Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »Dennis4a1« ist männlich
  • »Dennis4a1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 21335 Lüneburg

Fahrzeugtyp: w124 - E280T

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Dezember 2019, 18:36

M104: Automatik schaltet nicht in den 5. Gang

Hallo zusammen,
mein 280T (M104, BJ 94 mit KLR) schaltet nicht in den 5. Gang. Er springt warm auch etwas schlecht an, ggf. gibts da einen Zusammenhang.
Ich wollte mich mal auf Fehlersuche begeben und könnte dafür ein paar Tipps gebrauchen.

Habt ihr eine Beschreibung, wie man da systematisch annähern kann oder wie die Overdrive-Schaltung überhaupt funktioniert? Also welche Eingänge werden verwendet und welche Steuergeräte involviert sind? Bin noch recht unerfahren mit dem w124.

Folgende Fehlerursachen habe ich bereits in Forenrecherchen identifizieren können:
  • Schalter Mittelkonsole (würde ich an der Mittelkonsole messen)
  • Bremslichtschalter (Müsste dann nicht auch das Bremslicht dauerhaft leuchten?)
  • ÜSR (Hätte das nicht noch weitere Auswirkungen?)


Lässt sich sonst Lamellenkupplung für den 5. Gang noch irgendwie manuell schalten um zu prüfen, ob das überhaupt funktioniert?

Bin über alle Tipps dankbar! :)

Guten Rutsch! :harry:

9122_DA

Newbie

  • »9122_DA« ist männlich

Wohnort: Weiterstadt

Fahrzeugtyp: W124 E320C

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2019, 22:26

Hey,

Mein M104 sprang auch warm schlecht an, musste etwas leiern. Ursache war ein undichter Benzindruckregler. Sitzt hier. Prüfung ganz einfach, warmen Motor abstellen und den Schlauch abziehen, wenn dort Kraftstoff raustropft verliert er nach dem Abstellen den Vorratsdruck. Jetzt springt meiner wieder 1A an. :thumbup:

  • »Dennis4a1« ist männlich
  • »Dennis4a1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 21335 Lüneburg

Fahrzeugtyp: w124 - E280T

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Januar 2020, 09:17

Hatte es immer auf den Kabelbaum geschoben. Aber tatsächlich riecht es nach dem Orgeln oft nach unverbrannten Kraftstoff - hattest du das auch? Werde den mal tauschen, danke für den Tipp:)

9122_DA

Newbie

  • »9122_DA« ist männlich

Wohnort: Weiterstadt

Fahrzeugtyp: W124 E320C

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Januar 2020, 13:31

Nicht dass ich etwas gemerkt hätte, aber direkt darauf geachtet habe ich auch nicht. :whistling:

koesek

Mitglied

  • »koesek« ist männlich

Wohnort: hoch im Nordwesten

Fahrzeugtyp: 124.082, 124.088

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Januar 2020, 17:24

Moin und ein frohes Neues,

ist mit Beginn des neuen Jahres die Suchfunktion in diesem und den anderen 124-Foren deaktiviert worden?

Oh...nee, funktioniert noch:

Suchfunktion: 5. Gang schaltet nicht

Sorry, aber dieses Thema dürfte schon höher zweistellig in allen Foren behandelt worden sein, in der Qualität ahnungslose Statements bis hilfreiche Tipps. Ständige Wiederholungen blähen Foren auf - dürfte bekannt sein.

Tipp an den Themenstarter: zieh mal den Stecker vom HFM und starte den Motor. Wenn sich am Laufverhalten nichts verschlechtert oder es sich sogar verbessert (MSG ist im Notlauf), deutet das auf einen defekten HFM hin. Dann schaltet auch kein 5. Gang. Zweiter Tipp: Fehlerspeicher auslesen oder besser hfmscan bzw. Star Diagnose (siehe jeweils Suchfunktion).

Viel Erfolg.

LG
koesek

koesek

Mitglied

  • »koesek« ist männlich

Wohnort: hoch im Nordwesten

Fahrzeugtyp: 124.082, 124.088

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20:09

Sehe gerade, der Link funktioniert nicht. Macht aber nichts. Einfach o.g. Suchworte eingeben, stöbern. Oder halt warten, bis hier irgendjemand - vielleicht - irgendwann das Richtige aus dem Kaffeesatz liest. Oder einfach Teileweitwurf starten: HFM, Krafststoffdruckregler, Nockenwellensensor, Motorkabelbaum, Lambdasonde...oder stop: auslesen (lassen) bzw. hfmscan. Das hilft, unnötig teure Teile zu wechseln und spart Zeit. ;)

LG

  • »Dennis4a1« ist männlich
  • »Dennis4a1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 21335 Lüneburg

Fahrzeugtyp: w124 - E280T

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Februar 2020, 18:44

Zweiter Tipp: Fehlerspeicher auslesen oder besser hfmscan bzw. Star Diagnose (siehe jeweils Suchfunktion).

Moin,
ehrlich gesagt war mich nicht klar, dass der M104 schon eine richtige Diagnose hat :rolleyes: Danke für den Hinweis :thumbup
Fehler ausgelesen und tatsächlich DTC P0024 - Open circuit für den O2-Sensor G3/2 (Lambdasonde). Fehler lässt sich auch nicht löschen bzw kommt sofort zurück. HFM Misst dauerhaft eine Sondenspannung von 0.45V was soweit ich weiß der Ruhespannung enspricht.
Vermutlich wird hierdruch ein Notlauf ausgelößt - nur eine Warnleuchte habe ich nicht. Ist das normal? Wurde das erst mit der OBD2 Gesetzgebung eingeführt?

Ich versuche das Problem zu beheben und hoffe, dass dann wieder alle Gänge da sind.

Mike65

Newbie

  • »Mike65« ist männlich

Wohnort: 35080 Bad Endbach - Hartenrod

Fahrzeugtyp: 300CE 24V

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Februar 2020, 09:09

Hallo,
um nochmal auf das schlechte Anspringverhalten zurückzukommen.
Bei höheren Laufleistungen halten die Einspritzventile oft den Kraftstoffdruck nicht mehr und der Motor tut sich schwer mit dem direkten Zünden des Gemischs.
Die Startprobleme an meinem M104 waren nach dem Wechsel der Einspritzventile verschwunden.

Gruß, Mike :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Besucher heute: 11 908 | Besucher gestern: 24 500 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 52 360 551
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?