Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Mc2

Mitglied

  • »Mc2« ist männlich
  • »Mc2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: freischwebend im Raum

Fahrzeugtyp: E 220 Coupe, bornit met.

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. April 2019, 06:50

TÜV mit „besonderer Aufmerksamkeit“ auf

-Längslenker hinten, Gummilager porös/rissig
-Querlenker hinten, Gummilager porös
-Traggelenk/Führungsgeleng vorne etwas gelängt, spielfrei

Das sind die Punkte, die in nächster Zukunft gerichtet gehören, meinte der W124 Fan (fährt selbst ein 300 Coupe) von der GTÜ. Was ich bis jetzt rausgelesen habe, muss nach Abschluss der Arbeiten eine Achsvermessung gemacht werden. Welche Arbeitszeit muss ich für die aufgeführten Mängel im AH einplanen?
Memo an mich: Signatur einfügen

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4; Piaggio Sfera NSL 50

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. April 2019, 07:35

Frag doch einfach in der Werkstatt deines Vertrauens...

Wenn ich jetzt sage 3 Stunden, und die brauchen doch länger, was ist dann?

:rolleyes:

fritten-pete

Moderator

  • »fritten-pete« ist männlich

Wohnort: DON

Fahrzeugtyp: 500E, 300TD, MB trac 1100 turbo

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. April 2019, 08:45

Servus,

-Längslenker hinten, Gummilager porös/rissig
-Querlenker hinten, Gummilager porös
-Traggelenk/Führungsgeleng vorne etwas gelängt, spielfrei

Das sind die Punkte, die in nächster Zukunft gerichtet gehören, meinte der W124 Fan (fährt selbst ein 300 Coupe) von der GTÜ. Was ich bis jetzt rausgelesen habe, muss nach Abschluss der Arbeiten eine Achsvermessung gemacht werden. Welche Arbeitszeit muss ich für die aufgeführten Mängel im AH einplanen?



auf gut Deutsch kannst du deine Hinterachse ausbauen und gleich komplett überholen.
Wenn einzelne Streben schon poröse Gummilager haben, kommen die nächsten auch bald.

Für das Traggelenk vorne brauchst du keine Achsvermessung machen lassen.



Gruß Peter


KE-Überprüfungen, Motordiagnosen, Reparaturen, M119 Komplettüberholung

Mc2

Mitglied

  • »Mc2« ist männlich
  • »Mc2« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: freischwebend im Raum

Fahrzeugtyp: E 220 Coupe, bornit met.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. April 2019, 09:26

Der Vorschlag von Peter ist wohl der beste Weg. Ich frag mal meine 2 Anlaufstellen ab, was die dafür wollen.
Memo an mich: Signatur einfügen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 6 368 | Besucher gestern: 15 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 46 440 877
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?