Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

MarkusVB

Junior Mitglied

  • »MarkusVB« ist männlich
  • »MarkusVB« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 260E Mopf 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:21

Hochdruckschlauch ASD

Hallo W124-Spezies!

Bei meinem geliebten 260E ist der HD-Schlauch von der Tandempumpe ab unter dem Motor durch bis nähe Ausgleichsbehälter teilweise aufgequollen und sifft irgendwo unter dem Motor auch schon.
Mein Problem: Ich finde die Teilenummer ums verrecken nicht! In jedem Microfiche den ich durchforstet habe ist alles aufgeführt bis auf diesen doofen Schlauch.
Der Wagen ist EZ 2/91, hat Klima, ASD aber keine Niveauregulierung. Wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte wäre ich sehr dankbar!

Gruß Markus
»MarkusVB« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1480.jpg
  • IMG_1481.jpg
  • IMG_1483.jpg
Autos mit 2 Wischerarmen auf der Frontscheibe sind mir suspekt!

Ostchemie

Mitglied

  • »Ostchemie« ist männlich

Wohnort: 01737 - Tharandt

Fahrzeugtyp: W 124 - 300TE

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:14

Ist das etwa im Link Nummer 5?
Link
also entsprechend:
A 114 997 04 82

MarkusVB

Junior Mitglied

  • »MarkusVB« ist männlich
  • »MarkusVB« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 260E Mopf 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:31

Nee, es ist die Druckleitung VON der Pumpe weg nach hinten. Im Bild rechts von den Nummern 32 und 33. Leider fehlt genau DA die Nummer.
Edit by Mod: Bild entfernt das Urheberrechtsverletzung (aus 7zap.com) Einen Link setzen wie Tichy ist richtig
Autos mit 2 Wischerarmen auf der Frontscheibe sind mir suspekt!

Ostchemie

Mitglied

  • »Ostchemie« ist männlich

Wohnort: 01737 - Tharandt

Fahrzeugtyp: W 124 - 300TE

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:35

Oh, mein Fehler. Habe mein Auto aber leider nicht vor Ort. Sorry!

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:12

Bei 32 steht geschrieben : A1243203172, LEITUNG HOCHDRUCKDEHNSCHLAUCH ZUM STEUERVENTIL A S D

der auf dem Foto ist es nicht, oder ?
»MirkoMunich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schlauch Nivo Tandempumpe M 103.JPG

MarkusVB

Junior Mitglied

  • »MarkusVB« ist männlich
  • »MarkusVB« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 260E Mopf 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:32

Genau das Ding mit der Nummer 32 habe ich nun schon nutzlos hier herum liegen. Das ist eine Messingleitung die an besagten Schlauch angeflanscht ist und unter dem Auto nach hinten zum Steuerventil geht. Die Bezeichnung hat mich beim bestellen verarscht!
Das auf Deinem Foto kommt der Sache schon viel näher.
Autos mit 2 Wischerarmen auf der Frontscheibe sind mir suspekt!

MarkusVB

Junior Mitglied

  • »MarkusVB« ist männlich
  • »MarkusVB« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 260E Mopf 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:19

Danke Tichy, das ist was ich gesucht habe!
Danke auch an Ostchemie und Mirko für die Mühe!
Autos mit 2 Wischerarmen auf der Frontscheibe sind mir suspekt!

MarkusVB

Junior Mitglied

  • »MarkusVB« ist männlich
  • »MarkusVB« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: 260E Mopf 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Dezember 2018, 10:00

So, ich will nochmal schnell Feedback geben:
Neuer Schlauch ist drin, bei der Gelegenheit habe ich auch gleich das Hydrauliköl erneuert (Febi 02615 ZH-M) sowie den Ausgleichsbehälter mit Filter gereinigt.
Zum spülen habe ich 3 Liter frisches Öl benötigt.
Der Schlauch kostet knapp 200 Euro(!), anfertigen lassen fiel aus wegen dem 2x gebogenen Messingstück an der Hohlschraube. Immerhin gibt mir mein Freundlicher auf Ersatzteile 10% Rabatt. Zum Schluss noch Pin 8 & 10 im Sockel des ASD-Relais gebrückt, Motor an und oben am Diff entlüftet, nun ist alles wieder fein.

Gruß
Markus
Autos mit 2 Wischerarmen auf der Frontscheibe sind mir suspekt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarkusVB« (15. Dezember 2018, 10:02)


Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 12 250 | Besucher gestern: 56 328 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 38 940 672
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?