Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

DragonGT

Mitglied

  • »DragonGT« ist männlich
  • »DragonGT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86153 Augsburg / 63303 Dreieich

Fahrzeugtyp: 300 CE

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. September 2010, 15:34

Rippenriemen erneuern --> mit oder ohne Riemenspanner?

Hey Jungs,

Mein Rippenriemen schaut nicht mehr so dolle aus und der Schwingungsdämpfer ist auch ausgeschlagen....
Habe vor beides am Freitag zu erneuen, doch jetzt habe ich noch eine Frage: Ist es Pflicht den Riemenspanner mitzuwechseln?
Reicht es auch nur den Riemen und den Dämpfer zu erneuern?

Gruß Sven

Fahrzeug: 300CE mit Klima und Kat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DragonGT« (29. September 2010, 16:44)


imation

Foren King

  • »imation« ist männlich

Fahrzeugtyp: W124023

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. September 2010, 16:44

Pflicht ist es nicht unbedingt.
Wenn du den Dämpfer mitmachst könnte man es gleich miterledigen. Muss aber nicht, wenn die
Spannrolle nicht ausgeschlagen ist, oder der Riemen nicht von der Rolle läuft, sieht man meist
am Spurenbild. Kannst ja mal mit ausbauen, dran drehen und anschauen.
Grüße Pascal


TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. September 2010, 23:15

nee mußt nicht ;) wenn der spannarm nicht ausgeschlagen ist,dann kannst dir die teure anschaffung sparen...riemen,schwingungsdämpfer(wenn ausgeschlagen) und evtl. die spannrolle wenn sie geräusche macht ;)


Harry

DragonGT

Mitglied

  • »DragonGT« ist männlich
  • »DragonGT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86153 Augsburg / 63303 Dreieich

Fahrzeugtyp: 300 CE

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. September 2010, 23:28

ok...also Geräusche kommen ab und zu mal aus der Richung, aber ich kann es nicht genau orten, wo es her kommt. Der Schwingungsdäpfer ist total lose an der oberenschaube, daher denke ich, dass er das Übel ist.
Wie überprüfe ich ob die Spannrolle Geräusche macht? Gibts da einen Trick?

Gruß Sven

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Oktober 2010, 21:57

Zitat

ok...also Geräusche kommen ab und zu mal aus der Richung, aber ich kann es nicht genau orten, wo es her kommt. Der Schwingungsdäpfer ist total lose an der oberenschaube, daher denke ich, dass er das Übel ist.
Wie überprüfe ich ob die Spannrolle Geräusche macht? Gibts da einen Trick?

Gruß Sven

indem du den riemen abnimmst und die spannrolle mit der hand drehen läßt,wenn die lager schlecht sind hörst du das sofort weils total rauh läuft...beim schwingungsdämpfer nimmst nem langen großen schlitzschraubenzieher und steckst ihn zwischen halterung und auge des dämpfers,durch drehen und auf spannung halten des schrauebnziehers ist keine luft mehr im ausgeschlagenen auge des dämpfers und es gibt keine geräusche ;) somit kannst du sicherstellen,das die geräusche auch vom dämpfer kommen :thumbup


Harry

DragonGT

Mitglied

  • »DragonGT« ist männlich
  • »DragonGT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86153 Augsburg / 63303 Dreieich

Fahrzeugtyp: 300 CE

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Oktober 2010, 14:11

hey,

ich war erst heute in der Werkstatt.
Habe angefangen den Riemen runterzuwerfen, dann habe ich den defekten Schwingungsdämpfer ersetzt gegen einen neuen.
Und dann habe ich wie Harry sagte, an der Spannrolle gedreht und gelauscht und ja, sie hat Geräusche gemacht :-( Da ich aber keine Neue mit den Teilen mitbestellt hatte, war auch keine da, und da meinte der Meister, es würde auch gehen, wenn ich den schwarzen Gummiring entferne und neues Fett rein drücke) Gesagt getan..mal schauen ob das funktioniert.
Allerdings war der neue Riemen zu lang...der neue ist bis morgen da...also bin ich morgen früh wieder in der Werkstatt.

Noch eine Frage: Zum entspannen des Riemen soll man eine Schraube 1/4 bis 1/2 Umdrehungen lösen und dann so eine lange Stange nach linksdrehen damit sich das ding entspannt. Bei mir hat sich da trotz nach links aufschrauben nicht entspannt??? Ist da was kaputt?

