Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2019, 06:37

Pumpe Zentralverriegelung läuft nach / nur Fahrerseitig nach Einbau Funkfernbedienung JOM

Moin Freunde,

Gestern habe ich eine JOM Funkfernbedienung in meinen 190 er eingebaut. Ich habe die Zentralverriegelungspumpe mit dem runden Stecker (blaues, grünes gelbes Kabel) und dem flachen Stecker mit den roten Kabeln für Strom und braun für Masse sowie dem Verteiler an dem alle Unterdruckschläuche aller Türen, Kofferraum und Tankdeckel zusammenlaufen.

Habe alles nach Anleitung aus dem w126-wiki und der JOM Anleitung verkabelt. ZV funktioniert auch! :thumbsup:

Wenn ich nun jedoch manuell über die Fahrerseite zusperre, läuft die Pumpe nach, bis zum max. Abschaltmoment. Alle Türen sind dann verschlossen. Beim Zuschliessen gehen alle Knöpfe hoch und die Pumpe schaltet ganz normal ab. Schliesse ich auf der Beifahrertüre oder am Kofferraum ab, schliesst und öffnet alles ganz normal...

Hängt das damit zusammen, dass ich das blaue Kabel (Steuerleitung Fahrertür) zerschnitten habe und daran die Funk-ZV angeschlossen habe?

Undicht kann es ja nirgends sein, da ja über die Beifahrerseite alles normal abläuft. ?(

Übrigens: vorher war eine WAECO MT 150 eingebaut vom Vorbesitzer. Leider gab es dazu keinen Sender mehr, sodass ich auf die JOM umgebaut habe. Mit eingebauter WAECO hat noch alles wunderbar funktioniert!

Meine Frage also: Weshalb läuft die Pumpe beim Abschliesse auf der FAHRERSEITE nach?

Ich hoffe auf Antworten unserer einschlägigen Elektro-Spezies. :thumbup:

Vielen Dank schonmal und Gruß

Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Oliver_124« (13. Mai 2019, 06:42)


mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2019, 10:53

Ich würde zunächst einmal ausschließen, ob es ein Problem der JOM ist, dazu müsste man ja nur den Stecker der JOM ziehen und die Steuerleitung im Stecker brücken. Damit müsste leitungsmäßig ja der Zustand ohne FFB wieder hergestellt sein.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Mai 2019, 06:36

Hallo Martin,

Ich werde dem heute oder morgen mal nachgehen...

Komisch ist eben, dass die Pumpe beim AUFschliessen normal läuft. Nur beim ABschliessen läuft sie bis zur MAX-Laufzeit.

Ziehe ich den Stecker der Funkfernbedienung und drehe den Schlüssel im Schloss, passiert bei den anderen Türen nix..... Klar, fehlt ja in dem Moment der Impuls.

Ich hoffe das Steuergerät der JOM ist nicht wirklich im Eimer... Weil ansonsten funktioniert sie... Aufsperren, Zusperren...

Was mich ein wenig stutzig macht, ist, dass ich den Jumper nicht umstellen musste auf die längere Ansteuerungszeit. Egal wie der Jumper steckt, die FFB funktioniert immer gleich. ?(

Gruß Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:51

Meine Gedanken zu Thema, wenn es nur beim Zuschließen über die FFB passiert und nicht über den Schlüssel am Schloss, muss ja die FFB reinspielen. Mir ist nur nicht ganz klar, wie das gehen soll. Normal liegt da geöffnet 12V (oder Masse?) an der Leitung dauerhaft, bediene ich nun die FFB auf Schließen, wird die eigentliche Leitung zum Schloss unterbrochen und ein Impuls von der FFB mit dem gegensätzlichen Signal Masse (oder 12V?) zur Pumpe geschaltet. Wenn dadurch die ZV verriegelt ist, bleibt ja nun dieser Schaltzustand auf der Leitung erhalten, Elektrik dürfte demzufolge das Problem gar nicht entstehen lassen. Ich würde jedenfalls mal testen, ob ein nachträglicher Impuls auf die Schaltleitung zur ZV ein erneuten Schließvorgang auslösen kann, wenn schon geschlossen ist.

Sicher nicht die Lösung des aktuellen Problems, aber mir ging noch durch den Kopf, dass die Handsender der JOM sich vielleicht auf die WAECO anlernen lassen.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Mai 2019, 06:41

Hallo Martin,

die blaue Leitung am runden Stecker, also die Steuerleitung der Fahrerseit wird zur Installation der FFB ja auch durchgeschnitten und das Steuerteil der JOM dazwischen gehängt.

Also ist diese Leitung unterbrochen. DAUERHAFT! und wird somit von der FFB bedient.

