Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. August 2019, 13:18

Suche Spezialist - 5. Gang Automatik

Hallo Jungs,

ich habe ein Problem mit dem 5. Gang Automatik in mein C124 300-24V von 1990 mit M104 Motor.

Seit einige Zeit schaltet der Wagen nicht mehr in den 5. Gang.

Was ich bisher schon gemacht habe:
1. Magnetschalter Y3/1y2 getestet (beim 12v schaltet er hin und her)
2. Poti von der Drosselklappe gewechselt und Tastverhältnis eingestellt
3. Bremsschalter getauscht
4. Hallgeber funktioniert (ATA und ASD funktionieren)
5. Steuergerät/e MAS und HGS, gegen gebrauchte ausgetauscht
6. Verkabelung so gut es geht (ohne Strompläne) geprüft
7. Unterdruckleitungen auf undichtigkeiten geprüft und verbindungsstücke ausgetauscht.

Das Steuergerät HGS meldete Fehler 4 (Poti Signal unterbrochen). Jetzt ist die Fehlermeldung weg aber immer nocht kein 5. Gang.
Steuergerät MAS meldet Fehler 17, "Lambdasonde gegen Masse oder Kurzschluß", obwohl ich eine neue Lambdasonde eingebaut habe und auch keine Probleme entdecken kann.
Steuergerät DI meldet auch Fehler 17, "Kurbelwellensensor position unplausibel", obwohl auch der Sensor ausgetauscht worden ist.


Was kann ich noch prüfen/testen und wenn ja, wie?

Ohne Steuergerät funktioniert der 5. Gang (wird aber aus dem 3. in dem 5. geschaltet)

Hat jemand die Strompläne für den Wagen? Wäre sehr dankbar dafür.

Danke und Grüße
Claudio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gromit1« (12. August 2019, 13:58)


sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4; Piaggio Sfera NSL 50

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. August 2019, 13:36

Die Schaltpläne sind in jedem "ich tausch so viel ich kann selbst ohne genau zu wissen was es ist Buch" mit hinten angehängt :thumbsup:

Antwort bitte nicht allzu ernst nehmen.

Ich halte nur nichts mehr von Teileweitwurf...

gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. August 2019, 13:48

Hallo Sterni,

bei mir sind nur die Pläne vom 300er mit dem 103er Motor und ohne 5. Gang.

Grüße
Claudio

gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. August 2019, 13:50

Ah ja, und in der Tat der Bremsschalter war auch defekt ... der Rest ist nur zum testen ausgewechselt...

gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. August 2019, 13:55

Und solche Kommentare brauche ich wirklich nicht. Auch vom Moderator nicht.

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. August 2019, 14:45

Hast du den Schalter in der Schaltkulisse geprüft?
Schaltpläne sollten hier zu finden sein klick


gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. August 2019, 15:06

Hallo Progger,

Ja, der Schalter funktioniert 1. A

Danke für die Schalatpläne... Hoffentlich passen sie, weil da ab 1992 und E-Gas - da ist die MAS und HGS überarbeitet worden.

Ich habe noch kein E-Gas und ist die alle 1. Serie vom 104er.

Grüße
Claudio

MiMe2014

Mitglied

  • »MiMe2014« ist männlich

Wohnort: Delingsdorf

Fahrzeugtyp: E320T und 300 CE-24

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. August 2019, 14:58

Kann die Problematik nicht eventuell auch mit 'nem defekten ÜSR zu tun haben? ?(
Beste Grüße
Michael

gromit1

Forenlegende

  • »gromit1« ist männlich
  • »gromit1« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 300 CE 24V, 300 TE 4Matic, 260 E

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. August 2019, 17:39

Hallo MiMe,

ja, kann es.
ÜSR ist auch geprüft/bzw ausgetauscht...

Danke und Grüße
Claudio

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4; Piaggio Sfera NSL 50

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. August 2019, 10:21

Kann die Problematik nicht eventuell auch mit 'nem defekten ÜSR zu tun haben? ?(


Scheint bei dir grundsätzlich der Übeltäter zu sein...

MiMe2014

Mitglied

  • »MiMe2014« ist männlich

Wohnort: Delingsdorf

Fahrzeugtyp: E320T und 300 CE-24

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. August 2019, 10:38

Hallo Sterni,
könnte man bei der 'Häufung' meiner Beiträge in dem Zusammenhang beinahe vermuten, da geb' ich dir Recht ;)
Beste Grüße
Michael

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 5 495 | Besucher gestern: 23 162 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 47 132 180
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?