Gruß Sven

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:09

vergiss das mit dem fett reintuen Sven,wenn ein lager geräusche macht dann hat es nen schuss :thumbdown: bei der drehzahl was so eine riemenscheibe dreht,da ist ned lang irgendeine schmierwirkung und es wird am falschen ende gespart :S wenn der riemen eh ned passte,dann hättest halt noch ne neue spannrolle bestellt auf die 40-50 euro kommts ned mehr an :huh: so wirst ned glücklich werden :(


Harry

DragonGT

Mitglied

  • »DragonGT« ist männlich
  • »DragonGT« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 86153 Augsburg / 63303 Dreieich

Fahrzeugtyp: 300 CE

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 09:17

ah ok... schade...ich dachte ich kann dem Meister in der Hinsicht trauen :-( Schade. Er meinte das würde auch funktionieren und ich könne mir das Sparen mit der neuen Spannrolle...aber so wie du es sagst, hätten die 50 euro den Bock auch nicht mehr fett gemacht. Vllt mach ich mir nochmal die Arbeit und bau eine neue Spannrolle ein, denn nach dem Heimweg, kamen wieder Geräusche aus der Richtung -.-
Nunja jetzt habe ich den Riemendrauf. Aber danke Harry bekanntlich lernt man ja aus Fehlern^^

Gruß Sven

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 18:02

keine ursache Sven,aber das wird mir so ein meister sein wenn er ein kaputtes lager mit etwas schmiere wieder fit machen will :S und sagt das keine neue spannrolle nötig wäre :hmmz: wenn sich das lager frißt fetzt dir halt die spannrolle davon und der riemen gleich mit und in der hoffnung das ned noch mehr dabei kaputt geht :sprichzurhand:
viel glück damit :thumbup


Harry

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. April 2019, 17:41

Ist der Dämpfer nur bei Automatikfahrzeugen verbaut worden? Steht zumindest hier https://mercedes.7zap.com/de/eu/fg/car/2…0/0/045/0/0/#80
Ich konnte, trotz intensiver Suche mit der Taschenlampe, keinen Dämpfer bei meinem handgerissenen T-Modell finden.

Gruß
Manuel

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. April 2019, 13:04

Keiner eine Idee?

Manuel

Jörno

Foren Experte

  • »Jörno« ist männlich

Wohnort: 23936 Roxin

Fahrzeugtyp: S124 E300D, S123 200T, S202 250TD, U1100L 416.117 Doka

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. April 2019, 08:55

ich weiß ja nicht was du für einen Motor drin hast, vermutlich einen M102? Aber dem Motor dürfte herzlich egal sein, was für ein Getriebe da dran hängt...
Viele Grüße
Jörn

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. April 2019, 10:38

Hallo Jörn!
Was soll das nun heißen? Motor ist ein M102 mit manuellem Getriebe. Laut INA webcat gibt es zwei Ausführungen s. hier https://webcat.schaeffler.com/web/schaef…489962793&csc=1
und https://webcat.schaeffler.com/web/schaef…489962793&csc=1
Die Version im ersten Link würde ja rein theoretisch zu meinem Modell passen, da ich keine Klima habe.

Wie gesagt, ich konnte nichts in Nähe Lima und Riemenspanner finden oder sind die Dinger so verbaut, dass man sie erst nach Ausbau sämtlicher Teile sieht?

MfG
Manuel

Jörno

Foren Experte

  • »Jörno« ist männlich

Wohnort: 23936 Roxin

Fahrzeugtyp: S124 E300D, S123 200T, S202 250TD, U1100L 416.117 Doka

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. April 2019, 17:54

Moin Manuel,
das soll heißen, daß ich mal stark davon ausgehen würde, daß wenn ein Dämpfer verbaut ist, er bei Automatik und Schalter verbaut ist (Deine Frage). Ich kenn mich mit den Benziner nicht aus, aber wenn in deinem Link ein Dämpfer für den 200TE angeboten wird, wird wohl sehr wahrscheinlich einer verbaut sein. Und ich würde den mal ganz in der Nähe von Spannrolle und Feder vermuten.
Aber hier wird doch wohl noch jemand sein der mit Fakten aufwarten kann, anstatt meiner Spekulationen ;)
Viele Grüße
Jörn

Dauerbenz

Super Spammer

  • »Dauerbenz« ist männlich

Wohnort: Deutschland

Fahrzeugtyp: Rentnerdaimler

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. April 2019, 21:29

Ist der Dämpfer nur bei Automatikfahrzeugen verbaut worden?
nein

Ich konnte, trotz intensiver Suche mit der Taschenlampe, keinen Dämpfer bei meinem handgerissenen T-Modell finden.
der liegt quasi waagerecht leicht zur Beifahrerseite hin abfallend hinter dem Lüfterpropeller. Schwer zu sehen. Wenn du vor dem Auto stehst, musst du zwischen Verteiler und Rückseite des Propellers zur Beifahrerseite leuchten...dann siehst du den Dämpfer.


Bezüglich deiner Teilefrage....Hersteller sollte immer Stabilus sein...egal was drauf steht...zumindest bei DB, INA und Markenfirmen.

In deinem link
steht eigentlich nur drinnen, dass bei einigen (längst nicht mehr lieferbaren Versionen) noch dies und das dazubestellt werden ...


Also kannst mit der Nummer ohne Klima den passenden Stabilus erkugeln....ich bekomme es heute nicht mehr hin

LG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 19 179 | Besucher gestern: 18 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 44 251 371
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?