Du bist nicht angemeldet.

>>> Herzlich Willkommen bei den W124-Freunden <<<
Du bist nicht angemeldet!
Sollte dies Dein erster Besuch bei uns sein, benutze bitte die Hilfe des Forums. Hier wird Dir die Bedienung ausführlich erklärt.
Um alle Funktionen des Forums uneingeschränkt nutzen zu können, mußt Du Dich Registrieren. Die Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos!
Solltest Du bereits registiert sein, kannst Du Dich hier anmelden.

Urmele64

Foren süchtig

  • »Urmele64« ist männlich
  • »Urmele64« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeugtyp: S124 - E280T

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2019, 08:32

Suche Hinterachse für E280T Sportline Automatik zum richten

Hallo Kollegen,

möchte die Renovierung meiner Hinterachse vorbereiten.
Hierzu möchte ich mir eine Hinterachse aufarbeiten um diese dann einzubauen.

Fahrzeug S124; E280T; Bj 96; Sportline; Automatik

Wer kann sowas anbieten?

Grüsse aus Waiblingen

Ralph
E280T - Automatic & Sportline
SL320 - Automatic

Zitat

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts.
Sören Kierkegaard


"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"

fusimator

Foren süchtig

  • »fusimator« ist männlich

Wohnort: Görlitz

Fahrzeugtyp: E280T Automatik Mopf 2, 230TE Bonanzamatik Mopf 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 10:33

Hallo Ralph,

die Variante Sportfahrwerk (Sportline) unterscheidet sich beim T lediglich in den Teilen Stabi, Federn und Niveau-Federbein vom Standardfahrwerk. Der Hinterachsträger vom Kombi hat eine Bohrung mehr, zur Durchführung des Kraftstoffschlauches von der Benzinpumpe direkt am Tank vor zur zweiten Pumpe. Limo und Coupe/Cab. haben diese Bohrung nicht.

Gruß
Uwe

Urmele64

Foren süchtig

  • »Urmele64« ist männlich
  • »Urmele64« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeugtyp: S124 - E280T

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2019, 11:53

Hi Uwe,

danke für die Info, dann müsste ja jede Hinterachse vom T-Modell passen.

Wer hat eine ?

Ralph
E280T - Automatic & Sportline
SL320 - Automatic

Zitat

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts.
Sören Kierkegaard


"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"

mallnoch

Super User

  • »mallnoch« ist männlich

Wohnort: 28329 - Bremen

Fahrzeugtyp: Limo 300E in Farbe 122, 230TE (Upgrade 300TE)in Farbe 122, Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2019, 13:14

Es passt jeder Achskörper, Du musst ggf nur das Loch zusätzlich bohren.
Jede T Achse passt auch ja
Limo 300E LPG

Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen

Klimakabelbaum innen verlöten
Fahrwerk vorne fertig stellen
Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

Projekte für 2020
1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Bei_Soest

Foren King

  • »Bei_Soest« ist männlich

Wohnort: Soest

Fahrzeugtyp: X

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2019, 02:01

die Dieselachsen haben das Loch nicht

Urmele64

Foren süchtig

  • »Urmele64« ist männlich
  • »Urmele64« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeugtyp: S124 - E280T

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Januar 2019, 07:15

Danke für Eure Infos.

Kann mir vielleicht jemand noch sagen was für ein Differenzial im E280T verbaut ist - 3,68? Habe ASR dirn.

