Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

kaidaimomo

Foren süchtig

  • »kaidaimomo« ist männlich

Wohnort: D

Fahrzeugtyp: 190D,300D,300TD

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. September 2018, 14:19

Moin, wenn du vorne rum keine Spuren findest dann guck mal nach dem Rohr hinten am Kopf neben dem Ölfilter, vielleicht sitzt da was nicht richtig.

Gruß kai

Hutchinson123

Super Spammer

  • »Hutchinson123« ist männlich

Wohnort: bei Hamburg

Fahrzeugtyp: 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. September 2018, 16:54

Guter Tipp von Kai.
Die Klammerlösung zum Festmachen dieses Rohrs wirkt auch nicht so pralle.
Habs ja auch gerade durch mit der ZKD. Habe den O-Ring neu gemacht. Der war im Dichtsatz mit dabei.
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

MirkoMunich

Super Spammer

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. September 2018, 16:59

Kühlwassertemp. geht bei Vollgas schnell runter auf ca. 80 Grad

da stimmt was nicht.
da habe ich aber die neue Viscokupplung in Verdacht,
die schaltet aber bei 90° noch nicht ein.

Jannic

Newbie

  • »Jannic« ist männlich
  • »Jannic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Landau/Pfalz

Fahrzeugtyp: Opel Kadett C, 190D, W124 300D

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. September 2018, 09:09

An den Stutzen hinten dachte ich auch direkt, O-Ring ist neu und alles ist dicht. Habe das Auto nochmal auf die Bühne genommen und die Motorverkleidung unten demontiert, dabei habe ich einen Tropfen an der Ablassschraube unten am Kühler gesehen. Hab das ganze nun nochmal sauber/trocken gemacht und die Schraube etwas fester angezogen, bin gespannt ob es das war.

Visco habe ich nochmal neu bestellt, der Lüfter läuft mir wirklich zu stark mit. Weiß nicht wie locker der normalerweise bei kaltem Motor dreht, bei mir dreht der aber immer ziemlich stark mit und man hört beim fahren auch das Lüftergeräusch ziemlich deutlich. Hätte ich grad mehr Zeit, würde ich das ganze direkt auf E-Lüfter umbauen.

Werde weiter berichten :)

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 25 155 | Besucher gestern: 43 925 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 36 416 192
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?