Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich
  • »AK79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2012, 18:28

Schiebedach: Nach zu kommt auf...

Moinsen,
ich wollt mal fragen ob folgendes normal ist :

Wenn ich das schiebedach schließe geht das nahtlos von geschlossen in hubstellung wenn ich den Schalter nicht rechtzeitig loslasse - Schwer den Punkt zu finden wo es zu ist.
Besonders Spass macht das wenn ich das Ding über das Türschloss zu mache :D

Normal oder kaputt ? Anders herum (also von hubstellung zu öffnen) muss man den Schalter nochmals betätigen...

Danke

mfg
Arne
Kann Spuren von Senf enthalten

2

Freitag, 22. Juni 2012, 18:44

klingt fast so, als ob da ein Endschalter klemmt, sodass er einfach weiter fährt.
Die Funktion ist so, auf jeden fall, nicht korrekt!
mfg
Peter

Heigrub

Mitglied

  • »Heigrub« ist männlich

Wohnort: Niederzissen

Fahrzeugtyp: MB CE 300-24, BMW 318i Cabrio (e30), Triumph America EFI

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juni 2012, 18:45

Ähm, drückst Du den Schalter beim Schließen gleichzeitig nach oben?

AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich
  • »AK79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juni 2012, 18:57

nach oben ? hm nee ich schieb den nach vorn.

Endschalter : wo issen der ? oben im Dach oder hinten bei dem Motorgelumpe ?
Kann Spuren von Senf enthalten

carlsson24v

Super User

  • »carlsson24v« ist männlich

Wohnort: Grub

Fahrzeugtyp: 320TE, 300TE 4M, Jaguar XJR6 , Skoda S100, Suzuki DR800, Honda Monkey Z50A,

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juni 2012, 00:02

da gehört nur dein motor eingestellt. aber lass dir dafür am besten ne anleitung ausdrucken- das hier zu schreiben wäre mir jetzt zuviel...
Carlsson gibts nicht nur auf dem Dach!!!

Heigrub

Mitglied

  • »Heigrub« ist männlich

Wohnort: Niederzissen

Fahrzeugtyp: MB CE 300-24, BMW 318i Cabrio (e30), Triumph America EFI

  • Nachricht senden

AK79

Foren Star

  • »AK79« ist männlich
  • »AK79« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeugtyp: E 200 T MOPF 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2012, 11:10

ah ja danke.

Übrigens ist da wohl noch mehr im argen, ich hatte nicht gerafft das es eine zug- / druckfunktion gibt. wenn ich denn schalter nach obern drück geht das dach in hubstellung. Wenn ich am schalter ziehe höre ich nur ein surren, es bewegt sich nix....

Na ja ich versuch das erstmal einzustellen...
Kann Spuren von Senf enthalten

  • »speedbraker« ist männlich

Wohnort: 89***

Fahrzeugtyp: S124 - E250TD

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Juni 2017, 08:15

Da der Link aus Beitrag 6 leider nicht mehr funktioniert, bin ich durch googlen auf folgende Links gestoßen.
Damit es hier auch aktuell bleibt.

http://archiv.mb124.de/index.php?title=S…len_der_Nullage

oder alternativ

http://www.mb-w124.de/blog/2010/01/29/sc…ach-einstellen/
Ein D beschleunigt nicht. Er nimmt Fahrt auf.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 3 078 | Besucher gestern: 30 926 | Besucher Tagesrekord: 76 740 | Besucher gesamt: 24 817 800
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?