Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich
  • »HardKoring« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:39

Diferenzial 200D

Huhu.

Ich denke, dass sich mein Diff bald verabschiedet, habe ein merkbar lautes "Heulen" beim Fahren und es schlägt hinten im Differenzial...
Habt ihr was für mich?

Ich nehme an, das aus meinem 260E wird nicht passen?! :D

LG
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

Dauerbenz

Foren Experte

  • »Dauerbenz« ist männlich

Wohnort: Deutschland

Fahrzeugtyp: Rentnerdaimler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juni 2017, 20:51

Ich nehme an, das aus meinem 260E wird nicht passen?!
Kommt auf die Übersetzung und eventuell notwendige Änderungen am Flansch zum Kardan an.

Es gibt allein für den Vormopf einige Möglichkeiten der Übersetzung
Schau einfach mal hier rein und gehe dann auf der Seite die 2. Serie (Mopf 1) usw. durch. Und dann schaust du welche Übersetzung dein 260 E Getriebe hat. Kannst du auch auf der Seite zurechtklicken.

KLICK 124

geschätzt hast du ein kleines Diff....sicher ist, dass das 260er Getriebe ein mittleres Diff ist. Sind also Antriebswellen und Kardanwellen und Flansche anzupassen

Am einfachsten wäre es ein adäquates Diff reinzubauen. Also gleiche Größe...Flansche und Übersetzung

Bernd

HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich
  • »HardKoring« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 16:15

Vielen Dank für den Link!
Ich brauche dann wohl die Übersetzung 3,46 wenn ich das richtig sehe.

Das Differenzial vom 260E Automatik hat eine Achsübersetzung von 3,27. Das ist ja schon nicht allzuweit entfernt :D Ich weiß aber nicht, ob das so ohne weiteres funktionieren würde.
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HardKoring« (21. Juni 2017, 16:20)


mallnoch

Forenlegende

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 230E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:47

In einem Forenbeitrag habe ich mal gelesen das jemand das beim 200D von dem 3,46 auf das 3,27 geändert hat.
Er war nicht so Glücklich weil der 200D einfach zu wenig PS hat.
Es könnte bei dem 200D wirklich besser sein die original Übersetzung beizubehalten.
Projekte für April / Mai:
1. M102 Motor aus T Model ausbauen
2. M103 Motor in T einbauen
3. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich
  • »HardKoring« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:15

Die Frage ist ja auch, ob es überhaupt ohne weiteres machbar ist.. ich denke nicht mal, dass mich eine etwas längere Übersetzung beim 200D stören würde.
Wenn man sich dadurch sparen kann, extra nochmal nen Diff zu kaufen wäre das m.M.n. nen Versuch wert?! das 3,27 liegt ja noch hier rum^^
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

mallnoch

Forenlegende

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 300E in Farbe 122, S124 - 230TE in Farbe 122, C124 - 300 in Farbe 735, W124 - 230E in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:21

Wenn die kardan Welle und Antriebswellen passen bau es ein.
Wenn es dir gefällt suchst du danach den passenden Tacho zu dem 3,27 Diff.
Projekte für April / Mai:
1. M102 Motor aus T Model ausbauen
2. M103 Motor in T einbauen
3. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Dauerbenz

Foren Experte

  • »Dauerbenz« ist männlich

Wohnort: Deutschland

Fahrzeugtyp: Rentnerdaimler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:25

Wenn die kardan Welle und Antriebswellen passen bau es ein.
tun sie aber nicht so ohne weiteres :D

Nimm ein passendes! Wird billiger, als alles zu ändern! Abgesehen davon, dass dein 200 dann noch schlechter aus den Strümpfen kommt und schneller oben raus wird er auch nicht. Fehlt halt der beat.

MirkoMunich

Forenlegende

  • »MirkoMunich« ist männlich

Wohnort: München

Fahrzeugtyp: 300 TDT

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:28

200 d hat 0,7 l Füllmenge, 260 E hat 1,1 l FM.

Kardan ist kürzer.


kleines
Differential
0,7
l Füllmenge
,


Entlüfter
sitzt im hinteren Abschlußdeckel.


Oberseite
quer über das Gehäuse ZWEI Gußrippen.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
0 cm



LochKreis
ATWelle 86 mm


LK
Gelenkflansch anfangs 80 mm, später 90 mm




mittleres
Differential
1,1
l Füllmenge,



Entlüfter
sitzt im hinteren Abschlußdeckel.


Oberseite
quer über das Gehäuse EINE Gußrippe.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
3 cm


LK
ATW 86 + 94 mm


LK
Gelenkflansch 90 mm, außer 300 TurboD : 110 mm 3-Arm



grosses
Differential

1,3 l Füllmenge,



Entlüfter
sitzt hinten rechts im Gehäuse selbst.


Abstand
Aussenseite Gelenkflansch -> Mitte Bohrung vordere Halteschraube =
6 cm



LK
ATW 94 + 102 mm


LK
Gelenkflansch 90mm + 100mm 3-Arm, 110mm 4-Arm

HardKoring

Foren süchtig

  • »HardKoring« ist männlich
  • »HardKoring« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 32657 Lemgo

Fahrzeugtyp: 250D, 200D

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Juni 2017, 15:33

Danke sehr für die Antworten schonmal! :)
Dann werde ich mich mal auf die Suche machen nach wenn ich es richtig verstanden habe einem Diff mit 3,46 Achsübersetzung und ABS. :)

Falls jemand was sieht, lasst es mich bitte wissen. :)

LG :thumbup:
Nothing will make a driver more faithful to a car, than a car that is faithful to it's driver.

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 25 781 | Besucher gestern: 35 074 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 21 763 987
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?