Ich probiere das mal mit dem Überbrücken. Ich muss nur nochmal die Rückbank ausbauen... Die Zeit ist im Moment auch dünn gesäät :S

Und die Waeco jetzt nochmal komplett einlöten... Keine Option! Ich hasse löten auf engstem Raum.... :cursing:

Gruß Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:38

Die blaue Leitung wird in der JOM aber per Relais während der Bedienung getrennt, um einen Kurzschluss zu vermeiden, ist also unbetätigt verbunden.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Mai 2019, 21:16

So, vom Auto zurück...
Also ich habe die FFB abgezogen!!

1. Fahrertür lässt sich mit dem Schlüssel manuell sperren. Die restlichen Schlösser geben keinen Mucks. Soweit so in Ordnung. Blaue Leitung ist ja getrennt.

2. Dann die blaue Leitung gebrückt (Werkszustand) Schliessen an der Fahrertür. Pumpe läuft und läuft bis in die maximale Abschaltzeit.
3. Dann Aufsperren mit dem Schlüssel. Pumpe läuft ganz normal, bis alle Schlösser entriegelt sind. o.k.
4. Zuschliessen mit dem Schlüssel an der Beifahrertür. Pumpe läuft, bis alle Schlösser verriegelt sind. o.k.

5. Aufschliessen mit dem Schlüssel an der Beifahrertür. Pumpe läuft, bis alle Schlösser entriegelt sind. o.k.

Dann FFB wieder aufgesteckt. Senderknopf gedrückt. Alle Schlösser schliessen
und entriegeln wie es sein soll! Pumpe läuft gaanz normal! MIT FFB alles o.k. Die ist definitiv
nicht defekt!
Bei den Punkten 1-5 war die FFB abgezogen!!! Für mich heisst das, Schaltstelle Fahrertür im Eimer. Leider fehlte mir die Zeit und der zweite Mann zum Durchmessen des runden Steckers gemäß WIS. Werde ich aber auch demnächst machen, um Gewissheit zu bekommen.
Jetzt geht der Baby-Benz erstmal in die Werkstatt und bekommt neue Bremssättel und -Leitungen hinten.

Grüße Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Mai 2019, 23:05

Notlösung, wenn es einen nicht stört, blaue Leitung zur Fahrertür abgeklemmt lassen, dann funktioniert beim Schließen an der Fahrertür mit dem Schlüssel die ZV nicht.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Mai 2019, 06:22

Ja Martin, ich glaube, wir reden aneinander vorbei...

das habe ich doch auch schon geschrieben. Siehe mein Punkt 1.!

Die blaue Leitung wurde getrennt. An diese Leitung wurde die Steuerung der JOM-Fernbedienung mit dem weissen Kabel und dem orange-schwarzen Kabel angeschlossen. Sobald die FFB abgesteckt ist, kann man mit dem Schlüssel manuell nur die Fahrertüre alleine bedienen.

MIT JOM Funkfernbedienung funktioniert das aber nicht mehr. Dann läuft die Pumpe nach. Ebenso, wenn ich die blaue Leitung brücke. Also Werkszustand.

Mit der Fernbedienung kann man alles wunderbar öffnen und schliessen. Pumpe läuft keine Sekunde nach!

Das manuelle auf- und zusperren funktioniert eben nur mit nachlaufender Pumpe. Oder anders gesagt, wenn ich den Werkszustand herstelle und die FFB wergwerfen würde,
hätte ich beim zuschliessen an der Fahrertüre immer eine ewig laufende Pumpe.

Für mich heisst das, das Schliesselement an der Fahrertüre ist kaputt.

Nochmal: an der Beifahrerseite funktioniert die ZV manuell wie sie soll und die Pumpe ebenfalls.

Gruß Oliver
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Mai 2019, 09:32

Dann nochmal von mir, ich schreibe, lass die blaue Leitung von der JOM zur Fahrertür abgeklemmt, die JOM funktioniert auch, wenn nur zur ZV geschaltet wird, dann könntest Du das defekte Element in der Fahrertür ignorieren.

Oliver_124

Forenlegende

  • »Oliver_124« ist männlich
  • »Oliver_124« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Merchweiler

Fahrzeugtyp: 220 TE Sportline

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Mai 2019, 21:49

Moin,

werde ich ausprobieren. Wenn der Wagen aus der Werke (Bremsleitung hinten) zurück ist nächste Woche.

Edit: jetzt ist auch der Groschen gefallen...

Gruß
Hier wird sich vorgestellt Der Benzomat

Hier wird restauriert Benzomat in Restauration

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver_124« (19. Mai 2019, 22:02)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 7 730 | Besucher gestern: 23 274 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 45 077 374
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?