Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Klaus-AC

Foren süchtig

  • »Klaus-AC« ist männlich

Wohnort: 52072 Aachen

Fahrzeugtyp: C124 - E220

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:52

Hallo Klaus

bist du Biker, daß du dein Coupè als Dose bezeichnest ?

Hallo Micha,

ich bezeichne mich nicht als Biker, habe aber in der tat so ein Teil in der Garage; es ist eine 91er 750er Zephyr. Viel früher (bin 50 Jahre alt) bin ich sehr verliebt gewesen ins Mopedfahren, das hat sich dann aber gelegt und schließlich eingestellt. Vor ein paar Jahren habe ich es dann aber wieder mal versucht und habe seither meine Kawa mit der ich sporadisch mal zur Arbeit oder Eisdiele fahre. Und JA: Autos und Motorräder heißen bei mir gerne Dose, Karre, Kiste oder Schrotthaufen; so eben auch mein 124er Coupé. welches auch wirklich ein kleiner Schrotthaufen ist.

Mir geht es wie Dir, dass ich schon verschiedene fahrbare Untersätze und meinem Allerwertesten hatte, der Benz aber ganz klar zu den besseren Erlebnissen (bislang) gehört. Und wie bei Dir waren auch bei mir 'Underdogs' wie VW Käfer und VW Buggy (Typ 4 Motor) dabei, aber eben auch mal über 400 PS im Sportwagen; und dennoch mag ich den Benz in seinem ganz eigenen Charme.

Nur mit der Liebe zum Auto verhält es sich bei mir anders als bei Dir: ich schenke den Dingern einfach keinen Heiligenstatus mehr; das sind sie mir einfach nicht wert. Aber ich freue mich zu sehen, wie die Akribie von so manchem Forumsgenossen, mich mit unter in Staunen versetzt und mich manchmal auch ein wenig motiviert...

Mich, solltest Du mir mit Deiner Dose mal entgegen kommen, dann halte ich Dir die linke Hand raus.

Aus Aachen grüßt - Der Klaus

X52X

Foren süchtig

  • »X52X« ist männlich

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 4. Mai 2017, 18:39

Danke Klaus für deine überaus nette und interssante Antwort !!!

Ich war auch noch nie in meinen Leben ein Biker !!!!!
Mein erstes Motorrad war eine BMW R66 Bj. 1939, das Eisen lief aber echte 150 km/h, später R60/6 und R90S, zum Schluß Honda 750 Bj 74. Mit der hab ich mich dann auf einer Dieselspur in einer Linkskurve , gemeinsam um einen Straßenbahngittermast gewickelt. Beckenbruch ...... und bis 2002, wehmütig den geilen Maschinen nachgesehen. Das Verlangen selbst wieder zu fahren tendierte einfach gegen Null. Und die Maloche hatte mich einfach viel zu lange im Griff.
Ich liebe einfach mein Coupè, es ist bequem, fast voll ausgestattet und geht mit dem M103 300 ab wie Schmidt's Katze. Es wird gepflegt und gehegt, aber ebend nicht exessiv, wie du vielleicht vermutest. Nee, nee ..... ich übertreibe es nicht, aber einen Wartungsstau gibt es auch nicht.

2002 hat es dann doch wieder gekribbelt. Meinem Sohn ist durch einen xxxxx Autofahrer sein erstes Motorrad verlustig gegangen und wollte was Neues und ich habe ihm von einem guten Bekannten eine 1150 BMW vermittelt, die ich dann auch überführt habe. Das war es ......
Habe etwas ganz Besonderes gesucht, also Oldtimer. Durfte auch grottig, aber nicht verbastelt sein, um selbst zu restaurieren.
Es wurde eine bezahlbare R50US mit der Telegabel, Bj. 68/69, die letzten vor der /5 Serie. Aber grottiger ging kaum noch, doch BMW hat von der R50US nur 401 Stück für den US Markt gebaut. Da lohnt sich eine Restauration immer.

aus Dresden (Klinik) / Berlin grüßt der
MIcha
»X52X« hat folgendes Bild angehängt:
  • CAM00197.jpg
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

Klaus-AC

Foren süchtig

  • »Klaus-AC« ist männlich

Wohnort: 52072 Aachen

Fahrzeugtyp: C124 - E220

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19:25

Sehr schön, Micha.

Dann hier noch schnell ein Foto von meiner Karre, ohne den Thread jetzt zu sehr Off-Topic treiben zu wollen...
»Klaus-AC« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7840.JPG

HG-433

Newbie

  • »HG-433« ist männlich

Wohnort: 47506

Fahrzeugtyp: w124 - E220 - M111

  • Nachricht senden

64

Freitag, 5. Mai 2017, 21:05

Ist zwar nicht das passende Thema, aber ich bin auch Jahrelang viel Motorrad gefahren. Oft auch 2 Motorrad Urlaube im Jahr. Hab zwar jetzt noch zwei Motorräder, fahre aber kaum noch. Einen Käfer habe ich auch. Es ist mein dritter und ich habe ihn schon seit ca. 9 Jahren. Das was du über Käfer und Motorradfahren erzählst kann ich also sehr gut nachvollziehen!
Und im übrigen, ich heiße auch Klaus :-)

mawi2006

Super User

  • »mawi2006« ist männlich

Wohnort: 10369 - Berlin

Fahrzeugtyp: W124 260E Bj. 90 / C124 300CE Bj. 92

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 19. September 2018, 22:31

Hallo,

auch ich hatte neulich das Problem des Raussprudelns.

Ich fahre ja meinen 260E mit LPG und auf Grund dessen ist der Tank selten mehr als halbvoll. Da ich mal wieder ordentlich Benzin mit 2-Taktöl zur Reingung von Mengenteiler und Düsen durchjagen wollte, hatte ich den Tank vorbereitend für die nächste Autobahnfahrt fast voll gemacht, nicht bis zur Abschaltung. Auto geparkt genau am einzigen kühlen Tag mit ca 16°C, abends fällt mir beim Vorbeilaufen Benzingeruch auf. Ich schraube den Deckel auf und es sprudelt ein richtige Fontäne raus. Da ich in letzter Zeit öfter Spritgeruch und Druck am Tankdeckel beim Aufschrauben wahrgenommen hatte, habe ich vor 2 Wochen bereits das Tankentlüftungsventil getauscht, wie man sieht, ohne Erfolg.

Gruß Martin

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 50 742 | Besucher gestern: 60 022 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 37 336 578
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?