Gruss
Ralph
E280T - Automatic & Sportline
SL320 - Automatic

Zitat

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts.
Sören Kierkegaard


"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"

nicehand

Super Spammer

  • »nicehand« ist männlich

Wohnort: wiesbaden

Fahrzeugtyp: e 320 coupe

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:46

Schalter und 4Gangautomatik 3.06
5Gangautomatik 3.69
druffhacken kann jeder spacken

Holly

Newbie

  • »Holly« ist männlich

Wohnort: 26209Sandkrug

Fahrzeugtyp: W124 300 24v

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:19

Es passt jeder Achskörper, Du musst ggf nur das Loch zusätzlich bohren.
Jede T Achse passt auch ja

Ist es auch so, das zwar der Hinterachskörper passt, aber die Querlenker von Fahrzeugen ohne Niveau, andere Aufnahme-Maße für die Stoßdämpfer aufweisen wie die der Fahrzeuge mit Niveau (...)
***Ein Fussgänger ist ein glücklicher Autofahrer, der einen Parkplatz gefunden hat***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holly« (30. Januar 2019, 11:31)


Dauerbenz

Super Spammer

  • »Dauerbenz« ist männlich

Wohnort: Deutschland

Fahrzeugtyp: Rentnerdaimler

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:51

Ist es auch so, das zwar der Hinterachskörper passt, aber die Querlenker von Fahrzeugen ohne Niveau, andere Aufnahme-Maße für die Stoßdämpfer aufweisen wie die der Fahrzeuge mit Niveau (...)
Die Achskörper sind bis auf besagtes Loch bei den T-Modell Benzinern identisch. Ausnahme sind die 8-Zylinder-Achsen. Die sind anders!

Anbauteile wie Radträger und Federlenker sind bei qp, cab und limo immer gleich, egal ob Niveau oder nicht!

Die Kombi-Federlenker sind in der Passung für die Dämpferbeine (Niveaudämpfer) 10mm breiter und haben eine weitere Bohrung, da der Kombidämpfer unten mit 2 Schrauben fixiert wird und halt einen 10 mm breiteren "Fuß"(50mm) hat.

Der Niveaudämpfer ist bei limo, cab und qp mit nur einer unteren Schraube fixiert und ist genau wie die Seriendämpfer am Aufnahmeauge nur 40 mm breit. Also sind die Anbauteile wie Radträger und Federlenker bei qp, cab und limo identisch, bei T-Modell anders.

Ausgenommen sind die Bremskomponeneten. Die variieren je nach Bauform und Motorisierung.

man kann es also drehen und wenden wie man will.....der Achsträger ist bis 6 Zylinder immer gleich beim 124. Bis halt auf die eine erwähnte Bohrung für den Benzinschlauch der zweiten Pumpe, die beim Kombi halt direkt am Querträger zwischen Achse und Tank sitzt. Dies liegt an der tieferen Position des Kombitanks.


Ein 201 Träger vom 190er passt übrigens nicht, auch wenn das hier und da in Verkaufsanzeigen behauptet wird.

Urmele64

Foren süchtig

  • »Urmele64« ist männlich
  • »Urmele64« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waiblingen

Fahrzeugtyp: S124 - E280T

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Januar 2019, 14:05

Danke für Eure Unterstützung.
Konnte auf Ebay die Hinterachse von einem "280TE" ergattern incl. Antriebswellen und Differenzial mit ASR.

Müsste also das gleich wie bei meinem sein.

Woll'mer mal warten bis es auf dem Hof steht - dann geht die Arbeit erst richtig los.

Gruß

Ralph
E280T - Automatic & Sportline
SL320 - Automatic

Zitat

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muss man es vorwärts.
Sören Kierkegaard


"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"

Holly

Newbie

  • »Holly« ist männlich

Wohnort: 26209Sandkrug

Fahrzeugtyp: W124 300 24v

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Januar 2019, 16:16

Dankeschön Dauerbenz für die genaue Erklärung :)
***Ein Fussgänger ist ein glücklicher Autofahrer, der einen Parkplatz gefunden hat***

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Besucher heute: 661 | Besucher gestern: 16 578 | Besucher Tagesrekord: 136 955 | Besucher gesamt: 49 703 087
Gezählt seit: 1. November 2010, 18:37

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link
www.w124-freunde.com ...das Mercedes-Benz Forum rund um den W124


Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?