Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

ibam20

Newbie

  • »ibam20« ist männlich
  • »ibam20« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 70190 stuttgart

Fahrzeugtyp: w124 300e

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:06

Wie weit muss die beige Markierung Min/Max im Servolenkbehälter

Hallo Zusammen,

wollte gestern das Öl von der Servolenkung inklusive Filter wechseln. Ich musste da schon 2mal schauen, da ich es nicht glauben konnte was ich gesehen habe. Die beige Markierung für Min/Max lässt sich ja in alle Positionen zuschrauben.
Je tiefer ich es verschraube, desto weniger Öl geht rein, wenn man sich nach der Markierung orientiert. Und andersrum ebenso.

Für hilfreiche Tipps bin ich dankbar

TheLucKy

Mitglied

  • »TheLucKy« ist männlich

Wohnort: Meissen

Fahrzeugtyp: s124 - E220

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:29

Meiner Meinung nach hat die Stange, wo die Mutter drauf sitzt kein durchgehendes Gewinde. Irgendwann ist also Schluss mit festschrauben. Wenn du unten angelangt bist, sitzt die Markierung richtig.

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Juli 2019, 10:52

So ist es.

Ich hoffe, du hast das System auch gespült. Nur einmal den Inhalt des Behälters tauschen reicht nicht.
Mindestens 3-4 Mal Öl absaugen, wieder auffüllen, Motor an und kurz hin- und herlenken, wieder absaugen usw.
Mit jedem Mal wird das Öl heller.
Das meiste an Öl befindet sich nicht im Behälter, sondern verteilt im gesamten System.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

ibam20

Newbie

  • »ibam20« ist männlich
  • »ibam20« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 70190 stuttgart

Fahrzeugtyp: w124 300e

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Juli 2019, 20:58

Super und vielen Dank für eure schnelle Hilfe.
Hat alles prima funktioniert.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 25 573 | Besucher gestern: 23 162 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 47 152 258
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?