Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

16

Mittwoch, 5. November 2014, 08:04

Ich habe im Juli 2011 für einen kompletten Satz ( L/R/Hi/Zündschloß/Mittelkonsole/4Schlüssel+Notschlüssel) 281,59€ bezahlt.
Wobei ich den Zylinder vom Ablagfach in der Mittelkonsole noch nicht herausbekommen habe...
In der Zwischenzeit wird des Zeugs sicher nicht günstiger geworden sein.
Eins is sicher: Nix is Sicher.

200_TE

Super Spammer

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Juni 2019, 17:02

Ich muss das Thema nochmal ausgraben. Habe heute vom örtlichen Schlüsseldienst einen Schlüssel fräsen lassen. Dieser funktioniert bei allen Schlössern außer dem Zündschloss einwandfrei. Er lässt sich ganz einfach in das Zündschloss stecken und auch normal bis Zündung Stellung 2 drehen. Jedoch wenn ich wieder zurück auf Zündung aus drehe, bekomme ich den Schlüssel nicht herausgezogen und muss ihn ein wenig zu mir ziehen und im gleichen Zug nach links drehen damit er sich komplett aus dem Schloss ziehen lässt. Der alte, aber in fast sehr gutem Zustand befindliche Schlüssel hingegen zeigt nicht dieses Phänomen.

Wenn ein Austausch in Betrach gezogen werden muss, was muss dann getauscht werden, nur der Zylinder oder das gesamte Zündschloss?

MfG
Manuel

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. Juni 2019, 17:13

Austausch ist nur der Zylinder, vom Zündschloss.
Ich hab ca 120 dafür bezahlt.

Die neuen Schlüssel haben ab und an ein Grad.
Mein Grad war irgendwie seitlich.

Den kann man durch benutzen abschleifen oder per Werkzeug.
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

cerberus

Super User

  • »cerberus« ist männlich

Wohnort: Wetzlar

Fahrzeugtyp: A 124 E 200 und S 124 E 280

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Juni 2019, 17:45

Hi Manuel,

wenn Du eine Polierscheibe hast, dann poliere den neuen Schlüssel etwas, bzw. das macht der Schlüsseldienst für ganz kleines Geld.
LG

Cerberus

Nichts ist so beständig wie der Wandel ( Heraklit von Ephesus )

200_TE

Super Spammer

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. Juni 2019, 11:58

Danke @ mallnoch für den Hinweis. Eine Polierscheibe habe ich nicht @ cerberus.
Ich habe mal gelesen, dass MB beim Kauf eines Zündschlosszylinders auch den Einbau kostenlos vornimmt d.h. wie, als wenn man einen Stern kauft, wo es die Niederlassungen kostenlos mit einbauen. Stimmt das?

Leider habe ich nicht die Möglichkeit, mir z.B. aus einer Fahrradspeiche ein Spezialwerkzeug zu basteln. Habe kein Fahrrad und mir deswegen extra eine Speiche kaufen ist auch überflüssig nur für den einen Einsatz.

Manuel

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. Juni 2019, 12:44

Ich habe zwei mit der Flex bearbeitete Haken für das KI - damit funktioniert das auch super.
Gutes Gefühl die Dinger immer im Kofferraum zu haben, so das man sofort tätig werden kann, wenn der Zylinder anfängt zu bocken.
Dann lieber erstmal ohne Schliesszylinder fahren.
Hab sowieso immer mindestens einen als Ersatz da.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

200_TE

Super Spammer

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 23. Juni 2019, 17:55

Hi!
Ist mir zu aufwendig da jetzt extra Haken zu basteln. Da werde ich einfach beim Kauf des Zylinders nett fragen, ob die mir das wechseln können.
Verkleidung baue ich vorher ab und dann ist es ja nur Sekundensache.

Ich werde mal Rückmeldung geben.

Manuel

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. Juni 2019, 21:18

Ich habe mir eine Speiche im Fahrradladen besorgt und die angeschliffen, war nicht wirklich viel Aufwand, jedenfalls weniger, als dafür zu Mercedes zu fahren und zu betteln. :D

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 7 342 | Besucher gestern: 15 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 46 441 851
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?