Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Schlichi

Newbie

  • »Schlichi« ist männlich
  • »Schlichi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 45527 Hattingen

Fahrzeugtyp: W124 300E

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Februar 2018, 15:44

ABE, Unterlagen oder Gutachten für 16" 8-Loch-Felgen 7,5x16 ET41 gesucht

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen Satz 8-Loch Alufelgen geholt und möchte sie auf meinem 300 E fahren und wenn nötig eintragen lassen.
Habt ihr Infos dazu? Es gibt für diese Felgen, die beim 210 drauf waren, auch Unterlagen, die ich aber auch trotz Suche nicht finden konnte. Die Schlauberger haben die immer nur per E-Mail oder PN verschickt. Es wurde kein Thema so abgeschlossen, dass die Nachwelt was davon hat.
Die Daten sind 7,5x16, ET41, Teilenummer
2104010702


Ich würde mich freuen, wenn jemand was dazu schreiben und schicken könnte.

Danke und Grüße
Sven
»Schlichi« hat folgendes Bild angehängt:
  • P_20180208_151606_vHDR_Auto-1862x1048.jpg

Sauerland200

Super Spammer

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Februar 2018, 17:22

Du suchst ein Teilegutachten für 2104010702 ?

kennst Du das Zauberwort "Eigeninitiative" ?

Das gesuchte Gutachten ist in unter einer Minute findbar. :nocomment:
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Sauerland200

Super Spammer

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Februar 2018, 17:24

Falls Dein "Google" kaputt ist.

Hier auf dem Silbertablett
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

  • »dickerpott« ist männlich

Wohnort: GM

Fahrzeugtyp: W124 - 260E LPG

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Februar 2018, 20:20

Ich vermute mal, dass der TE weniger an dem W210er Gutachten interessiert ist, sondern auf Unterlagen fürs plug'n play beim W124 aus ist.
Kann mich aber auch irren....

Verstehe nur nicht, weshalb der TE keinen der Forenmember angeschrieben hat, um auch per PN an deren Erfahrungsschatz teilhaben zu können.... ach ja, "Eigeninitiative" ;) ;) :D





der Pott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dickerpott« (10. Februar 2018, 20:23)


Sauerland200

Super Spammer

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Februar 2018, 21:55

er soll die Dinger drunterschrauben und gut isses.
Wen interessiert es ob die für nen 210 oder 124 sind.

ach ja, der Versicherungsschutz entfällt.
aber nur wenn Ostern, Karneval und Pfingsten auf einen Tag fallen.
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Schlichi

Newbie

  • »Schlichi« ist männlich
  • »Schlichi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 45527 Hattingen

Fahrzeugtyp: W124 300E

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:24

Vielen Dank für eure Mühe und den Link auf dem Silbertablett.


Leider ist das kein Teilegutachten der Felgen, sondern die Freigabe der Reifengrößen des 210. Zum einen wird in dem Dokument weder die Felge mit Nummer erwähnt, noch steht W124 drin. Hilft also nur bedingt.
Wenn man den verlinkten Beitrag bis zum Ende liest, was eine weitere Minute dauert, wird das sogar eindeutiggesagt. Dort hat der TE lediglich die Datei der Reifenfreigabe fälscherweise mit der Teilenummer der o.g. Felge im Namen hochgeladen, was jetzt wahrscheinlich jahrelang falsch ausgelegt werden wird :huh:


Ich muss mich wohl erst an den Umgangston hier gewöhnen. Als Neuer, der durchaus Forenerfahrung hat, finde ich diese Art ziemlich abschreckend. Da könnte ich mir gut vorstellen, dass jüngere Mitglieder bei einer solchen Reaktion direkt die Lust verlieren, sich hier konstruktiv einzubringen.
Ich schreibe lieber einen aussagekräftigen und durchdachten Beitrag, als in der gleichen Zeit 20 hinzuschludern, um mein Ranking zu erhöhen.

Dicker Pott, ich schreibe die Kollegen in den alten Posts mal an. Aber wie gesagt, die sind schon ewig alt, und die Personen teilweise schon nicht mehr aktiv.

