Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

ino

Newbie

  • »ino« ist männlich
  • »ino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeugtyp: 230 TE Mopf1

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2018, 10:27

türschloss klemmt

Moin,

momentan lässt sich mein 124er auf der Fahrerseite nicht richtig abschliessen. Der schlüssel lässt sich nicht (oder meistens nicht) nach links drehen. Hatte das gleiche Problem schon vor einem halben Jahr, und da hat der Mechaniker (der jetzt leider nicht erreichbar ist) einfach etwas in das Schloss gesprüht, dannach gings wieder.

Soweit ich mich erinnere war das aber kein WD40. Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte? bzw. geht da auch einfach WD40 oder ist das eher kontraproduktiv, da fettlösend?


Besten Dank, Denis

Bei_Soest

Foren Experte

  • »Bei_Soest« ist männlich

Wohnort: Soest

Fahrzeugtyp: X

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Mai 2018, 10:53

irgendwann hilft so Zeug aber auch nichts mehr
das ist verschlissen
man kann die Plättchen rausnehmen, solange man es noch drehen kann
oder das von rechts nehmen

ino

Newbie

  • »ino« ist männlich
  • »ino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeugtyp: 230 TE Mopf1

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Mai 2018, 11:09

ja welches zeug ist es den genau? 8o

Tücki

Newbie

  • »Tücki« ist männlich

Wohnort: 42477 Radevormwald

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Mai 2018, 13:13

Hi!

Also ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Fahrerschloß. Hab dann einfach WD40 genommen, keine Ahnung ob das kontraproduktiv war, aber seit dem klappt es wieder einwandfrei in den letzten 4 Monaten.

Also vieleicht einfach mal probieren.

Schönen Gruß

Tücki :D

AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Mai 2018, 13:21

WD 40 ist kein Schmiermittel, nirgendswo nie nicht nimmer nein. Ins Türschloss gehören keine Speays, Öle oder sonstwas.

Zerlegen und Reinigen oder tauschen.

Kurzfristig gangbar bekommst Du es mit Graphit, für den Notfall.

mfg
Arne
Kann Spuren von Senf enthalten

Tücki

Newbie

  • »Tücki« ist männlich

Wohnort: 42477 Radevormwald

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Mai 2018, 14:08

Hallo Arne!

Ich habe ja auch nicht geschrieben das WD40 ein Schmiermittel ist, aber bei mir hat´s geholfen! :thumbup:

Muß ja keiner nachmachen der nicht will. :D

Gruß

Tücki

wagen124

Junior Mitglied

  • »wagen124« ist männlich

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: 230E 90er

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Mai 2018, 17:55

Tag,kannst schon nochmal probieren mit einsprühen.Wenn nicht dann zerlegen.

Ballistol ist auch ziemlich gut.....https://www.ballistol-shop.de/Ballistol-…ig_B-S_154.html



Grüße

Weltverbenzer

Foren süchtig

  • »Weltverbenzer« ist männlich

Wohnort: Ratzeburg

Fahrzeugtyp: W124 250D, W124 250D BINZ KTW

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2018, 07:26

Hier habe ich alles wichtige in einer Anleitung zusammengefasst: http://weltverbenzer.eu/2017/07/24/tuerschloss-austauschen/

Mercedes22

Foren süchtig

  • »Mercedes22« ist männlich

Wohnort: 57076 Siegen

Fahrzeugtyp: 200D

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Mai 2018, 08:38

Vielleicht sollte man hier auch noch den Begriff "Tür Schließzylinder" einbringen, denn um dieses Teil geht es ja.

Ich bin Fan davon, die Dinger auszubauen solange sie noch halbwegs drehbar sind, Plättchen nachschleifen, altes, trockenes Fett entfernen, neues Langzeit-Fett rein (oder Graphit etc.), dann hat man zwar einmal ne Stunde Aufwand, aber es kostet so gut wie nichts und hält i.d.R. auch wieder sehr lange.

Gruß,
Lasse
W 124, 200D, Bj. 2/88, ca. 530.000 km, außen Impalametallic, innen Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
Klimanachrüstung am 200D

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 1 498 | Besucher gestern: 22 170 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 31 603 803
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

wbb.board.boardicons.legend

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?