Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

X52X

Foren Experte

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. April 2019, 10:27

Mengenteiler Reparatursatz für 6 und 4 Zylinder

Hallo an alle unerschrockenen Selbstschrauber, die es sich trauen den Mengenteiler selbst zu revidieren

in der Bucht gibt es jetzt Mengenteiler Reparatursätze für 6 und 4 Zylinder (aus Deutschland) Kosten 69,99 € und 59,99 € incl. Versand.
https://www.ebay.de/itm/Mengenteiler-Rep…14AAOSw7cZcMRei

Grüße
Micha
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

RainerHB

Newbie

  • »RainerHB« ist männlich

Wohnort: Bremen

Fahrzeugtyp: W124 - 230E

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2019, 20:18

Hi,

die Reparatursätze sind aber, wenn man sich durch die ganzen Angebote gelesen hat, nur für Grauguß-Mengenteiler der K-Jetronik.
Unsere Schätzchen haben aber die KE-Jetronik mit Alu-Mengenteilern verbaut.

Ich habe vor etlichen Jahren mal diese Adresse von einem Holländer gefunden:

http://www.ferrari400parts.com/ferrari400.php


Der verkauft auch Reparatursätze für die KE-Jetronik.
Gruß Rainer

"Bunt ist das Dasein und granatenstark!"



mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. April 2019, 08:55

Bei ebay USA gab es ein Überholungsset, kostete letztes mal knapp über 100 Euro.
Ich denke mal das Set gibt es noch immer.
Versand und Zoll und dann lohnt der Aufwand fast gar nicht mehr und man kann es gleich bei Ferrari400parts machen lassen.

Knackpunkt ist, wenn man alle Dichtungen tauscht muss man die "Durchflussmenge" richtig einstellen.
In der Anleitung steht, messe die tiefe der Schrauben vor dem zerlegen und schraube sie genau so tief hinterher wieder rein.

wenige ml reichen aber das ein einzelner Zylinder zu Mager und daher zu Heiß läuft.
Dann stimmt das ganze alles nicht und man hat ggf weniger Leistung als vorher.

Ferrari400parts macht eine richtige Mengenmessung und stellt das anhand der Menge Sprit ein die der Mengenteiler durch die Benzindüsen Leitungen abgibt.
Das stimmt dann auf den ml genau und der Motor kann volle Leistung bringen.

Das kann man auch selber machen, man braucht nur einen Zweiten Satz Benzinleitungen vom Mengenteiler zu den Benzindüsen, denn die Leitungen muss man sich etwas umbiegen das man den Sprit schön in kleinen Gefäßen auffangen und abmessen kann.

Der Sprit kommt mir Druck Tröpfchenweise raus, spritzt aber nicht rum. Falls man angst hat wegen Sprit der umher sprüht.

Schöne Grüße,
Marcel
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

X52X

Foren Experte

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. April 2019, 09:27

Mengenteiler Revision

Hallo Marcel
ja, du hast Recht; man sollte die Finger davon lassen, denn der Aufwand wäre zu groß und es lohnt sich nicht !
ich habe jetzt eine gute Firma gefunden, an die man seinen Mengenteiler senden kann und wenn das Teil dort eingegangen ist, senden sie direkt im Austausch einen regenerierten Mengenteiler zurück, der präziese auf einen Prüfstand eingestellt ist, man kann dort auch einen Mengenteiler, für kleines Geld, nur überprüfen und einstellen lassen, d.h. selbst regenerieren und dort einstellen lassen

ich habe mir schon überlegt, in den Spritschlauch vor dem Mengenteiler einen Alu-Spritfilter aus dem Autorennsport einzubauen, damit ich wirklich sicher bin , das dort kein Dreck mehr durchkommt; der Filter ist zerleg- und auswaschbar,
ich habe mir schon einen zweiten Schlauch hingelegt, falls es scheitern sollte, aber ich werde es versuchen
schöne Grüße
Micha
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. April 2019, 09:31

Am Eingang vom Mengenteiler ist ein Sieb, das ist die Hohlschraube da wo der Schlauch dran geschraubt ist.
Bei TE Taxiteile habe ich das mal gesehen zum Nachkaufen.

Ich denke Das Sieb und der Spritfilter reichen.
Nur wer wechselt seinen Spritfilter?
W124 Fan, Standort Bremen
Anleitungen ohne Gewähr.

X52X

Foren Experte

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. April 2019, 09:51

Der Spritfilter sollte alle 60 Tkm gewechselt werden, ich habe meinen Spritfilter das letzte mal vor 2 Jahren gewechselt und bin seit dem 30 Tkm gefahren

der Hinweis auf TE Taxiteile ist super, danke ! Ich habe gleich einen gekauft und der wird mir heute noch direkt geliefert.

Micha
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

  • »Schorsch2510« ist männlich

Wohnort: 55278

Fahrzeugtyp: W124 260E

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. April 2019, 12:44


ich habe jetzt eine gute Firma gefunden, an die man seinen Mengenteiler senden kann und wenn das Teil dort eingegangen ist, senden sie direkt im Austausch einen regenerierten Mengenteiler zurück, der präziese auf einen Prüfstand eingestellt ist


Würdest du uns den Namen verraten?

sterni

Moderator

  • »sterni« ist männlich

Wohnort: 86156 Augsburg

Fahrzeugtyp: W124 220CE; Mercedes Vito W638; Golf 4 Cabrio MK4; Piaggio Sfera NSL 50

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. April 2019, 13:19


Nur wer wechselt seinen Spritfilter?


Jeder normal denkende Mensch, weil Filter von Filtern kommt. und alles was filtert, ist irgendwann dicht.

Meiner ist ebenfalls getauscht worden, steht aber demnächst wieder an.

X52X

Foren Experte

  • »X52X« ist männlich
  • »X52X« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 12355 Berlin

Fahrzeugtyp: W124 300 CE

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. April 2019, 15:21

Hallo Schorsch

gib einfach die Bosch Nr. auf dem roten Schild in eine Suchmaschine ein und du hast die freie Wahl der Anbieter
Nach ganz fest, kommt ganz ab !

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 6 437 | Besucher gestern: 15 798 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 46 440 946
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?