Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »Grizzlybear66« ist männlich
  • »Grizzlybear66« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: E320 Cabrio u. 300E

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2018, 17:39

Temperaturfühler-Gebläse Dachbedieneinheit E320 Cabrio

Hallo aus München,
ich habe das Problem, dass meine Klimaautomatik z. Z. verrückt spielt - ist das Verdeck offen funktioniert alles so, wie es soll. Ist das Verdeck geschlosssen, kommt nur heiße Luft, außer man dreht Temperaturregler auf maximale Kälte. Ich hatte vor 2 Jahren schon mal die komplette Dachbedienheit inkl. Fühler/Gebläse gegen Neuteile ausgetauscht, danach hat alles funktioniert. Hat jemand eine Idee, ob es wieder an dem Minigebläse liegen kann? Hatte alles zerlegt und gesehen, dass sich Lüfter dreht und kleines Stück Papiertaschentuch auch ansaugt. Ist vielleicht nur der kleine Thermistor defekt, der im Gebläse verbaut ist? Gibts da Alternativteile? Das komplette Gebläse hat die Mercedes-Teilenummer A1298300408 und stammt von Papst. oder spielt die Verdecksteuerung da mit rein?
Danke und Grüße, Jörg

rider124

Moderator

  • »rider124« ist männlich

Wohnort: Forchheim

Fahrzeugtyp: W124

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:37

Duoventil?

:hmm

  • »Grizzlybear66« ist männlich
  • »Grizzlybear66« ist der Autor dieses Themas

Fahrzeugtyp: E320 Cabrio u. 300E

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2018, 18:24

Rückmeldung: Temperaturfühler-Gebläse Dachbedieneinheit E320 Cabrio

Rückmeldung

habe soeben den kleinen Saugmotor/Gebläse erneuert - etwa 110,-
Euro mittlerweile... So wie es aussieht, funktioniert die Klima jetzt
wieder. Eigenartigerweise läuft aber der kleine Motor und ein Stück
Tempo bleibt hängen. Werde jetzt aber trotzdem mal einen Miniaturmotor
im Fühler ausprobieren. Weiß jemand, welches Thermoelement in dem kleinen Saugmotor verbaut ist?
Viele Grüße, Jörg

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 13 811 | Besucher gestern: 38 554 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 34 095 603
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?