Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.
  • »Texelfan68« ist männlich
  • »Texelfan68« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Fahrzeugtyp: W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juni 2018, 14:08

Cabrio Sitzlehnenverriegelung defekt. Wie komme ich daran

Hallo,
bei meinem Cabrio funktioniert die fahrerseitige Rückenlehnenfeststellung nicht mehr.
Auf der rechten Seite des Fahrersitzes funktioniert die Arritierung.
Wie komme ich daran und woran koennte es liegen ?
Lars
W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

nicehand

Forenlegende

  • »nicehand« ist männlich

Wohnort: wiesbaden

Fahrzeugtyp: e 320 coupe

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2018, 15:52

Check den Unterdruck, welches für die Arretierung zuständig ist
druffhacken kann jeder spacken

  • »Texelfan68« ist männlich
  • »Texelfan68« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Fahrzeugtyp: W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juni 2018, 16:19

OK. Ich dachte, da die rechte Seite der Rueckenlehne verriegelt, dass der Unterdruck OK sei. Sind das zwei seperate Verriegelungen am Werke ?
W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

  • »Texelfan68« ist männlich
  • »Texelfan68« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Fahrzeugtyp: W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:51

Problem ist nicht der Unterdruck, sondern der Antrieb, der den Seilzug bedient

Hallo,

ich habe das Problem gefunden ... es ist der Kasten mit dem Motor unter der vorderen Sitzkante. Dieser zieht beide Seilzüge an, sobald die Sitzlehnenverriegelung erforderlich wird.

Auf der einen Seite ist der Mitnehmer am Motor gebrochen. Hat da jemand eine Ersatzteilnummer oder Bilder wie das Ding ausieht ?


Gruß

Lars
W123 200D Bj 84 168tkm, W126 300SDL Bj 86 400tkm, L508 DG Kipper Bj 74 72tkm, W124 250TD Bj 1989, 1.1 mio km

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 45 039 | Besucher gestern: 45 623 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 36 155 177
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?