Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Guido260TE

Foren Guru

  • »Guido260TE« ist männlich
  • »Guido260TE« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 46509 Xanten - Marienbaum / NRW

Fahrzeugtyp: 300CE + 300TE + 300SL ( R129 ) + Citroen ID19 ( in Restauration )

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Oktober 2014, 17:08

Ja gut einige seltene Farben gibts natürlich nicht wirklich oft zu kaufen aber das Umfärben von Sitzen ist natürlich sehr schwierig weil du den Sitz eigendlich zerlegen musst um in alle Falten zu kommen.
Ich würde es nicht machen oder nur machen lassen.

nicehand

Super Spammer

  • »nicehand« ist männlich

Wohnort: wiesbaden

Fahrzeugtyp: e 320 coupe

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. April 2019, 00:48

moin,

wie schaut nun dein umgefärbtes nach Jahren aus?

wollte auch mal von Schwarz auf Dattel umfärben...aber mehrere Lederbetriebe rieten unabhängig voneinander davon ab schwarz auf hell umzufärben
druffhacken kann jeder spacken

Korsar

Foren süchtig

  • »Korsar« ist männlich

Wohnort: 79868 Feldberg

Fahrzeugtyp: E 220

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. April 2019, 09:29

Hallo,
ich hänge mich gerade mal noch mit einer weiteren Frage dran.

Ich will eine Armlehne von beige auf schwarz umfärben einen Betrieb, der das machen würde habe ich gefunden, aber der will für das bisschen Farbe 130 zzgl. Märchensteuer haben, das ist mir zu viel zumal ich die Hauptarbeit, das Zerlegen der Armlehne, bereits erledigt habe.
Da der ebay Link zu keinem Ergebnis mehr führt, die Frage von welchem Hersteller die Lederfarbe war. Wäre super wenn das noch jemand wüsste.
Und zweitens, hat das "normale" schwarze Leder bei MB eine eigene Farbnummer oder worauf muss man achten?, Matt oder Seidenmatt oder gibt es da vielleicht keine Auswahl.
Grüße

Volker

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. April 2019, 10:14

Umfärben

die Mercedes Lederfarben bekommst du bei www.lederzentrum.de, du solltest aber Lederreiniger dazukaufen und das Leder vor dem Aufragen mit einem 1000'er Schleifpapier(gibt es dort aber auch zu kaufen) gründlich anschleifen, anschließend auch noch Lederprotector auftragen. Die spätere, regelmäßige Reinigung und Lederbalsam erhalten dann deine Arbeit
die Arbeit zum Färben ist dort auch in einem Anleitungsvideo bereitgestellt
schöne Grüße und viel Erfolg
Micha
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

nicehand

Super Spammer

  • »nicehand« ist männlich

Wohnort: wiesbaden

Fahrzeugtyp: e 320 coupe

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. April 2019, 11:33

die Spraydose zum umfärben vom Lederzentrum gibts nur in Transparent, Weiß und das Schwarz soll glänzend....das Lederfresh von denen ist zum auffrischen gut, aber gänzlich ungeeignet zum umfärben....

zum umfärben ist Volico, das günstigere FGS, sowie SEM geeignet. mit letzerem hab ich den gesamten Kunststoff im Innenraum lackiert, das Leder mit Ledrfresh...nun hab ich Dattel/Palomino :D

ob Matt oder Seidenmatt es Original ist, weiß ich nicht....ich hab Matt genommen
»nicehand« hat folgende Bilder angehängt:
  • ce931e22-d4a1-4148-880d-0d05ed0f07a8.jpg
  • f17c070c-1ac9-4a8a-a45b-37ee971b9a0b.jpg
  • 8eed311e-c156-49f7-954a-4f2bcf475a4d.jpg
  • c6eee430-66f3-4abd-9743-48b0bf4330bc.jpg
druffhacken kann jeder spacken

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 10. April 2019, 12:14

Umfärben

ja, du hast Recht,

die Farben vom Lederzentrum sind nur zum Auffrischen; (sorry, so ist das eben mit dem Alter, hatte ich mehr auf dem Schirm)

ich hatte mir vor 20 Jahren auch mal das Spay besorgt, da ich die Abdeckung einer Rollobox von Schwarz in Creme Beige umfärben wollte;

ich habe erst Gelb als Spray genommen und dann das Zeug vom Lederzentrum in Creme Beige, das hat geklappt und sieht heute noch gut aus
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

Chevalier

Mitglied

  • »Chevalier« ist männlich

Wohnort: Dresden

Fahrzeugtyp: W124 - E200

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. April 2019, 21:39

Hallo Zusammen,

das Umfärben ist nur für Teile sinnvoll, die keiner mechanischen Belastung ausgesetzt sind. Grade bei seltenen Farben wie z.B. Dattel oder Mittelrot kann man mal eine Rollobox oder A-Säulen färben, auch von Schwarz nach Hell.

Es sind allerdings sehr aufwendige Vorarbeiten notwendig: Säubern, Anschleifen, Lackieren (ggf. mehrmals), Versiegelung.

Für Sitze ist von dieser Methode - mal unabhängig von der Haltbarkeit - abzuraten. Arbeitsaufwand und Material stehen in keinem Verhältnis dazu, den Sitz gleich neu zu beziehen. Das Ergebnis von neuer Farbe auf 20 Jahre alten, teilweise brüchtien Leder mag sich jeder selbst ausmalen. Kleinere Reparaturen oder Auffrischungen sind möglich, ab einer Farbtonänderung hat man nicht lange Freude. Zumal, wie bereits richtig erwähnt, die Sitze komplett demontiert werden müssten.

Es ist auch noch mal ein erheblicher Unterschied, ob man Leder (Türpappen) oder Kunststoffteile lackiert - letzteres ist besser dafür geeignet, aber trotzdem aufwendig.

Farbenfrohe Grüße!

Elmar

@Korsar - Über 150 € brutto nur für das Umfärben?! Schick mir die Armlehne zu, zu dem Preis bekommst Du sie auch mit Mercedes-Echtleder in Wunschfarbe komplett neu bezogen.


200 E (W124) ● 1992 ● Beryll ● Stoff Safran
S 280 (W140) ● 1998 ● Rubinrot ● Stoff Champignon
CL 420 (W140) ● 1998 ● Designo Purpur
SLK 230 (R140) ● 1997 ● Brilliantsilber ● Leder Scarlett

Korsar

Foren süchtig

  • »Korsar« ist männlich

Wohnort: 79868 Feldberg

Fahrzeugtyp: E 220

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 14. April 2019, 16:13

Hallo Elmar,
vielen Dank für das Angebot. Ggf- komme ich darauf zurück. Ich habe mich entschlossen, zunächst die Do it Yourself Methode beim Umfärben zu versuchen das kostet mich einen Bruchteil und normalerweise stelle ich mich bei solchen Sachen nicht ganz doof an, aber gut zu wissen, dass es einen Plan B gibt.
Grüße

Volker

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 588 | Besucher gestern: 18 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 44 232 780
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?