Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Zwohunderter

Junior Mitglied

  • »Zwohunderter« ist männlich
  • »Zwohunderter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31141

Fahrzeugtyp: 200E mopf1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15:32

Zierstäbe Kühlergrill-Einsatz

Hallo,

suche für meinen Mopf-I die Zierstäbe für den Grilleinsatz. Leider sind die bei MB nicht mehr verfügbar. In erster Linie benötige ich die vertikale Leiste und jeweils mindestens eine kurze und lange Querstrebe, da diese an meinem nicht mehr so schön bzw eingedellt sind. Es muss also nicht zwingend der ganze Satz sein. Vlt möchte von Euch jaa jemand etwas aus seinen Beständen loswerden.

VG

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:16

Hier zeigt es sie noch als vorrätig an https://hirschvogel-autoteile.de/
Zierstab längs: A1248880285
Zierstäbe quer: A1248880385

Laut Aussagen einiger wurde der Grilleinsatz geändert und muss, wenn neue Zierstäbe gekauft werden, ebenfalls erneuert werden. Nummer für diesen A1248880223

Manuel

Zwohunderter

Junior Mitglied

  • »Zwohunderter« ist männlich
  • »Zwohunderter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31141

Fahrzeugtyp: 200E mopf1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:38

Den Grilleinsatz habe ich bei MB bereits bestellt. Bislang bin ich aber davon ausgegangen, dass ich die alten Stäbe auf den neuen Einsatz übernehmen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zwohunderter« (2. Dezember 2018, 20:42)


200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Dezember 2018, 11:43

Wie gesagt, ich habe es nur beiläufig irgendwo gelesen. Ob das auch zu 100% stimmt, weiß ich nicht. Wenn die Möglichkeit besteht, könntest Du ja mal probieren einen alten Zierstab auf das neue Gitter zu schieben.

Zwohunderter

Junior Mitglied

  • »Zwohunderter« ist männlich
  • »Zwohunderter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31141

Fahrzeugtyp: 200E mopf1

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Dezember 2018, 11:56

Der neue Einsatz ist im Zulauf. Werde berichten, ob die alten Stäbe mit diesem noch kompatibel sind. Könnte ja für den ein oder anderen ebenfalls interessant sein.

VG

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2018, 13:32

beim meinem 87er waren die Zierstäbe im Querschnitt wie ein C geformt und wurden von außen aufgeclipt, bei den neueren Grills werden die reingeschoben und sehen im Querschnitt ähnlich aus wie die Spielfarbe Pik

oder anders herum.. ist zu lange her. Die Stäbe sind nicht kompatibel. Zudem muss man bei den neueren die Leisten etwas anpassen


200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Dezember 2018, 13:46

Mein 92er bekam vor vier Jahren einen neuen vertikalen Zierstab und der wurde, wie der Rest auch, nur aufgeschoben. Ich kann auch mit Sicherheit sagen, dass es noch der originale Grilleinsatz von damals war. Gut erkennbar auf der eingestanzten 92 auf der Rückseite.

Peter21

Junior Mitglied

  • »Peter21« ist männlich

Wohnort: 89407 Dillingen

Fahrzeugtyp: W124 230CE , w124 230TE

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Dezember 2018, 12:36

Hallo,

nur Mut. Ich habe im Herbst die alten Zierstäbe aus 1989 auf einem neuen Grilleinsatz befestigt. Das geht prima.
Der Vertikale muss eingeschoben werden. Die horizontalen sind über Klipse befestigt. Entweder man schiebt die Leisten von der Seite auf die Klipse im Grill oder man schiebt die Klipse vorher auf die Leiste und drückt diese dann von vorne auf. Bei der Demontage ging auch kein Klips kaputt.
Die Leisten sind eine Seite etwas gequetscht und müssen auf der anderen Seite gekürzt werden. Mit so einer kleinen Puk Säge ging das ganz gut.

Gruss Peter

Zwohunderter

Junior Mitglied

  • »Zwohunderter« ist männlich
  • »Zwohunderter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31141

Fahrzeugtyp: 200E mopf1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Dezember 2018, 13:49

Zunächst erst einmal Danke@all!
Peter, deine Schilderung stimmt mich optimistisch. Wäre natürlich perfekt, wenn es bei mir auch so easy klappt. Alternativ habe ich schon einmal bei MB hinsichtlich des Preises für neue Zierstäbe vorgefühlt. Würde dann nochmal ca. 210€ zusätzlich zu den 105€ für den Einsatz machen. Müsste dann halt die Family bei ihren Weihnachtsgeschenken einige Abstriche hinnehmen :S Wenn ich die alten Stäbe dann doch übernehmen könnte, bräuchte ich nur den vertikalen und zwei horizontale Stäbe gegen gut erhaltenen Ersatz austauschen. Mal schauen, ich werde berichten.

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zwohunderter« (4. Dezember 2018, 13:51)


Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:31

Würde dann nochmal ca. 210€ zusätzlich zu den 105€ für den Einsatz machen

wow... fürstliche Kurse....
ich hab Ende 2015 noch 47,35€ für den Grilleinsatz A1248880223 Mopf 2 bezahlt. Aktueller Kurs lt VDH 2018: 40,48€
A1248880323 kostet lt VDH 2018 auch nur 47,55€
hier findest du die Teilenummern Klick und hier Klick kannst du die Preistendenz finden. Allerdings macht jeder Laden wohl eigene Preise.


Peter21

Junior Mitglied

  • »Peter21« ist männlich

Wohnort: 89407 Dillingen

Fahrzeugtyp: W124 230CE , w124 230TE

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Dezember 2018, 21:28

Hallo,
frag da doch noch mal nach wegen der Preise.
Im Juni 2018 phabe ich in einer Niederlassung folgendes bezahlt:
Schutzgitter A1248880223 34,02€ + Steuer
Zierstab A1248880325 22,00€ + Steuer

Gruss Peter

Zwohunderter

Junior Mitglied

  • »Zwohunderter« ist männlich
  • »Zwohunderter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 31141

Fahrzeugtyp: 200E mopf1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 13:44

Das neue Gitter ist inzwischen da und das alte bereits ausgebaut. Das Positive vorweg. Der Einsatz und somit auch die Befestigung der Stäbe hat sich gegenüber dem ursprünglich verbauten Teil nicht geändert. Die alten Zierstäbe können wie von Peter beschrieben, per Plug&Play auf den neuen Einsatz übernommen werden. Etwas nervig beim Ausbau des alten Gitters war die Fummelei mit den Halteklammern. Hoffentlich wird es beim Einbau besser. :D
Bezüglich des Preises: Ich hatte ja im Online-Shop bestellt, da ich die nächste Zeit nicht zur Abholung in die NL kommen würde. Ein eben erfolgter Anruf in selbiger hat nochmal den von mir gezahlten Preis (104,50€ Brutto) für das Gitter im Online-Shop bestätigt. Da bin ich wohl ein paar Monate zu spät mit meiner Wechselmaßnahme. :ugly:
Die erwähnten 210€ für die Zierstäbe bezogen sich natürlich auf einen ganzen Satz und nicht auf den Preis/St. Da habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Nichtsdestoweniger scheint MB bei den Ersatzteilpreisen aktuell schneller an der Preisschraube zu drehen, als der VDH seine Site pflegen kann. :hechel:

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zwohunderter« (5. Dezember 2018, 13:47)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 12 313 | Besucher gestern: 56 328 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 38 940 735
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?