dezember 2011, 10:36

Taxometer habe ich nicht. Partnummer des LMM ist A 000 094 00 48; Partnummer Einspritzdüse ist A 000 078 85 23. Ja Luftfilter ist neu. Danke

29

Freitag, 16. Dezember 2011, 14:25

Die frage nach Erfahrungsberichten über LMM vom Zubehör steht noch immer. Bin über jeden Beitrag erfreut. Danke

30

Freitag, 16. Dezember 2011, 16:20

Neuer LMM? :arrow: http://www.maf-shop.com/

Da hab ich meinen letzten LMM auch bestellt. Preis top, Qualität passt. Finger weg von Ebay Schrott für 70 €.
Wer billig kauft, kauft 2x, ich habs gelernt. ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 28 442 | Besucher gestern: 30 722 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 27 235 780
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?