Ich würde das Thema hier gerne abschließend und wieder auffindbar gestalten und meine Ergebnisse hier mitteilen, wenn es keinen stört.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Sven

JM66

Newbie

  • »JM66« ist männlich

Wohnort: 60489 Frankfurt

Fahrzeugtyp: A124 - E 320

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Februar 2018, 18:45

Das Dokument auf dem Silbertablett ist das einzige, das Du von Mercedes zu den Felgen bekommen wirst. Es belegt, dass die Felgen für schwerere Fahrzeuge zugelassen sind als Deines. Das findet der TÜV prima. Dazu noch belegen, dass Umfang der Räder passt (tut er bei 205/55 im Vergleich zu 15'' 205/60). Dann kannst Du die Einzelabnahme bekommen. Vorher mit dem TÜV Deines Vertrauens besprechen. Ging bei mir ohne Probleme, nachdem ich lernte, wie...

Achim

Sauerland200

Super Spammer

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Februar 2018, 19:19

@ Schlichi,

das war Deine Frage

ABE, Unterlagen oder Gutachten für 16" 8-Loch-Felgen 7,5x16 ET41 gesucht

dazu habe ich Dir Antwort gegeben.
Das und die Antwort von Achim sollte weiterhelfen.

Gruß Uwe

PS.: Ich würde die Räder drunterschrauben, oder glaubst Du ein TÜVler oder die Gendamerie schraubt ein Rad ab, um die Mercedes Teilenummer nachzusehen ?
Selbst bei einenm Unfall wäre ich entspannt.

Da darfst die Dinger fahren und eine noch nicht vorgenomme Eintragung führt sicherlich nicht zum Verlust des Versicherungsschutzes
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

  • »dickerpott« ist männlich

Wohnort: GM

Fahrzeugtyp: W124 - 260E LPG

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:37

... und eine noch nicht vorgenomme Eintragung führt sicherlich nicht zum Verlust des Versicherungsschutzes

Jaja, rechtzeitig rausziehen schützt vor Schwangerschaft, enthaltsam leben in der Pubertät vor Pickeln und bei verschuldetem Unfall mit Personenschaden und unklarer Ursache hat die Versicherung ganz sicherlich nichts gegen die vom Gutachter festgestellten Räder vom W210 einzuwenden... :patsch:

Mann, mann, mann.... wegen € 100.- und 3h Zeitaufwand ein Risiko eingehen

Sauerland200

Super Spammer

  • »Sauerland200« ist männlich

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Februar 2018, 23:00

... und eine noch nicht vorgenomme Eintragung führt sicherlich nicht zum Verlust des Versicherungsschutzes

Jaja, rechtzeitig rausziehen schützt vor Schwangerschaft, enthaltsam leben in der Pubertät vor Pickeln und bei verschuldetem Unfall mit Personenschaden und unklarer Ursache hat die Versicherung ganz sicherlich nichts gegen die vom Gutachter festgestellten Räder vom W210 einzuwenden... :patsch:

Mann, mann, mann.... wegen € 100.- und 3h Zeitaufwand ein Risiko eingehen


die Räder dürfen gefahren weden,
eine Nichteintragung führt sicherlich NICHT zum Verlust des Versicherungsschutzes
.
.
.

Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Schlichi

Newbie

  • »Schlichi« ist männlich
  • »Schlichi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 45527 Hattingen

Fahrzeugtyp: W124 300E

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Februar 2018, 07:44

Guten Morgen zusammen,

Ich denke euch für die Ergänzungen und Erläuterungen! Ich werde so vorgehen und berichten. :)

Schönen Rosenmontag
Sven

AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Februar 2018, 10:50

Ich muss mich wohl erst an den Umgangston hier gewöhnen


kommt drauf an, an wen man gerät - normalerweise gehts sehr freundlich zu ;)

mfg
Arne
Kann Spuren von Senf enthalten

Cochese

Newbie

  • »Cochese« hat heute Geburtstag
  • »Cochese« ist männlich

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: W124 - E280 T / R129 - 500 SL / W123 - 280E

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Februar 2018, 11:51

Puh, irgendwie bekomme ich das mit dem Zitieren nicht hin, aber an Sauerland gerichtet: ich hatte das tatsächlich beim letzten TÜV, dass der Onkel die Teilenummer der Felgen (AMG 7,5 x 17) ausgelesen hat und zu dem Ergebnis gekommen ist, dass dieser Radsatz eine andere ET hat als für den W124 vorgegeben und wohl vom C36 (W202) stammt.

Habe die Sache dann durch Einzeleintragung erledigen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cochese« (12. Februar 2018, 11:55)


Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 15 980 | Besucher gestern: 39 726 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 32 436 577
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?