Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Alexander

Mitglied

  • »Alexander« ist männlich
  • »Alexander« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Fahrzeugtyp: 200 D

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Dezember 2009, 18:20

Wichwasserheizung

Hallo

ist die Wichwasserheizug mit den beheizten Düsen eine Serien oder Sonderausstattung?

Wie sclüsseln sich die einelnen MOPF0, MOPF1, usw. Bezeichnungen die hier verwendet werden auf.

Welches MOPF ist meiner Bj 1.89 (Bild)





Danke und Grüße

Alexander

E320Coupe

Ehrenmitglied

  • »E320Coupe« ist männlich

Wohnort: Bayern

Fahrzeugtyp: E 300 T-Modell

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:34

Der Kombi auf dem Bild ist ein MOPF 0 oder eben ein Vor-MOPF. Wischwasserheizung war beim W124 Serie.
E 300 T-Modell | EZ: 08/15

Mad_Mat

Forenkenner

  • »Mad_Mat« ist männlich

Wohnort: Tettnang

Fahrzeugtyp: E280T, E280T@320, 300CE Umbau auf 24V, VW T4 2,5TDI mit großem Turbo

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:42

Zitat von »"E320Coupe"«

Der Kombi auf dem Bild ist ein MOPF 0 oder eben ein Vor-MOPF. Wischwasserheizung war beim W124 Serie.


Sicher mit der Behälterheizung, weil mein Qp hat keine Stäbe drin.


>stiegi<

Administrator

  • »>stiegi<« ist männlich

Wohnort: Illertissen

Fahrzeugtyp: E320 Cabrio, E220 Cabrio, Skoda Octavia Combi 4x4 2.0 TDI, Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet Allgrip, VW Passat Alltrack 2.0 TDI SCR 4Motion, Suzuki GSX-S1000 ABS

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:50

Zitat von »"Mad_Mat"«

Zitat von »"E320Coupe"«

Der Kombi auf dem Bild ist ein MOPF 0 oder eben ein Vor-MOPF. Wischwasserheizung war beim W124 Serie.


Sicher mit der Behälterheizung, weil mein Qp hat keine Stäbe drin.

War erst ab Bj. 9/88 Serie ;) Davor nicht.

TE-Time

Ehrenmitglied

  • »TE-Time« ist männlich

Wohnort: Allershausen / Oberbayern

Fahrzeugtyp: S124-E220T / S211-E200TK

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Dezember 2009, 00:33

mal grob...

limo und kombi mopf 0 oder vormopf (85-89) erkennt man an der schmalen zierleiste,unlackierten spiegeln und fehlenden edelholzeinlagen an den türverkleidungen...mopf 1 (89-93) haben schon saccobretter aber den alten plakettengrill(augeschraubt auf dei haube)und die pralldämpfer unlackiert...mopf 2 (93-) haben saccobretter,pralldämpfer mitlackiert in kontrastlack,haube mit integriertem grillrahmen,weiße blinker,schwarz/rote rückleuchten(ausser kombi)... :wink:
beim coupe erkennt man die vormopf am fehlenden holz in den türverkleidungen,weil saccobretter haben da alle modelle...

zur scheibenwasserheizung,sie gab es ned in allen modellen
:wink: ...kann aber ned genau sagen wie und wann... :roll:

Rob

Foren King

  • »Rob« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200 D - Mopf 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:44

@ stiegi

Mein Wischwasser-Behälter hat aber an der Seite auch einen Stromanschluss, obwohl er von 87 ist und das Teil nicht als Sonderausstattung gelistet wurde...

uemit

Foren süchtig

  • »uemit« ist männlich

Wohnort: Gütersloh

Fahrzeugtyp: E250D, E220

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:52

der stromanschluss ist für die pumpe

die heizung erkennt man daran dass ne kühlwasserleitung in den behälter geht und als spirale gewickelt ist

balticbenz

Junior Mitglied

  • »balticbenz« ist männlich

Wohnort: Mecklenburg

Fahrzeugtyp: E280T Bj.1995

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Dezember 2009, 12:53

Wenn ich es richtig sehe, dann müsste nur der beheizte vordere Wischwasserbehälter diese Röhrchen haben ...



Quelle: ebay Artikelnr. 170396612544

Alexander

Mitglied

  • »Alexander« ist männlich
  • »Alexander« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Mönchengladbach

Fahrzeugtyp: 200 D

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:09

ja so sieht mein Behälter auch aus, war richtig überracht als ich Wasser auffüllte und es dort warm war. Ist halt der modernste MB den ich je hatte, sonst nur W123 und älter. Hat sich ja doch schon was getan in der Zeit.
Wie bekomt man die Kalkablagerungen an dem Tauchsieder am besten ab ohne etwas zu zerstören?

Grüße

Alexander

rodion

Foren Experte

  • »rodion« ist männlich

Fahrzeugtyp: BMW E39 520i

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:17

Heisses wasser mit Zitronensäure einfüllen, ca. 15 Minuten wirken lassen, ablassen, ausspülen, fertig.
124 AMG - coolere Schlitten fahren nur die Eskimos :D

>stiegi<

Administrator

  • »>stiegi<« ist männlich

Wohnort: Illertissen

Fahrzeugtyp: E320 Cabrio, E220 Cabrio, Skoda Octavia Combi 4x4 2.0 TDI, Suzuki Vitara 1.4 Boosterjet Allgrip, VW Passat Alltrack 2.0 TDI SCR 4Motion, Suzuki GSX-S1000 ABS

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:28

Zitat von »"uemit"«

Zitat von »"Rob"«

@ stiegi

Mein Wischwasser-Behälter hat aber an der Seite auch einen Stromanschluss, obwohl er von 87 ist und das
Teil nicht als Sonderausstattung gelistet wurde...

der stromanschluss ist für die pumpe.
die heizung erkennt man daran dass ne kühlwasserleitung in den behälter geht und als spirale gewickelt ist

Genau so ist es ;)
Beim 87er hattest Du das nicht in der Serienausstattung Rob.
Mußt nur mal die "alten" Preislisten durchschaun. Ist erst ab 9/88 Serie.

Rob

Foren King

  • »Rob« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200 D - Mopf 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:46

Gut, wenn ich da nicht Strom sondern die 2 Röhren brauch hab ichs wohl nicht :)

Bei mir liegt das Problem momentan aber auch gar nicht am Behälter, sondern daran dass ich die Düsen nimmer frei bekomm....muss mal in der Garage parken oder sowas....

balticbenz

Junior Mitglied

  • »balticbenz« ist männlich

Wohnort: Mecklenburg

Fahrzeugtyp: E280T Bj.1995

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:58

Wo wir gerade beim Thema sind, bei mir plätschert es nur sehr lustlos aus den Düsen :sad: Da fehlt also vermutlich etwas Druck, woran könnte das liegen?

rodion

Foren Experte

  • »rodion« ist männlich

Fahrzeugtyp: BMW E39 520i

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. Dezember 2009, 14:01

Schläuche oder Düsen verkalkt/ verstopft. Oder die Ansaugöffnung der Pumpe...
124 AMG - coolere Schlitten fahren nur die Eskimos :D

Rob

Foren King

  • »Rob« ist männlich

Fahrzeugtyp: 200 D - Mopf 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. Dezember 2009, 14:10

Kann ich Behälter/beheizte Düsen eigentlich nachrüsten?

Für Düsen brauch ich Strom, is klar, aber wo hol ich mir das Wasser oder was das ist für den Behälter???

Counter:

Besucher heute: 3 473 | Besucher gestern: 37 755 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 59 625 712
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?