Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:11

Becker 7820 / Naviantenne wohin ?

Hallo zusammen.

ich bin mit dem Empfang und Klang des Mercedes Special zufrieden, keine Frage.
Mit dem MC Laufwerk habe ich mich bisher auch arrangiert.
Ein CD Laufwerk wäre aber doch nicht schlecht.

Ein buntes Disco Radio kommt auf keinen Fall in Frage.
Ein Becker 7820 wäre wohl nicht schlecht, hätte ich in der Bucht grade fast geschossen,
aber leider nur fast .

Die Dinger w2erden ja meist ohne Antenne angeboten.
Gibt es aber bei ebay.
Navi Antenne - klick

wohin kommt da der Empfänger, ist ja nur 1,80 m Kabel dabei.
Hinterm Spiegel scheidet also aus.

Das 7820 sollte doch eigentlch eine Verbesserung gegenüber dem Special sein, oder ?


Gruß Uwe
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

HansDampf

Mitglied

  • »HansDampf« ist männlich

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeugtyp: 400E

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:55

Nabend,
habe es bei mir auf die rechte Lautsprecherabdeckung gelegt, ist ja magnetisch und das Kabel unterm Beifahrerairbag zum Radio geführt. Dafür müssten die 1,80m eigentlich reichen.

Grüße
Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremslicht.

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 23:11

danke, das ist ja schon mal ne verwertbare Aussage.

Es soll ja nicht so sein, dass ich mich Urlaub auf das "Altgerät" verlassen will, dazu ist die Navisoftware zu alt,
und noch entscheidender ist die schlechte Ablesemöglichkeit ( bin Brillenträger )

Ich habe ein Becker Navi mittig aufs Amaturenbrett "gepappt"
das sieht nicht so nachgerüstet wie eine Scheibenhaltrung aus und das Navi ist sehr gut ablesbar.

Das ändert aber nichts daran, dass - wenn ich ein 7820 kaufen sollte - die Navifunktion gegeben sein sollte.
Ich senke mal eine Klangverbesserung gegenüber meinem Special wird es nicht geben. oder ?
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

HansDampf

Mitglied

  • »HansDampf« ist männlich

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeugtyp: 400E

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juli 2016, 00:04

Klanglich kann ich nichts sagen, da kein Vergleich. Denke aber schon, dass es sich bisschen besser anhört. Das Special dürfte ja ein paar Jahre älter sein.
Achte auch darauf, dass du auch die Navi CD mitkaufst, da man das sonst nicht nutzen kann ;)
Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremslicht.

5

Montag, 18. Juli 2016, 00:30

Ich habe mal einen W124 gesehen, bei dem die Navi Antenne unter dem Lautsprechergitter verbaut wurde. Hat wohl auch funktioniert- also einfach mal versuchen.

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juli 2016, 22:00

Hallo zusammen,

ich habe gestern Abend in der Bucht noch günstig ein Becker 7820 mit Navi CD und Navi Antenne geschossen.

....hm... da ist jetzt ein Begriff aufgetaucht, den ich gar nicht auf dem Schirm hatte.
" Tachosignal"

Ich war bis jetzt davon ausgegangen "< Special >" raus "<7820>" rein.
Naviantenne anschließen und verstecken und gut isses.

SO einfach ist es ja wohl doch nicht.
Wird das Tachosignal in die DIN Buchse eingespeist oder gibt das jetzt erhöhten Aufwand ?
Aussentemperaturanzeige hat mein 124er nicht.

Ein externes Navi TomTom oder so was braucht ja auch kein Tachosignal, da reicht ja auch die Antenne.
Ist das hier nicht so ?

Das Tachosignal wird doch eigentlich "nur" im Brennertunnel" benötigt.
Funktioniert das Navi im 7820 definitiv nicht ohne dieses Signal ?

Ich muss dazu sagen, bei Fahrten in den Urlaub werde ich auich weiterhin mein externes Navi benutzen,
alleine schon wegen der besseren Ablesemöglichkeit.

Aber so als kleines Gimmick sollte das Navi im 7820 schon funktionieren.

Ich gehe mal davon aus das dass CD Laufwerk sowieso nur entweder Navi kann oder Musik.
Beides parallel geht ja sicher nicht.
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

HansDampf

Mitglied

  • »HansDampf« ist männlich

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeugtyp: 400E

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Juli 2016, 23:19

Kannst ja mal versuchen ob es auch ohne geht, das weiß ich nicht. Dürfte aber auch nicht schwer sein, wenn du einen Schaltplan hast, das Käbelchen zu finden, vielleicht musst du das Kombiinstrument rausholen...

Navi und Musik geht gleichzeitig ;)
Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremslicht.

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juli 2016, 23:39

Tacho rausziehen ?

