Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

mik41178

Junior Mitglied

  • »mik41178« ist männlich
  • »mik41178« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: husum

Fahrzeugtyp: 200Td

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. August 2018, 16:35

Drehzahlmesser nachrüsten kein Erfolg

Moin
Ich habe da mal ne frage an euch !
Würde gerne nen Drehzahlmesser nachrüsten !
In meinem W124 200td habe ne Lima mit Klemme W !
Und einen Drehzahlmesser mit der teile Nummer 1245420216!
Habe auch schon eigentlich alles gelesen dazu was ich finden konnte
Lg Micha



Lieber Tod als Schwung verlieren

200_TE

Forenlegende

  • »200_TE« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200TE Mopf1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. August 2018, 10:59

Auf die Schnelle Google befragt und sofort eine Anleitung gefunden https://www.motor-talk.de/forum/diesel-d…n-t4141199.html

Mercedes22

Foren Experte

  • »Mercedes22« ist männlich

Wohnort: 57076 Siegen

Fahrzeugtyp: 200D

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. August 2018, 12:24

Das mit Klemme W ist mir nichts. Besorge dir den Schwungkranzgeber und einen 17,8mm Bohrer, und den passenden Gewindeschneider für die Halteschraube, schließ den DZM an und fertig...
Ich habe mittlerweile beide Varianten verbaut, den Schwungkranzgeber brauchte ich für die Klima. Öl kann natürlich drin bleiben (man lernt ja dazu...)
Das gefuddel mit den Widerständen usw würde ich mir nicht antuen, den DZM auf Klemme W umzubauen. Aber jedem das seine...

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, Bj. 2/88, ca. 536.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
Klimanachrüstung am 200D

mik41178

Junior Mitglied

  • »mik41178« ist männlich
  • »mik41178« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: husum

Fahrzeugtyp: 200Td

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. August 2018, 18:10

Hi

Mein dummdenken war dzm besorgen Klemme w plus und minus anschließen und er müsste laufen !
Also Müssten da noch Wiederstände dazwischen ?
Mein dzm hat ja 3 Pole einmal -+ und w und
meine Lima hat auch Klemme w
Dachte dann müsste es so klappen
Lg Micha



Lieber Tod als Schwung verlieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mik41178« (12. August 2018, 18:15)


Mercedes22

Foren Experte

  • »Mercedes22« ist männlich

Wohnort: 57076 Siegen

Fahrzeugtyp: 200D

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. August 2018, 21:00

Ja, das kann man denken. Aber dein DZM benötigt 144 Impulse/Umdrehung (Anzahl der Zähne auf dem Schwungrad) und Klemme W liefert vielleicht ca. 5-10 Impulse/Umdrehung. Die DZM Nachrüstvariante mit Geber an der Riemenscheibe liefert 1 Impuls/Umdrehung. Es gibt ab Werk daher keinen DZM der mit Klemme W funktioniert. Den muss man elektrisch anpassen. Oder du installierst den Geber an der Schwundscheibe und gibst das Signal an Anschluss W des DZMs. Oder du besorgst dir die Riemenscheibenvariante wie in meinem Beitrag auf Motortalk. Sind aber i.d.R. selten/teuer zu erwerben.

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, Bj. 2/88, ca. 536.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
Klimanachrüstung am 200D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mercedes22« (12. August 2018, 21:03)


Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 5 082 | Besucher gestern: 47 962 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 36 306 522
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?