Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »Chris7676« ist männlich
  • »Chris7676« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: 124 - 230TE

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. August 2019, 22:03

Schraube die Nockenwellenrad hält - Größe?

Hallo zusammen,

ich repariere gerade bei meinem 230 TE (mit Niveauregulierung) die Zylinderkopfdichtung und bin am Arbeitsschritt angelangt wo man das Nockenwellenrad demontiert.

Kurzum: Ich hab nicht das nötige Werkzeug und muss es mir kaufen. Aber was brauch ich denn? Irgendeinen rießigen Innensechskant so wies aussieht.

Es ist Bauteil 146 im angehängten Bild.

Grüße aus Stuttgart


Christoph
Edit y Mod: keine Screens etc von fremden Inhalten hier einstellen, da Urheberrechtsverletzung

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. August 2019, 23:11

Könnte das gleiche sein wie für die zylinder Kopf Schrauben oder Lenkrad.
Eins von beiden war es.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

  • »Chris7676« ist männlich
  • »Chris7676« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeugtyp: 124 - 230TE

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. August 2019, 20:14

Falls jemand aus Google oder sonst wo hier her kommt und sich die gleiche Frage stellt:

Du brauchst einen Innensechskant Größe 10. Am Besten einen der über 100mm lang ist.
»Chris7676« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20190815_163534-min.jpg

Mercedes22

Foren Experte

  • »Mercedes22« ist männlich

Wohnort: 57076 Siegen

Fahrzeugtyp: 200D

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. August 2019, 08:16

Beim Diesel übriges Außensechskant oder ab MJ. 89 etwa dann Außenvielzahn.

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 552.000 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 307.000 km, Cubanit/Kiesel

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. August 2019, 09:08

Die Frage ist ja ob der Diesel die Niveaupumpe vorne mit dran hat.

Hier geht es ja um den m102 mit Niveau, da ist kein Platz für den Außen 6 Kant oder was auch immer.
Die Schraube sitzt in dem Rohr was die Pumpe mit der Nockenwelle verbindet.

Der Innen 6 Kant auch in Lang ist auch am besten geeignet für die Zentralschraube vom Lenkrad.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 5 634 | Besucher gestern: 23 162 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 47 132 319
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?