....hm... ich weiß nicht.
da muß doch sicher auch die Tachowelle vorher ab, oder ?
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Juli 2016, 23:54

eins verstehe ich nicht.
wenn der Empfänger freie Sicht zu den Sateliten hat, also nicht im Tunnel, Parkhaus, Tiefgarage, sondern auf freier Bahn , wozu ist dann da das Tachosignal notwendig ?
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

HansDampf

Mitglied

  • »HansDampf« ist männlich

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeugtyp: 400E

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juli 2016, 00:04

Das weiß ich nicht genau, am besten mal im EPC schauen (lassen), hab das beim 124er noch nicht gemacht. Wahrscheinlich gibt es auch andere Lösungen.

Hier mal ein Link wies im SL ist, habe aber keine Ahnung ob das bei unseren gleich oder ähnlich ist:

http://www.sternzeit-107.de/modules.php?…c=12076&forum=6

Könnte gut sein, dass das Tachosignal wirklich nur für die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung benötigt wird und das navi auch ohne funktioniert.
Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremslicht.

  • »Jabalukas« ist männlich

Wohnort: Berlin

Fahrzeugtyp: w124 E200

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juli 2016, 12:06

Becker Navi

Hallo,



ohne Tachosignal funktioniert das Becker nicht.Bei mir war ein nicht belegter Stecker hinter dem Radio.

Es gibt bei Daimler ein Kabel was vom Tacho zum Radio geht. Wenn Du eine Außentemeraturanzeige hast must du dirn och einen Verteiler besorgen.

Gruß

wasserreicher

Super Spammer

  • »wasserreicher« ist männlich

Wohnort: 64331 Weiterstadt

Fahrzeugtyp: 220D Bj68 230TE Bj90 300CE Bj93 E500 Bj04

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Juli 2016, 16:45

Das Tachosignal braucht das Radio zum Beispiel für die Lautstärkeanhebung bei zunehmender Geschwindigkeit.
Hat schon mein Grand Prix 2000 mit Kassette

Oder es wird auch das GPS Signal im Stand nicht so oft abgefragt. Dafür braucht auch die ATA das Hall Signal.
Fortschritt beginnt mit einem Mercedes.

Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:33

Nabend,

erst mal :sdanke: für eure Antworten.
Mein 200er ist von 92.
Sollte da das Kabel vom Tacho bereits an dem DIN Stecker anliegen ?

Falls nicht werde ich - wenn ich das Radio habe und es nicht wie gewünscht funktioniert - zum örtlichen BOSCH Dienst fahren.
Sollte ja kein Vermögen kosten, wenn die den Tacho rausziehen und ein Kabel legen.
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Progger

Moderator

  • »Progger« ist männlich

Wohnort: bei S04

Fahrzeugtyp: 280 T

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Juli 2016, 00:33

Das Tachosignal.. oder wie hier bekannt benannt als Hallgeber dient zur Erkennung wie dein Wagen sich verhält. Bei der Außentemperaturanzeige dient es zur Speicherung der letzten Daten, beim Becker u.a. zur Wegeberechnung ohne Satellit oder bei Gal= Geschwindigkeitsabhängige Lautstärke... zur Ermittlung der Geschwindigkeit.
Der Hallgeber ist ein Bauteil das in den Tacho eingebaut wird, die Verteilung der Signale erfolgt über einen separaten Verteiler der extra hinter dem Tacho montiert werden muss. Wenn du eh ein anderes Navi nutzt, kannst du das alles weglassen. GPS-Antenne dran, die passt unter die LS-Abdeckung Beifahrerseite und Abfahrt

Willst du das Becker als Navi nutzen kommst du um die Komplette Installation nicht rum:
Hallgeber; Verteiler, Kontakt für Rückwärtsgang etc. wobei ich vermute das der 92er den Hallgeber schon verbaut hat

und ich denke das der Boschdienst damit überfordert ist.. weil System zu alt und die Jungspunde dort eh keine Ahnung haben


Sauerland200

Super User

  • »Sauerland200« ist männlich
  • »Sauerland200« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 57439

Fahrzeugtyp: W124 - 200E , C209 CLK 200 Kompressor .....nur noch 1 Alfa GT und jetzt seit kurzem ein W116 350 SE und als 5. Rad ein Golf Plus

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:52

.....wobei ich vermute das der 92er den Hallgeber schon verbaut hat ....



woran erkenne ich das ?
Ist da ein Steckkontakt an der DIN Buchse belegt oder ist das ein separates Kabel ?
Denke mal das morgen spätestens Freitag das Radio kommt.
Wir sitzen alle im selben Boot.
Die Deppen rudern - die Schlauen angeln

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 12 594 | Besucher gestern: 18 543 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 49 698 442
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?